Genuss erleben: Start-up KAIZA 5 Gin auf der Heim + Handwerk

Genuss erleben: Start-up KAIZA 5 Gin auf der Heim + Handwerk

Bereits zum zweiten Mal präsentiert das Start-up KAIZA 5 Gin seinen Handmade-Gin aus Südafrika in den Hallen der Messe München. Mit einer Gratis-Verkostung und Insides aus dem Herzen der Destillerie in Kapstadt bieten die Gin-Sommeliers vom 30.11. bis 04.12.2022 in der Crafts Area ein besonderes Geschmackserlebnis. Kostenlose Eintrittskarten für die Messe können direkt bei KAIZA 5 Gin angefordert werden. 

WEITERLESEN

Ein Cocktailklassiker wird neu gedacht: Negroni als trinkfertiges Genusserlebnis

Bottega SpA

Die von Sandro Bottega geleitete Bottega SpA, Weingut und Destillerie im Veneto, präsentiert Negroni in modernem Style. Das brandneue Produkt ist jetzt auf dem deutschen und europäischen Markt erhältlich.

Bottega Negroni ist ein Ready to Drink-Revival des klassischen Cocktails, der 1919 in Florenz von Graf Camillo Negroni und Bartender Fosco Scarselli im aristokratischen Caffè Casoni erfunden wurde. Heute zählt Negroni zu den beliebtesten Pre Dinner-Drinks weltweit und ist das Sinnbild für italienische Mixkunst. Der Bottega Negroni hat die charakteristische rubinrote Farbe mit zinnoberroten Reflexen. Im Bouquet zeigt er sich elegant und trocken, mit intensiven Zitrusdüften, speziell von roten Orangen, und begleitet von würzigen Kräuternoten. Er hat einen Alkoholgehalt von 26% Vol. und schmeckt am besten auf Eis bei einer Trinktemperatur von 8° C.

WEITERLESEN

Weltweite Bierproduktion könnte sinken: Zu viel Hopfen

Weltweite Bierproduktion könnte sinken: Zu viel Hopfen

Vergangenes Jahr wurde nach dem Corona-Loch weltweit wieder mehr Bier gebraut – doch schon 2022 könnte die Bierproduktion wieder sinken.

Die Weltweite Bierproduktion wird im laufenden Jahr voraussichtlich sinken. Der weltgrößte Hopfenspezialist BarthHaas aus Nürnberg geht von einem Rückgang in der Dimension von einem halben bis einem Prozent aus, wie Geschäftsführer Peter Hintermeier am Montag erklärte. Allerdings betonte er, ein genauer Ausblick falle derzeit sehr schwer.

WEITERLESEN

„Anders Grauburgunder“ von St. Antony: Musiker Thomas Anders und Winzer Dirk Würtz präsentieren ersten gemeinsamen Wein

„Anders Grauburgunder“ von St. Antony: Musiker Thomas Anders und Winzer Dirk Würtz präsentieren ersten gemeinsamen Wein

Jung, frisch, zugänglich – so ist der „Anders Grauburgunder“ von St. Antony. Ein fruchtbetonter Weißwein, der einfach Spaß macht. Dirk Würtz, der geschäftsführende Gesellschafter des Weinguts, hat den Grauburgunder genau nach den Vorstellungen von Thomas Anders kreiert. Der Musiker war bei der Ernte 2021 dabei und hat seinen Wein über die letzten Monate auf dem Weg in die Flasche begleitet. Der „Anders Grauburgunder“ ist ab sofort für 9,50 EUR pro Flasche unter www.st-antony.de erhältlich.   

WEITERLESEN

Brown-Forman Deutschland launcht Slane Irish Whiskey

Brown-Forman Deutschland launcht Slane Irish Whiskey

Whiskey Spezialist Brown-Forman Deutschland bereichert ab sofort sein Portfolio um die Kategorie Irish Whiskey und präsentiert Slane Irish Whiskey – die innovative Interpretation des klassischen Irish Whiskeys.

