fbpx

Accor Nordeuropa mit starken Development-Zahlen in 2021

Erfolgreiches Jahr für das ACCOR Development-Team in Nordeuropa und auf dem DACH-Markt trotz herausfordernder Bedingungen für die Branche

Erfolgreiches Jahr für das ACCOR Development-Team in Nordeuropa und auf dem DACH-Markt trotz herausfordernder Bedingungen für die Branche

Accor, eine weltweit führende Hospitality-Gruppe, setzt sein strategisches Wachstum weiter fort. Insgesamt 89 Vertragsabschlüsse (13.000 Zimmer) sind das beeindruckende Resümee für das Jahr 2021 in der Region Nordeuropa, davon alleine 25 im Dezember. Im DACH-Markt konnte das Development-Team 2021 Verträge für 15 Hotels zum Abschluss bringen. Im Fokus standen dabei die Economy- und Midscale-Segmente mit Hotels der Accor-Kernmarken ibis und Mercure und der neuen Marke greet sowie der Ausbau des Lifestyle-Bereichs unter der Leitung von Ennismore.

WEITERLESEN

Accor: Mehr als 300 neue Destinationen weltweit

Accor: Mehr als 300 neue Destinationen weltweit

Accor läutet das Jahr 2022 mit zahlreichen Hoteleröffnungen ein

Accor, der weltweit führende Hospitality Anbieter, präsentiert die neuesten Häuser und Reiseziele, auf die sich Gäste und Reisende im Jahr 2022 und darüber hinaus freuen können. Zahlreiche bereits beliebte Destinationen, wie London, Doha und Moskau, aber auch extravagante Ziele, wie Pangkalan Bun in Indonesien und Casco Viejo in Panama City finden Einzug in das Accor-Portfolio.

WEITERLESEN

Accor treibt Wachstum von Mövenpick und Swissôtel in Nordeuropa voran

Accor treibt Wachstum von Mövenpick und Swissôtel in Nordeuropa voran

Mit Schwerpunkt auf Mövenpick und Swissôtel nahm Accor im Jahr 2021 16 Premium-Hotels unter Vertrag und eröffnete weitere sechs Häuser

Accor, eines der weltweit führenden Hospitality-Unternehmen mit einem der bestintegrierten Ökosysteme der Branche, hat 2021 die Expansion seines Premiumsegments in Nordeuropa mit einem Marktanteil von 39 Prozent weiter vorangetrieben. Insgesamt hat die Unternehmensgruppe im vergangenen Jahr 16 Hotels der Marken Mövenpick, Swissôtel und MGallery unter Vertrag genommen und sechs weitere eröffnet, davon jeweils zwei für jede der drei Marken. Das Portfolio von Accor in Nordeuropa erstreckt sich somit über 31 Länder und umfasst mehr als 20 Marken, 1.100 Hotels und 160.000 Zimmer.

WEITERLESEN

HSMA Deutschland e.V. gewinnt Accor, BWH Hotel Group Central Europe und die MEININGER Hotels als neue Mitglieder

HSMA Deutschland e.V. gewinnt Accor, BWH Hotel Group Central Europe und die MEININGER Hotels

Die Arbeit des Branchenverbandes für die Hotellerie erhält erneuten Zuspruch durch weitere große sowie internationale Hotelorganisationen.

Neben zahlreichen Privathoteliers, mittelständischen sowie internationalen Hotelkonzernen verfügt die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. auch über innovative Mitglieder aus der Zulieferindustrie und etablierte Dienstleister. Somit bietet der Verband ein einzigartiges Netzwerk in der Hotellerie, dass sich auf die Themen Marketing, Vertrieb und Employer Branding spezialisiert hat. 

WEITERLESEN

greet Hotel Berlin: Accor unterzeichnet Vertrag für zweites greet-Hotel in Deutschland

greet Hotel Berlin: Accor unterzeichnet Vertrag für zweites greet-Hotel in Deutschland

Accor setzt erneut auf die Zusammenarbeit mit der GCH Hotel Group als bewährten Franchisepartner.

