Reichlich Content, Challenges, Corpsgeist und Charisma auf dem ersten VDVO-Kongress in Leipzig!

Auf Ballhöhe agieren mit den Themen, die uns derzeit alle bewegen. Und sogar möglichst immer einen Schritt voraus sein. So könnte man in zwei Sätzen den zweitägigen VDVO- Kongress „Building Bridges“ in Leipzig bezeichnen, der am 9. Juni mit einer Küchenparty zu Ende ging und nach einhelliger Teilnehmermeinung in punkto Content und Dramaturgie durchaus Maßstäbe gesetzt hat.

WEITERLESEN

Staatsministerin und Rapper bauen Brücken


Barbara Klepsch, Sächsische Staatsministerin für Kultur & Tourismus und Schirmherrin des VDVO-Kongresses sowie die Rapper Reza und Rico von Heartbeat starten mit eigenem VDVO-Rap „Building Bridges“ kontrastreich in den 2. VDVO-Kongresstag. Die erste Keynote des Tages hält die Change-Expertin Susanne Nickel.

WEITERLESEN

VDVO Kongress „Building Bridges“ am 8. und 9. Juni in Leipzig

VDVO Kongress „Building Bridges“ am 8. und 9. Juni in Leipzig

Die Strukturveränderungen innerhalb des Verbands der Veranstaltungsorganisatoren gehen weiter. Der VDVO stellt sich stärker im gesellschaftlich-politischen Kontext für die Veranstaltungswirtschaft auf. Mit den neu geschaffenen Regionaldirektionen in der DACH- Region sorgt der Verband für mehr Mitgliedernähe. Ein weiterer Schritt ist der Ausbau von eigenen Veranstaltungen. „So entstand die Idee zu ‚Building Bridges‘ – ein Kongress, der das komplette Veranstaltungsökosystem in den Fokus rückt und Brücken zwischen Akteuren des Marktes, der Politik sowie Wissenschaft und Forschung schlagen soll.“, so Doreen Biskup, Vize-Vorstandsvorsitzende des VDVO.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!