„Charaktervoll – diese Bezeichnung trifft unseren frisch gelaunchten Triple Casked Blended Whiskey perfekt. Sein Charakter hebt ihn von vielen traditionellen Blended Irish Whiskeys ab. Durch das sorgfältige Mischen von drei in unterschiedlichen Fässern gereiften Whiskeys – in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche, Bourbon-Fässern aus den USA sowie Oloroso Sherry-Fässern aus Spanien – erhält Slane Irish Whiskey sein einzigartig vielfältiges Geschmacksprofil, bei dem Vanille-, Toffee- und Röstaromen auf süße Trockenfrüchte treffen”, beschreibt Tanja Steffen, Marketing Direktorin Brown- Forman Deutschland und Tschechien, den irischen Neuzugang, dessen Farbe an Buttertoffee erinnert.

WEITERLESEN

Seit 30 Jahren: Jever macht Fun

Seit 30 Jahren: Jever macht Fun

Vom Nischenprodukt zu einem der bundesweit marktführenden alkoholfreien Biere: Jever Fun ist so beliebt wie nie. Was für ein Erfolg!

Keine andere Biersorte hat zuletzt so stark zugelegt wie die Alkoholfreien. Rund 660 Millionen Liter wurden allein im Jahr 2020 verkauft. Rund 30 Jahre zuvor waren es mit rund 300 Millionen Litern nicht einmal halb so viel.

WEITERLESEN

100 Prosecco Rezepte: Das neue Kochbuch von Sandro Bottega

100 Prosecco Rezepte: Das neue Kochbuch von Sandro Bottega

Er gehört zu den weltweit bekanntesten Prosecco-Produzenten. Aber auch als Autor ist Sandro Bottega erfolgreich. Kulinarische Spezialitäten aus dem heimischen Veneto sind das Thema seines neuesten Koch- und Lesebuchs.

In „The 100 Prosecco Recipes“ geht der Experte der Frage nach, welche Gerichte der venezianischen Küche besonders gut mit Prosecco harmonieren und bei welchen Speisen Prosecco selbst zur edlen Zutat wird. Vorgestellt werden einhundert traditionelle, behutsam modernisierte und verfeinerte Rezepte aus der Region, von Aperitivo bis Dolce: Eine Küche des Marktes und der Saison.

WEITERLESEN

Becks, Astra, Flens und Co: Warnstreiks bei Brauereien

Becks, Astra, Flens und Co: Warnstreiks bei Brauereien

Im Tarifkonflikt bei norddeutschen Brauereien hat die Gewerkschaft NGG Beschäftigte in Bremen, Hamburg, Flensburg und Lübz zu Warnstreiks aufgerufen.

Die Arbeitskämpfe sollten am Mittwochmittag mit der Spätschicht beginnen und 24 Stunden dauern, teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Hamburg mit. «Die Beschäftigten haben unter erschwerten Bedingungen in der Pandemie Besonderes geleistet und haben sich eine Erhöhung der Löhne mehr als verdient», sagte der Geschäftsführer der NGG Bremen-Weser-Elbe, Dieter Nickel.

WEITERLESEN

Sekthaus Raumland präsentiert erste VDP.SEKT.PRESTIGE Kollektion mit neuem Erscheinungsbild

Sekthaus Raumland präsentiert erste VDP.SEKT.PRESTIGE Kollektion mit neuem Erscheinungsbild

Pioniergeist zeichnet das Sekthaus Raumland aus – schließlich steht die Familie seit vier Jahrzehnten für hochwertigen, handwerklich erzeugten Sekt.

Gut ein Jahr ist das Sekthaus Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) – als erster reiner Sekterzeuger überhaupt. Seit dem Beitritt hat sich die ganze Familie Raumland intensiv mit der Markenführung und der Sortimentsstrategie des Hauses beschäftigt. Das Ergebnis: Ein neues Design, die erste VDP.SEKT.PRESTIGE Kollektion und das klare Bekenntnis, auch in Zukunft nur Sekte zu vermarkten, die mindestens 36 Monate auf der Hefe lagen.

WEITERLESEN