MHP Hotel AG gewinnt den zweiten Platz beim neuen „Hotel Innovation Award 2022“

MHP Hotel AG gewinnt den zweiten Platz beim neuen „Hotel Innovation Award 2022“

Hotellerie

Zum Wintersemester 2022/23 hat die MHP Hotel AG in Zusammenarbeit mit der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf ein ganz besonderes duales Hotelmanagement-Studium gestartet. Diese innovative Idee wurde am 28. November 2022 im Rahmen der Fachkonferenz 196+ forum Vienna im Festsaal des Wiener Rathauses mit dem zweiten Platz des „Hotel Innovation Awards 2022“ ausgezeichnet.

Der neue „Hotel Innovation Award“ richtet sich an innovative Hotels oder Hotelgruppen aus Europa und wird sich jedes Jahr auf einen anderen Aspekt der Innovation im Hotelsektor konzentrieren. In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Personalwesen. Die MHP Hotel AG hatte sich mit ihrem Angebot für einen dualen Hotelmanagement-Studienplatz in der Kategorie „Fortbildung und Förderung der Mitarbeitenden“ beworben. 

Werbung
Fiylo

Erfolgreicher Start des neuen Konzepts

Unter dem Motto „3 Länder, 3 Marken, 1 Studium“ bietet die MHP Hotel AG seit diesem Jahr gemeinsam mit der IST-Hochschule für Management in Düsseldorf einen Bachelor-Studiengang an, bei dem junge Talente ein Fernstudium an der Hochschule absolvieren und gleichzeitig in drei verschiedenen Hotels der MHP Gruppe in drei verschiedenen Ländern arbeiten. „Das Interesse an unserem Angebot war so groß, dass wir uns in der Phase der Bewerbungsgespräche spontan dazu entschlossen haben, das Projekt von einem auf drei Plätze zu erweitern“, sagt Andrea Feidner-Bayer, Vice President Talent Management and Acquisition der MHP Hotel AG. „Dieses einzigartige Angebot für junge Leute, die sich für die Arbeit in der Hotellerie interessieren, scheint auch die Jury des ‚Hotel Innovation Awards‘ überzeugt zu haben. Das freut uns ganz besonders, schließlich möchten wir junge Menschen nicht nur auf unser Unternehmen aufmerksam machen, sondern sie auch für die Hotellerie im Allgemeinen begeistern. Im besten Fall regen wir mit dieser Aktion andere Hotelbetreiber dazu an, sich von unserem Modell inspirieren zu lassen und so unserer Branche in Zukunft weiterhin ausreichend qualifizierten Nachwuchs zu verschaffen.“ Jurymitglied Sebastian Noack, Head of International Project Business beim Badelemente-Hersteller Bette GmbH, sah dies bei der Preisverleihung in Wien ganz ähnlich: „Innovation beginnt beim Menschen. Wir freuen uns sehr, mit diesem Preis Unternehmen zu ehren, die verstanden haben, dass es nicht alleine auf das Produkt, sondern auch auf den Gastgeber und damit alle Mitarbeitenden ankommt“, sagte Noack. „Die aktuelle Lage mit einem Mangel an Mitarbeitenden bietet den Kreativen eine Chance, sich nachhaltig zu differenzieren. Unsere Finalisten stellen dies unter Beweis.”

Im Rotationsbetrieb durch drei Hotels und drei Länder

Das duale Studium der MHP Hotel AG findet an drei verschiedenen Standorten statt: Im stylischen Boutiquehotel MOOONS Vienna, das mit seinen 170 Zimmern in prägnantem Design einen urbanen Lifestyle und Internationalität ausstrahlt, im Basel Marriott Hotel, das mit seinen 238 Zimmern und Suiten direkt an der größten Messe der Schweiz und nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt liegt sowie im JW Marriott Hotel Frankfurt, einem hochmodernen Luxushaus über den Dächern der Mainmetropole mit 218 Zimmer und Suiten. Nach jeweils zwei Semestern wechseln die Studierenden im Rotationsprinzip ihre Standorte, so dass sie nach sechs Semestern alle drei Orte, drei Häuser und drei Kategorien kennengelernt haben. Ein weiteres siebtes Semester verbleiben sie am dritten Standort, um ausreichend Zeit für die Bachelorarbeit zu haben.

