PREGAS News- und Presseportal

Coole Preise für die heiße Jahreszeit im Radisson Blu Hotel Halle-Merseburg

Coole Preise für die heiße Jahreszeit im Radisson Blu Hotel Halle-Merseburg

Hier erwartet Sie ein Hotel, das stilvoll und unverwechselbar ist, das Eleganz und Behaglichkeit kombiniert – ein einzigartiger Ort für einen unvergesslichen Aufenthalt. Sommerspecial 2019 Raumbereitstellung im Hotel, entsprechend der Teilnehmerzahl Standard Tagungstechnik & kostenfreies W-LAN im gesamten Hotel Zwei Kaffeepausen mit Kaffee/ Tee, natürlichem Wasser mit Fruchtgeschmack, Saft und kühlenden Erfrischungen (Eiskaffee, Eistee, Melone, Eis und Erdbeeren) Barbecuebuffet (ab 25 Gesamtteilnehmer) – auf unserer Hotelterrasse (bei schönem Wetter) kostenfreie Parkplätze in der Hotelgarage für die Teilnehmer (nach Verfügbarkeit) kostenfreies upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie für alle Teilnehmer (nach Verfügbarkeit) Der Referent erhält seine Tagungspauschale kostenfrei € 39,00 pro Person*...

Weiterlesen
Minijobber im Gastgewerbe: Altersarmut durch betriebliche Altersvorsorge vermeiden.

Minijobber im Gastgewerbe: Altersarmut durch betriebliche Altersvorsorge vermeiden.

In Hotellerie und Gastronomie, aber auch im MICE-Segment, arbeiten zahlreiche Menschen in eher unteren und durchschnittlichen Gehaltsgruppen beziehungsweise in Teilzeit und als Minijobber. So meldete bereits vor rund zwei Jahren ein (eher linksstehendes) Online-Portal, dass mehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Restaurants und Cafés Minijobber seien. Generell arbeiten 7,6 Millionen Menschen in Deutschland in einem Minijob. Für viele Mitarbeiter entspricht das auch genau ihren Wünschen. Aus familiären oder anderen Gründen wollen sie nur stundenreduziert arbeiten, um sich um Kinder, kranke Angehörige oder eigene Projekte kümmern zu können. Das mag auch in ihrer jetzigen Situation in Ordnung sein, wenn beispielsweise...

Weiterlesen
Venedig im Dolce Bad Nauheim

Venedig im Dolce Bad Nauheim

Bad Nauheim (hds).- Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall – stilvoll präsentiert im Dolce Bad Nauheim: Im Rahmen der Reihe „Kultur. Mensch. Kulinarik“ las Bestseller-Autorin Donna Leon am Donnerstag, 6. Juni, im Jugendstil-Theater aus ihrem Roman „Ein Sohn ist uns gegeben“. Der Krimi war erst kurz vor diesem Termin erschienen. Die Lesung der 76-Jährigen, deren Bücher inzwischen in 35 Sprachen übersetzt sind, war eine von nur vier Veranstaltungen in Deutschland. Bisher wurden alle 27 Romane der US-amerikanischen Autorin mit Wahlheimat Venedig verfilmt. Gemeinsam mit Donna Leon auf der Bühne an diesem Abend: Schauspielerin Annett Renneberg, den vielen Fans der Reihe bekannt in...

Weiterlesen
Das neue Alila SCBD, Jakarta präsentiert exklusive Veranstaltungsräume

Das neue Alila SCBD, Jakarta präsentiert exklusive Veranstaltungsräume

Das im Februar 2019 eröffnete Luxusresort Alila SCBD in Jakarta, die angesagte Fünf-Sterne-Oase direkt neben der indonesischen Börse, hat zwei einzigartige Veranstaltungsräume fertiggestellt, die als exklusiver Treffpunkt für Meetings, Konferenzen und gesellschaftliche Events genutzt werden können und Gästen von nun an zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss des Hotels befindet sich die Artisian Bar – der perfekte Ort für Meetings in kleiner Runde. Auf 512 qm schafft der hohe Raum mit moderner und minimalistischer Einrichtung eine intime Atmosphäre. Die Wände und Nischen der Artisian Bar zieren Kunstwerke aus ganz Indonesien und beziehen sich auf das künstlerische Erbe der Regionen sowie die...

Weiterlesen
Überraschung pur – das MEET NRW SUMMIT

Überraschung pur – das MEET NRW SUMMIT

Nachdem die ersten Veranstaltungen in München und Berlin mit insgesamt fast 1000 Anmeldungen in diesem Jahr erfolgreich waren, haben sich für das MEET NRW SUMMIT bereits 250 Veranstaltungsprofis registriert. Unter dem Motto „Marktplatz der Zukunft“ treffen kreative Visionen auf Talente, Produkte und Dienstleister der Event-Branche. Start ist am 26. Juni mit dem MEET NRW FORUM bei The New Yorker | DOCK.ONE in Köln. Das FORUM bietet eine innovative Kommunikationsplattform und ist Inspirationsquelle. Es geht darum, Grundwerte der MICE Branche mit Zukunftstrends zu verbinden. Welche enormen Auswirkungen moderne Technologien in kürzester Zeit auf unser Leben und Arbeiten haben, zeigt Ralf Neugebauer...

Weiterlesen
HDV-Golfturnier powered by HOTELCAREER: ein voller Erfolg!

HDV-Golfturnier powered by HOTELCAREER: ein voller Erfolg!

