VDVO bei der Switzerland Meeting Trophy

Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren berichtet live von der Switzerland Meeting Trophy aus der Schweiz und steht für das Team Deutschland im Wettstreit mit 7 weiteren Nationen.

(Villars,1706.2022) Die Meeting Trophy bringt internationale Veranstaltungsprofis zusammen, um sich in einer Reihe von Aufgaben zu messen. Dazu gehören sowohl Wissensfragen als auch sportliche Aktivitäten mit dem Ziel, die verschiedenen MICE-Destinationen sowie die Geschichte, Traditionen und Kultur der Schweiz kennen zu lernen. Dieses Jahr führt die Trophy entlang der atemberaubenden Kulisse des Genfersees von Genf über Lausanne und Montreux bis in die wunderbare Bergwelt von Villars, wo auch Startschuss war für den diesjährigen Wettstreit.

Der Ferienort Villars-sur-Ollon im Herzen der Waadtländer Alpen liegt auf 1300 m Meeresspiegel auf einer sonnigen Südterrasse hoch über dem Rhonetal und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Dents-du-Midi und das Mont-Blanc-Massiv und bis zum Genfersee. Hier haben bereits fast alle Teams ihre erste Performance abgeliefert. Da das halbe Team Deutschland jedoch erst verspätet im Chalet RoyAlp Hôtel & Spa angereist ist, müssen sich die deutschen Wettkämpfer direkt beim Frühstück ins Zeug legen.

Angela Achtert, Manager Meetings & Incentives Germany vom Switzerland Convention & Incentive Bureau (SCIB) ist jedoch sehr zuversichtlich, dass ihr Team „Nespresso“ sie nicht enttäuschen wird!

Tipp: Team Deutschland berichtet kontinuierlich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angela feuert ihr Team Deutschland an!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 4 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.