Bezahlte Studiengebühren, eine Ausbildungsvergütung und eine Übernahmegarantie

Vier Tage pro Woche arbeiten die Studierenden in der Praxis im Hotel, am fünften Tag steht das Fernstudium auf dem Programm. Die MHP Hotel AG übernimmt sämtliche Studiengebühren und zahlt eine zusätzliche Ausbildungsvergütung von 1.000 Euro pro Monat. In der Schweiz liegt der Satz etwas höher. Die Aufgabengebiete im Hotel werden in Anlehnung an den Studienverlaufsplan und die Interessenschwerpunkte individuell vereinbart. Zusätzliches Plus für die Studierenden: Sie erhalten eine Übernahmegarantie und können so nach Ende des Studiums weiter innerhalb der MHP Hotel Group arbeiten und die Karriereleiter aufsteigen.

Eine Fachjury wählte die Sieger aus

Die Finalisten für den Hotel Innnovation Award 2022 waren unter anderem die Seminaris Hotels, die den ersten Platz erringen konnten, und die Hilton Hotels Austria, die sich mit der MHP Hotel AG den zweiten Platz teilen. Die 7-köpfige Fachjury setzte sich aus den Bereichen Personal, Wissenschaft, Betrieb und Beratung zusammen. Sie wählte die Sieger auf Basis folgender vier Kriterien aus: Differenzierung und Game Changing, Skalierbarkeit und Wirtschaftlichkeit, Auswirkungen auf Mitarbeiter sowie Auswirkungen auf die Gesellschaft und das Hotel. Die MHP Hotel AG gratuliert allen Nominierten und Gewinnern.

MHP Hotel AG

Die MHP Hotel AG ist eine unabhängige deutsche Hotel-Investment- und Management-Plattform mit Sitz in München. Die im Jahr 2012 gegründete Gruppe entwirft innovative Betreiberkonzepte für Hotels des Premium Segments, die sich im Besitz von namhaften institutionellen Investoren befinden, und ist Franchisenehmer von Marriott International, der größten Hotelgesellschaft der Welt. MHP versteht sich als partnerschaftliches Bindeglied zwischen Franchisegebern, Immobilieninvestoren, Hotelgästen und Mitarbeitern. Aktuell gehören die Le Méridien Hotels in Hamburg, Stuttgart, München und Wien, das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel, das Hotel Luc, Autograph Collection in Berlin sowie das JW Marriott Hotel Frankfurt zum Portfolio. Hinzu kommt das im Juni 2022 eröffnete Basel Marriott Hotel sowie das neue JW Marriott Hotel München, dessen Eröffnung Ende 2023 geplant ist. Im November 2021 startete das MOOONS Vienna als erstes Hotel unter der Eigenmarke MOOONS. Die Aktien der MHP Hotel AG (ISIN: DE000A3E5C24, Symbol: CDZ0) sind im Qualitätssegment m:access der Börse München notiert. Neben dem Übernachtungsbetrieb realisiert MHP innovative Gastronomiekonzepte, die den jeweiligen Hotels ihre individuelle Note geben und auch am lokalen Markt gut positioniert sind. Für die Sicherung höchster Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie langfristiger Profitabilität bilden Verlässlichkeit, Individualität und kurze Entscheidungswege auf Basis mittelständischer Strukturen das Fundament.

Kontakt Fachmedien:
Pressence
Cristina Bastian
Tel: +49 30 859 60 850
Mobil: +49 170 77 9 77 77
kontakt@pressence.net


Bildquelle: Christina Bastian – Pressence


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert