fbpx

CO2-neutrale Hotelaufenthalte mit der GCH Hotel Group

CO2-neutrale Hotelaufenthalte mit der GCH Hotel Group

Die GCH Hotel Group setzt weiter auf Ökostrom und klimaneutrales Erdgas von meistroENERGIE.

Die Hotels im Portfolio der GCH Hotel Group beziehen seit 2013 klimaneutrales Erdgas und seit 2016 Öko-Strom über meistroENERGIE. Der unabhängige Energiedienstleister mit Sitz in Ingolstadt bietet seinen Kunden ausschließlich klimaneutrale Energie (Strom & Erdgas) sowie Öko-Strom an – beides geprüft vom TÜV Nord. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit und weitere Verbesserungen in der Energieeffizienz konnte die Hotelmanagementgruppe im Jahr 2020 weitere 11.501,02 Tonnen CO2 durch die Verwendung von klimaneutralem Erdgas sowie 9.427,98 Tonnen CO2 durch Ökostrom einsparen und somit einen weiteren wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz leisten. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Parkhotel Quellenhof Aachen: Als neuer Rooms Division Manager hat Joscha Kranz stets das Wohl des Gastes im Blick

Parkhotel Quellenhof Aachen

Der Gast steht für ihn im Mittelpunkt. Als neuer Rooms Division Manager im Parkhotel Quellenhof Aachen stellt Joscha Kranz ihn in den Fokus. Dies gelingt ihm nur gemeinsam mit den Teams von Front Office, Reservierung und Housekeeping, die nun unter seiner Verantwortung stehen. Ebenso zeigt er sich für die Koordination der Abläufe im SPA verantwortlich. Dafür bringt der 37-Jährige sein weltweit in renommierten Häusern der Spitzenhotellerie erworbenes Wissen und innovative Ideen in ein dynamisches Team ein.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

VDVO goes regional – Neue Struktur stärkt individuelle Mitgliederbetreuung

VDVO goes regional

Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren will in diesem Jahr noch individueller auf die Anforderungen seiner Mitglieder eingehen. Dies gelingt am besten mit fachkompetenten Ansprechpartner:innen, die in den jeweiligen Regionen leben und arbeiten. Daher plant der VDVO eine dezentrale Struktur für die künftige Mitgliederbetreuung. Durch eine Gebietsaufteilung in fünf Hauptregionen in Deutschland sowie zusätzlich jeweils eine in Österreich und der Schweiz werden regionale Verbandsvertretungen geschaffen, die den gesamten deutschsprachigen Raum abdecken. Die Hauptgeschäftsstelle in Berlin koordiniert alle übergeordneten Maßnahmen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 4]
WEITERLESEN

She Means Community

She Means Community

Community-Plattform eröffnet: Seid dabei!

Der gemeinnützige Verein She Means Community setzt sich ein für Vielfalt, die Gleichstellung der Geschlechter und die Förderung von Frauen. She Means Community eint die Initiativen She Means Mentoring, She Means Education und die Konferenz She Means Business.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Gastro Vision 2022 in Hamburg abgesagt

Gastro Vision 2022 in Hamburg abgesagt

Steigende Inzidenzen, mangelnde Planbarkeit und Branchen-Engpass bei Alternativtermin – die Veranstalter der Gastro Vision sagen ihre Veranstaltung für Mitte März 2022 ab. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber nach reiflicher Überlegung und Prüfung aller in Frage kommenden Optionen schweren Herzens entschieden, die Gastro Vision Hamburg 2022 nicht wie geplant durchzuführen“, sagt Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision.  

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Die Selektion Deutscher Luxushotels: Wert-Schätzung als Grundlage für Employer Branding

Die Selektion Deutscher Luxushotels

Fehlende Mitarbeiter und vor allem fehlender Nachwuchs setzt die Hotelbranche zunehmend unter Druck. Hotels müssen stetig kreativer werden, um den sogenannten „War for talents“ für sich entscheiden zu können. Während übertarifliche Bezahlung inzwischen fast zum Regelfall geworden ist, lassen sich die Hotels bei den „Sachleistungen“ zum Teil aussergewöhnliche Ideen einfallen, die umso besser wirken, je mehr sie auf die Bedürfnisse der (potentiellen) Angestellten eingehen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Einladung zum Cvent-Webinar

Einladung zum Cvent-Webinar

Cvent-Webinar: Wie man mit Content Marketing die MICE- und Transient-Buchungen steigern kann

Content Marketing ist auf dem heutigen beziehungsorientierten Meeting-Marktplatz immer wichtiger geworden. 91 % der Unternehmen nutzen Content Marketing als Ansatz, um mehr Aufträge zu erhalten.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Auf zu neuen Ufern: „GERRESHEIM AN DER ALSTER“ im Januar eröffnet

Auf zu neuen Ufern: „GERRESHEIM AN DER ALSTER“ im Januar eröffnet

GERRESHEIM ist ein Partner von fiylo

Mehr Hamburg geht nicht! Seit dem 01. Januar 2022 begrüßt Gerresheim Serviert mit dem „Ruderclub Gurlitt-Insel“ des RC Allemannia von 1866 neben dem „Schuppen 52“, den Eventflächen bei Hagenbeck „Hagenbeck´sche Dressurhalle“ und „Tropen-Aquarium“ sowie der Elbvilla „Am Jachthafen“ eine neue exklusive Location im Portfolio. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Technologieanbieter gestalten gemeinsam das Hotel der Zukunft

Technologieanbieter gestalten gemeinsam das Hotel der Zukunft

Zusammenschluss führender Technologieanbieter aus verschiedenen Bereichen mit einem gemeinsamen Ziel: mehr voll automatisierte Hotels, um auf den Personalmangel der Branche Antworten zu geben.

Führende IT-Unternehmen der Hospitality-Branche haben sich unter dem Motto „Das Hotel der Zukunft“ zum Ziel gesetzt, Hotels eine funktionierende Gesamtlösung an die Hand zu geben. So besteht auch die Möglichkeit, mit verlässlichen Partnern die digitale Customer Journey abbilden zu können. Die Initiative hotelnext.io bietet Hoteliers eine einfache Lösung für eine komplexe Problemstellung: Die richtigen Systeme auswählen, welche im Hintergrund miteinander kommunizieren und Prozesse automatisieren, um Arbeitszeit einzusparen und Hotelgästen einen zeitgemäßen Service zu bieten.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!