Accor, die weltweit führende Hotelgruppe für Augmented Hospitality, verkündet die Vertragsunterzeichnung für ein neues Hotel der Marke greet in Berlin. Das Hotel ist nach der erfolgreichen Eröffnung des greet Hotels Darmstadt das zweite Haus der Marke in Deutschland und das neunte weltweit. In bester Lage am Alexanderplatz gelegen, wird es insgesamt 61 Zimmer umfassen und soll bereits ab Februar 2022 Gäste empfangen.

WEITERLESEN

Accor kündigt erstes Mövenpick Hotel in Kroatien an

Accor kündigt erstes Mövenpick Hotel in Kroatien an

Das Mövenpick Split öffnet im Frühjahr 2023 seine Türen

Nach der Eröffnung des ersten MGallery Hotels in Split gibt die führende internationale Hotelgruppe Accor die Vertragsunterzeichnung mit Split Peninsula Properties d.o.o bekannt und bringt damit auch die Premium-Marke Mövenpick nach Kroatien. Das Mövenpick Split am berühmten Strand von Znjan wird im Frühjahr 2023 die ersten Gäste empfangen.

WEITERLESEN

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

 Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. 

Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit gleich fünf Events. Jedes davon ist einem Thema gewidmet, das den Stil und Charakter des Hauses prägt. Kulinarik, Kunst, Musik, Mode und das Motto „Live the French Way“ sind die Themen der Feierlichkeiten, die sich bis ins Frühjahr 2022 erstrecken. Den Auftakt mit musikalischem Schwerpunkt macht Schönemann´s Breakfast Club mit DJ im Oktober 2021.

WEITERLESEN

Accor Lifestyle-Marke JO&JOE jetzt auch in Wien

Accor Lifestyle-Marke JO&JOE jetzt auch in Wien

Das JO&JOE Vienna kombiniert die lockere Sharing-Atmosphäre eines Hostels mit dem Komfort, der Qualität und der Sicherheit eines Hotels. 

Als reichlich unkonventionelles Zuhause fernab der eigenen vier Wände für Reisende und heimische Townsters ist das JO&JOE Vienna damit ganz Aushängeschild für den lässigen „Open House“-Spirit der Accor-Marke. Am 26. August 2021 hat das JO&JOE nun im fünften und sechsten Stock des multifunktionalen und nachhaltigen Gebäudes „Hus“ am Wiener Westbahnhof mit 345 Betten, einem großen Community-Bereich mit Bar und Restaurant und weiteren Extras wie einem privaten Kino eröffnet. In dem von IKEA initiierten und entwickelten Gebäude befinden sich auch der erste urbane Flagship-Store des Möbelhauses sowie mehrere Geschäfte. Zu den Highlights zählt die 1.800 Quadratmeter große und üppig grüne Dachterrasse, auf der JO&JOE und IKEA ihre Gäste mit Drinks und Snacks zum besten Blick der Stadt einladen.

WEITERLESEN

Accor stellt Geschäftsführung in Deutschland neu auf

Accor stellt Geschäftsführung in Deutschland neu auf

Ben Brahim (45), Senior Vice President AccorInvest Hotel Operations, übernimmt ab dem 1. September zusätzlich die Geschäftsführer-Rolle von Volkmar Pfaff, der die Hotelgruppe auf eigenen Wunsch verlässt, um sich verstärkt privaten Projekten zu widmen.

Brahim ist seit Mai 2021 wieder für die Hotelgruppe tätig und verantwortet innerhalb der Region Northern Europe das operative Geschäft für die insgesamt 415 AccorInvest-Hotels. Zuvor war er bereits langjährig bei Accor beschäftigt und bekleidete verschiedene operative Funktionen auf Regionalebene, bevor er mit der Trennung von Accor und AccorInvest 2017 auf die Eigentümerseite wechselte und auf Seiten von AccorInvest das Asset Management aufbaute.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!