Katharina Bambach neue Restaurantleiterin im HERITAGE Berlin

Katharina Bambach neue Restaurantleiterin
im HERITAGE Berlin

Gastronomie Hotellerie

Wir freuen uns sehr, Katharina Bambach als neue Gastgeberin des HERITAGE Berlin am Gendarmenmarkt begrüßen zu dürfen. Mit der gebürtigen Rheinland-Pfälzerin gewinnt das Restaurant HERITAGE Berlin ein ganz besonderes Talent, welches 2022 von der Jury der Berliner Meisterköche als Restaurantleiterin des Jahres ausgezeichnet wurde. Dahinter steckt ihr besonderer Servicestil, welcher sich aus ihrem Einfühlungsvermögen in die Wünsche und Bedürfnisse der Restaurantbesucher sowie aus ihrer langjährigen Erfahrung in der Branche ergibt. „Der Beruf ist mehr, als nur einen Teller auf den Tisch zu stellen – es braucht Talent, Lust auf die Gäste und die Gabe, mit ihnen umgehen zu können“, so Katharina Bambach. Die empathische Gastgeberin sieht es als ihre Aufgabe, die Stimmung des Gastes zu erfassen und jedem einen unvergesslichen Abend zu bereiten. „Mit diesem Selbstverständnis passt sie hervorragend zu uns, denn wir bauen in unseren Restaurants auf Handwerk und Qualität, aber vor allem auf Talente, die bei uns auf festen Füßen stehen. Das macht die Köpfe frei für Persönlichkeit, Humor und Ehrlichkeit,“ so Michael Wagner, COO von MHP.

Nach verschiedenen Stationen in der gehobenen deutschen Sternegastronomie führte Ihr Weg ins Ausland – nach Dänemark, wo sie als stellvertretende General Managerin des weltberühmten Restaurants Alchemist in Kopenhagen ihre Erfahrungen in der dortigen Restaurantkultur sammelte. Die Liebe zu ihrer Herzens-Heimat brachte sie 2020 wieder zurück nach Berlin, wo Katharina Bambach nach einer kurzen Zwischenstation im Cordo die Wiedereröffnung der Außengastronomie des eins44 in Berlin-Neukölln verantwortete.

Werbung
Fiylo

Küchenchef Florian Glauert freut sich: „Katharinas Leistungsanspruch – individuell, unaufdringlich und wahrhaftig – ergänzt unser Team perfekt und wir werden gemeinsam weiter viele verbindende Erlebnisse zwischen Gästen, Team und lebendiger Küche schaffen.“

Über MHP

MHP realisiert innovative Gastronomiekonzepte, die den jeweiligen Standorten und Hotels ihre individuelle Note geben und auch am lokalen Markt gut positioniert sind. Für die Sicherung höchster Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie langfristiger Profitabilität bilden Verlässlichkeit, Individualität und kurze Entscheidungswege auf Basis mittelständischer Strukturen das Fundament. Die MHP Hotel AG ist eine unabhängige deutsche Hotel-Investment- und Management-Plattform mit Sitz in München. Die im Jahr 2012 gegründete Gruppe entwirft innovative Betreiberkonzepte für Hotels des Premium Segments, die sich im Besitz von namhaften institutionellen Investoren befinden, und ist Franchisenehmer großer Hotelgruppen wie zum Beispiel Marriott International und Hilton. MHP versteht sich als partnerschaftliches Bindeglied zwischen Franchisegebern, Immobilieninvestoren, Hotelgästen und Mitarbeitern. Aktuell gehören die Le Méridien Hotels in Hamburg, Stuttgart, München und Wien, das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel, das Hotel Luc, Autograph Collection in Berlin, das JW Marriott Hotel Frankfurt und das Basel Marriott Hotel zum Portfolio. Das JW Marriott Hotel München und das Conrad Hamburg werden voraussichtlich im Jahr 2024 eröffnen. Im November 2021 startete das MOOONS Vienna als erstes Hotel unter der Eigenmarke MOOONS. Die Aktien der MHP Hotel AG (ISIN: DE000A3E5C24, Symbol: CDZ0) sind im Qualitätssegment m:access der Börse München notiert.

Für weitere Informationen:

Pressence
Iris Gräbner
Podbielskiallee 77
14195 Berlin
Tel: +49 30 85 96 08 50
Email: igraebner@pressence.net


Bildquelle: Pressence – HERITAGE Berlin


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert