Meeting Trophy: Auf 1.700 Metern geht es gleich zur Sache in der Schweiz

In Villars-sur-Ollon werden die internationalen MICE-Planer der Switzerland Meeting Trophy 2022 bereits gefordert. Teamgeist, Freude und der Wille den spannenden Wettstreit für das eigene Land zu gewinnen, sorgt für gute Stimmung bereits zu Beginn des ersten Tages.

(Montreux, 17.06.2022,JD) Heute, am 17.06. ging es früh aus den Federn. Das erste Treffen bei gleichzeitigem Frühstück mit allen teilnehmenden Teams war auf einer Höhe von 1.700 Metern vereinbart. Mit der urigen Zahnradbahn ging es hoch zum Maison de Montagne de Bretaye, welches eng mit der Militärgeschichte des Kantons verbunden ist. Dort genießt man die einzigartige Lage im Herzen des Skigebiets der Waadtländer Alpen. Zu dieser atemraubenden Location gehört auch das „The Crazy Moose“, ein cooles Restaurant mit Bar.

Nachdem sich die Gastgeber mit allen ihren Regionalverantwortlichen vorgestellt hatten, wurden den Teams die Rallyebücher ausgehändigt.

Für den ersten Rallye-Stopp des Tages, ging es mit dem Sessellift hoch nach Grand Chamossaire. Die Eindrücke der Challenges, mit denen die Teams ehrgeizig Punkte sammelten, sprechen für sich.

Nach der Abfahrt aus der wunderbaren Berglandschaft ging es nahtlos und perfekt organisiert weiter. Mit eigens organisierten Fahrzeugen fuhren die Teilnehmer zu der nächsten großen Etappe in Richtung Montreux.

Team Deutschland startete heute mit der ersten Performance in den Wettstreit und wird weiterhin berichten…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mélanie Porret, Campaign & Sales Manager Destination Villars fasst die letzten Stunden in 30 Sekunden zusammen

Bildrechte: SCIB


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 3]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!