Genuss erleben: Start-up KAIZA 5 Gin auf der Heim + Handwerk

Genuss erleben: Start-up KAIZA 5 Gin auf der Heim + Handwerk

Bereits zum zweiten Mal präsentiert das Start-up KAIZA 5 Gin seinen Handmade-Gin aus Südafrika in den Hallen der Messe München. Mit einer Gratis-Verkostung und Insides aus dem Herzen der Destillerie in Kapstadt bieten die Gin-Sommeliers vom 30.11. bis 04.12.2022 in der Crafts Area ein besonderes Geschmackserlebnis. Kostenlose Eintrittskarten für die Messe können direkt bei KAIZA 5 Gin angefordert werden. 

Voller Genuss: Natürliche und authentische Zutaten aus Südafrika

Das Besondere an dem Craft Gin aus Kapstadt ist die Komposition der Botanicals: alle stammen ausnahmslos aus der Heimat des Gins, Südafrika. „Für ein besonders vollmundiges Geschmackserlebnis wurden frische Komponenten der Hauptbontanicals Johannisbeere, Grapefruit, Angelikawurzel, Koriander und natürlich Wacholder feingeistig aufeinander abgestimmt“, so der Gründer und Sommelier Uli Bernrieder. Destilliert wird der KAIZA 5 Gin in Südafrika als so genannter Infused Gin. Hierfür werden die Botanicals mazeriert, also zerkleinerter Form in Neutral-Alkohol eingelegt. Nach und nach geben die Botanicals ihr Aroma so an den Alkohol weiter und verleihen ihm eine einzigartige Note.

Werbung
Fiylo

Professionelle Verkostung: Gin mit allen Sinnen genießen

Die professionelle Gin-Verkostung am Stand des Start-ups in der Messehalle A6 ist ein Erlebnis für alle Sinne. Verkostet wird der Gin pur mit einer ausführlichen Erklärung zu Herstellung, Kräutern und Gewürzen. „Unser Gin Tasting spricht alle Sinne an: riechen, wahrnehmen, schmecken“, so Bernrieder. Und auch sehen: Denn nicht nur der Gin selbst ist ein Stück Handwerkskunst, sondern auch das Etikett. „Das Label mit dem Tiger, der einen mit seinem Blick fast magisch in seinen Bann zieht, wurde von einem Künstler aus Kapstadt speziell für uns kreiert“, erklärt der Getränkevertriebsprofi, der das bayernweit bekannte Unternehmen Agnes Bernrieder GmbH in zweiter Generation fortführt – mit seiner ganz eigenen Note. 

Neu aufgestellt: Vom Wein- und Getränkefachhandel zum Markenbotschafter

„Ich war von Anfang an zu 100 Prozent von der hohen Qualität und Einzigartigkeit des Gins  überzeugt und habe alles auf eine Karte gesetzt“, erinnert sich Bernrieder. Die erste Berührung mit dem Gin auf einer Geschäftsreise in Südafrika war für ihn und seine Frau Julia „life changing“: „Wir waren wie verzaubert von dem `outstanding taste` des Gins, dem hohen künstlerischen Wert der Verpackung – und seiner einzigartigen Story.“ Diese schreiben Sie seither in enger Zusammenarbeit mit dem Destiller Keegan Cook für Europa fort – mit Erfolg. Namhafte Anlaufstellen für hochwertige Genussprodukte, wie das Dallmayr Delikatessenhaus oder die Little London Bar in München, aber auch der führende Online-Shop für Gin „Wacholder Express“ haben den charakterstarken Gin mit dem Tiger bereits im Sortiment. Von der Präsentation im Rahmen der Heim + Handwerk verspricht sich Bernrieder größere Bekanntheit, auch außerhalb der Gin-Szene: „KAIZA 5 GIN bietet durch seine sanfte Geschmacksrichtung eine unglaubliche Bandbreite für Gin Cocktails oder Gin Tonic“. 

Voller Highlights: Die Halle A6 mit Kunsthandwerk, Lifestyle und Crafts Area

Neben hochwertiger Dekoration, Kunsthandwerk sowie Textilen und Accessoires aus heimischer Produktion, steht der persönliche Austausch mit den Inhabern und Handwerkern der Start-ups und Manufakturen auch in Halle A6 im Vordergrund. Als besondere Highlights erwarten die Besucherinnen und Besucher hier zudem eine Ausstellung im Rahmen des „Oberbayerischen Förderpreises für angewandte Kunst“, Aussteller aus Südtirol und zum Thema GREENSTYLE sowie eine Crafts Area mit handwerklich hergestellten Produkten. „Unser KAIZA 5 Gin aus Südafrika auf der Basis unkonventioneller sowie authentischer Zutaten aus der Region rund um den Tafelberg passt hier perfekt ins Konzept“, so Bernrieder.

Kontakt:

Agnes Bernrieder GmbH
Uli Bernrieder
Münchener Straße 30
85667 Oberpframmern
E-Mail: info@kaiza5.com

Unternehmensprofil KAIZA 5 GIN

Das Start-up KAIZA 5 GIN wurde 2020 unter der Dachmarke Agnes Bernrieder GmbH von Uli Bernrieder in Oberpframmern bei München gegründet. Das junge Unternehmen hat sich auf den europaweiten Vertrieb des Craft Gins spezialisiert und ist Teil der Marke. Destilliert wird der New Western Dry Gin von Brennmeister Keegan Cook in Kapstadt. Der Premium-Gin aus Südafrika wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Gold Sip Awards 2017, Gold SA Craft Gin Awards 2020, Double Gold SA Craft Gin Awards 2021 sowie den Best South African Flavoured World Gin Awards 2021 und 2022. 


Bildquelle: Agnes Bernrieder GmbH


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.