Die MHP Hotel AG war beim diesjährigen Hotel Property Award gleich mit zwei Häusern unter den TopTen

MHP Hotel AG

Auf der diesjährigen Konferenz 196+hotelforum Munich im Hotel Bayerischer Hof in München wurden gestern die drei Finalisten des Wettbewerbs um den Hotel Property Award 2022 gekürt. Als diesjähriger Gewinner der begehrten Auszeichnung geht das Hotel Wilmina aus den 10 nominierten Häusern hervor. Weitere Preisträger sind das 25hours Hotel Piazza San Paolino in Italien und das Hotel des Horlogers in der Schweiz.

Der Hotel Property Award, gilt seit seiner Einführung 2002 als einer der renommiertesten  Auszeichnungen der Immobilienbranche; seine Verleihung bildet jährlich den Höhepunkt der europäischen Konferenz für Hotelentwicklung 196+hotelforum Munich. Die Teilnahme am Hotel Property Award ist Hotels in Europa vorbehalten, die zwischen Januar 2021 und Juni 2022 eröffnet haben. Zum 20-jährigen Jubiläum des Wettbewerbs ist die Konkurrenz stark: Acht weitere Hotels unter anderem aus Frankreich (Coquillade Provence Resort & Spa), Italien (25hours Hotel Piazza San Paolino und Radisson Collection Hotel, Palazzo Nani Venice), der Schweiz (Hôtel des Horlogers), Island (The Reykjavik Edition) sowie weiteren Vertretern aus Österreich (Hotel Indigo Vienna – Naschmarkt) und Deutschland (Adina Hotel Munich und Wilmina in Berlin) sind ausgewählt worden. Entscheidend für eine Nominierung durch eine unabhängige Fachjury sind Originalität des Konzepts, architektonische Qualität des Gebäudes, Integration des Umfelds, Design, Innovation und Rentabilität.
 
„Wir sind sehr stolz, gleich mit zwei unserer Hotels für diesen wichtigen Award in der Hotel-Immobilienwelt nominiert zu sein,“ so Dr. Jörg Frehse, Vorstandsprecher der MHP Hotel AG. „In diesem anspruchsvollen Kreis vertreten zu sein, ist etwas Besonderes. Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen wird hier kein besonderes Design oder eine Marke gekürt, sondern es wird das Gesamtkonzept eines Hotelprojekts sowie seine Umsetzung beurteilt – und das ist es, was für den langfristigen Gesamterfolg eines Hotels ausschlaggebend ist und somit auch für uns als Betreiber.“

Werbung
Fiylo

Über MHP Hotel AG

Die MHP Hotel AG ist eine unabhängige deutsche Hotelinvestment- und Management-Plattform mit Sitz in München. Die im Jahr 2012 gegründete Gruppe entwirft innovative Betreiberkonzepte für Hotels des Premium Segments, die sich im Besitz von namhaften institutionellen Investoren befinden, und ist Franchisenehmer von Marriott International, der größten Hotelgesellschaft der Welt. MHP versteht sich als partnerschaftliches Bindeglied zwischen Franchisegebern, Immobilieninvestoren, Hotelgästen und Mitarbeitern. Aktuell gehören die Le Méridien Hotels in Hamburg, Stuttgart, München und Wien sowie das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel zum Portfolio. Hinzu kommen das ehemalige Sofitel Berlin Gendarmenmarkt als Autograph Collection Hotel Luc sowie die für 2022 geplante Wiedereröffnung des Marriott Hotel Basel. Im November 2021 wurde das MOOONS Wien als erstes Hotel unter der Eigenmarke MOOONS eröffnet. Neben dem Übernachtungsbetrieb realisiert MHP innovative Gastronomiekonzepte, die den jeweiligen Hotels ihre individuelle Note geben und auch am lokalen Markt gut positioniert sind. Für die Sicherung höchster Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie langfristiger Profitabilität bilden Verlässlichkeit, Individualität und kurze Entscheidungswege auf Basis mittelständischer Strukturen das Fundament.

Kontakt Fachmedien:
Pressence
Cristina Bastian
Tel: +49 30 859 60 850
Mobil: +49 170 77 9 77 77
kontakt@pressence.net


Bildquelle: Pressence – MHP Hotel AG


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.