Düsseldorf, 11. Juni 2019 – Ende Mai fand das 12. HDV Golfturnier powered by HOTELCAREER im renommierten Kosaido International Golf Club Düsseldorf statt. Bei bestem Wetter gingen 24 Teilnehmer in 3-er Flights auf die anspruchsvolle 18 Loch Runde. Gespielt wurde nach der Einzel-Stableford Zählweise. Darüber hinaus gab es noch die beliebten „Nearest-to-the-Pin“ und „Longest Drive“ Sonderwertungen. Sieger in der Nettoklasse war Axel Nissler von der Messe Frankfurt, dicht gefolgt von Andreas Liebscher, Hotelsanierer, und HDV-Chef Jürgen Gangl vom Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz. Die Bruttowertung ging in diesem Jahr an Marc-Tilo Reucher vom Hotel Land Gut Höhne. Die Sonderwertung...

Weiterlesen
SEETELHOTELS Usedom: Zustiftung für dauerhaften Schutz der Natur

SEETELHOTELS Usedom: Zustiftung für dauerhaften Schutz der Natur

Naturschutz und Nachhaltigkeit – das haben sich die SEETELHOTELS Usedom insbesondere bei ihrem aktuellen Umbauprojekt im Ostseebad Trassenheide auf die Fahne geschrieben. Beim Umbau des SEETELHOTEL Familienresort Waldhof zum einzigartigen Kinderhotel wird auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Produktionsfaktoren geachtet, für den sich die SEETELHOTELS Usedom einen erfahrenen Partner hinzugezogen haben. Bereits seit der Konzeptionsund Planungsphase unterstützt die Michael Succow Stiftung als Berater. Die unvermeidlichen Eingriffe in die Natur, die im Zusammenhang mit  dem Bebauungsplan Nr. 15 (Kinder-Familienhotel Waldhof Trassenheide der Gemeinde Ostseebad Trassenheide) stehen, werden durch eine            externe Kompensationsmaßnahme der Waldhof Hotel GmbH & Co....

Weiterlesen
In Dresden wurde das Institute of Global Hospitality Research (IGHOR) gegründet!

In Dresden wurde das Institute of Global Hospitality Research (IGHOR) gegründet!

Dresden/Hong Kong, 6. Juni 2019. Seit 25 Jahren steht die SRH Hotel-Akademie Dresden für exzellente Studiengänge und Weiterbildungsangebote in der Hotellerie. Als Teil der SRH Hochschule Berlin werden dort internationale Bachelor- und künftig auch Masterprogramme angeboten. Diese erfolgreiche Fokussierung auf den Schwerpunkt „Internationales Hotelmanagement“ war ausschlaggebend für die Gründung des ersten internationalen Forschungsinstituts für globale Herausforderungen der Hotellerie: das Institut of Global Hospitality Research (IGHOR). Dies bündelt Projektforschung mit einem zeitgemäß ganzheitlichen Managementverständnis und schafft einen einmaligen internationalen Forschungsverbund. Partner von renommierten Hochschulen weltweit schlossen sich unter der Leitung von Prof. Dr. Hartwig Bohne zusammen, um gemeinsam an grenzüberschreitenden Fragestellungen...

Weiterlesen
SEETELHOTELS Usedom – TOP Ausbildungsbetrieb 2019

SEETELHOTELS Usedom – TOP Ausbildungsbetrieb 2019

Am Dienstag, den 04. Juni 2019, vergab der IHK-Präsident Dr. Wolfgang Blank im Haus der Kultur und Bildung Neubrandenburg die Auszeichnungen „TOP Ausbildungsbetrieb 2019“ an insgesamt 52 Ausbildungsbetriebe aus Mecklenburg-Vorpommern. Die SEETELHOTELS Usedom wurden erneut für ihr Engagement um junge Nachwuchskräfte mit diesem Titel gewürdigt und beweisen ihre langfristige Ausbildungsorientierung. Mit der Verleihung des Titels „TOP-Ausbildungsbetrieb“ würdigt die IHK jährlich die besonderen Leistungen der Unternehmen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung junger Menschen bei der Berufsorientierung und der Fachkräfteentwicklung. „TOP Ausbildungsbetrieb“ ist ein Aushängeschild für herausragende Ausbildung in der Region. Für die Jury war in diesem Jahr bei der Bewertung besonders...

Weiterlesen
Inhaber und Vorgesetzte im Gastgewerbe: Gute Führung kann man lernen

Inhaber und Vorgesetzte im Gastgewerbe: Gute Führung kann man lernen

Typischerweise ist ein Unternehmen – das ist auch in Gastgewerbe und MICE nicht anders – so aufgebaut: Eigentümer/Geschäftsführung – Führungskräfte – Mitarbeiter. Dabei sollen die Führungskräfte verankern, was die Geschäftsführung entscheidet, und kontrollieren, dass die Ergebnisse stimmen. Die Mitarbeiter haben die Vorgaben dann in ihren jeweiligen Bereichen operativ umzusetzen. Dieses Prinzip führt aber oftmals auch dazu, dass Fehler in einer Organisation schnell den Mitarbeitern angelastet werden – schließlich sind diese ja auch laufend operativ tätig und dementsprechend als potenzielle Verursacher von Versäumnissen leicht auszumachen, so zumindest die gängige Praxis in vielen Unternehmen. Die Folge: zurückgehende Leistungsfähigkeit, Demotivation, krankheitsbedingte Ausfälle. Die...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Minijobber im Gastgewerbe: Altersarmut durch betriebliche Altersvorsorge vermeiden.

Artikel lesen

Inhaber und Vorgesetzte im Gastgewerbe: Gute Führung kann man lernen

Artikel lesen

Kassen und Bargeld: Rechtssicherheit durch spezialisierte Buchführung

Artikel lesen