Schokoladenlikör neu gedacht: Sandro Bottega stellt den veganen Gianduia Fondente vor

Sandro Bottega stellt den veganen Gianduia Fondente vor

Die von Sandro Bottega geleitete Bottega SpA, Weingut und Destillerie im Veneto, präsentiert ihren neuen, veganen Schokoladenlikör Gianduia Fondente, der pünktlich zu Osterzeit und Frühlingsbeginn jetzt auf dem deutschen und europäischen Markt erhältlich ist.

Der Gianduia Fondente ist ein cremiger, dunkler Likör von dezenter Süße, mit einem moderaten Alkoholgehalt von 17% Vol.. Er entsteht aus sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Zutaten, wie sizilianischer Haselnusspaste, die in verschiedenen Röstungsgraden verarbeitet wird, um das volle Potential der Haselnüsse zur Geltung zu bringen. Kakao aus Santo Domingo sorgt für die fruchtigen und floralen Aromen, die eine exzellente dunkle Schokolade auszeichnen. Die perfekte Balance von Haselnuss und Kakao – das Ergebnis umfangreicher Studien und Versuche – macht den typischen Geschmack dieses Gianduia aus.

Werbung
Fiylo

Der neue Likör enthält keine Milch oder Milchderivate. Wie seine „Likörgeschwister“ Pistacchio (Pistazie mit Anklängen von Mandel) und Nero (tiefdunkle Schokolade mit feinem Bitterton) ist der Gianduia Fondente von der unabhängigen italienischen Prüf- und Kontrollstelle Bioagricert als veganes Produkt zertifiziert. Ein sehr modernes Getränk also. Das aber auch anknüpft an die große Tradition heimischer Konditorenkunst, die Geschichte dunkler Gianduia Schokolade lässt sich bis zu Meister-Chocolatiers im Turin des frühen 19. Jahrhunderts zurückverfolgen.

In der Farbe braun mit rötlichen Reflexen, am Gaumen sanft und samtig, gefällt der Gianduia Fondente durch ein komplexes, intensives und lang anhaltendes Aromenbild von Haselnuss und dunkler Schokolade. Am besten schmeckt er gut gekühlt bei 3° C Trinktemperatur: Pur, als elegante Zutat von Cocktails und als Begleiter oder auch Topping guter Eiscreme.

Der neue Gianduia Fondente Bottega wird über den qualifizierten Wein-, Feinkost- und Lebensmittelhandel verkauft. Stationär wie online, aber nicht über die Discounter-Ketten. Der empfohlene Verkaufspreis an Endverbraucher beträgt € 13,90 für die 50 cl-Flasche. Diese Preisempfehlung gilt ebenso für die Sorten Pistacchio und Nero. Ansprechpartner für Handel, Gastronomie und Hotellerie ist die Brand Compendium GmbH in Delmenhorst.

Über Bottega

Die Bottega SpA, geführt von Barbara, Sandro und Stefano Bottega, ist Weingut und Brennerei zugleich. 1977 von Aldo Bottega unter dem Namen Distilleria Bottega gegründet, produziert das Familienunternehmen mit Sitz in Bibano di Godega di Sant’Urbano, rund 45 Kilometer nördlich von Venedig in der Provinz Treviso gelegen, Grappas, Weine und Liköre für das gehobene und mittlere Marktsegment.
Bei den Grappas, die unter den Marken Alexander und Bottega vertrieben werden, sticht die erlesene Auswahl an Einzeltraubensorten und im Barrique gereiften Destillaten hervor. Das Angebot an Bottega-Weinen umfasst Prosecco, darunter den bekannten Bottega Gold, und weitere charaktervolle Schaumweine. In zwei eigenen Weinkellereien in den Anbaugebieten Valpolicella und Montalcino erzeugt das Unternehmen Amarone, Ripasso, Brunello di Montalcino und andere große Rotweine. Abgerundet wird das Angebot durch die Linie Creams & Liquors, die ein umfangreiches Sortiment an Fruchtlikören und -cremes beinhaltet, darunter Limoncino, Gianduia und Pistacchio. Mit dem Ziel, Menschen unterschiedlichster Kulturen Freude und Genuss zu bringen, werden die Produkte in mehr als 150 Ländern vermarktet. Der Name Bottega steht für Qualität und Authentizität italienischen Geschmacks, für Design als Ausdruck des hohen ästhetischen Wertes von „Made in Italy“ und für soziale Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft. Weitere Informationen auf www.bottegaspa.com .

Pressekontakt:
THE NEWSBRIDGE GOURMET
Olfener Strasse 25
59379 Selm
Germany
Fon +49  (0)2592  91 96 98
Fax  +49 (0)2592  91 96 97
redaktion@newsbridge-gourmet.com


Bildquelle: Bottega SpA


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.