DQuadrat LIVING GmbH will für attraktive Jobs in der Hotellerie begeistern

DQuadrat LIVING GmbH will für attraktive Jobs in der Hotellerie begeistern

Die DQuadrat LIVING GmbH schließt sich mit ihren vier HARBR. Häusern in Ludwigsburg, Konstanz und Heilbronn sowie mit dem Schlafwerk in Stuttgart-Nord der Initiative Fair Job Hotels an. 

Die HARBR. hotels und boardinghouses in Konstanz, Heilbronn und Ludwigsburg sowie das Schlafwerk Stuttgart Nord schließen sich der Initiative Fair Job Hotels an. Die Häuser der Hotelbetreibergesellschaft DQuadrat LIVING wurden im April 2022 Partnerhotels von Fair Job Hotels und setzen sich so ab sofort deutlich sichtbarer für die Zukunft der Hotellerie ein.

Gemeinsam mit dem 2016 gegründeten Verein stehen die Hotels für Werte wie Transparenz, angemessene Bezahlung, faire Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, eine moderne Ausbildung sowie den Willen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln und eine Führung, die den Einzelnen mit seinen individuellen Stärken fördert. Fair Job Hotels ist eine Wertegemeinschaft von Hoteliers im deutschsprachigen Raum, die sich zu einem vorbildhaften Miteinander in der Hospitality-Branche verpflichten und viele attraktive Jobs anbieten.

Werbung
fiylo

Ein respektvolles Verhältnis unter allen Beschäftigten und ein partnerschaftliches Zusammenwirken liegen uns schon immer sehr am Herzen. Wir wollen diese Werte, für die wir stehen, mit der Partnerschaft bei Fair Job Hotels nun auch nach außen hin wahrnehmbarer leben“, sagt Thomas Fülster, Geschäftsführer der DQuadrat LIVING: „Dies hilft in der Branche und in den Häusern selbst enorm, weil motivierte Mitarbeitende somit leichter zu uns finden und im Anschluss auch länger bei uns bleiben.“ Zudem bietet Fair Job Hotels ein Netzwerk, das Hoteliers sowie ihren Beschäftigten und damit auch den Gästen dient. Die Hotels teilen ihr Wissen und ihre Erfahrung untereinander und profitieren – zusammen mit allen anderen Beteiligten – vom gegenseitigen Austausch innerhalb der Wertegemein-schaft, auch durch Workshops und Management-Coachings. 

Wir freuen uns, dass alle vier HARBR. Häuser sowie das Schlafwerk unsere neuen Partner sind und somit den Kreis der engagierten Hoteliers erweitern“, sagt Alexander Aisenbrey, Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des Vereins Fair Job Hotels. Die Branche leide, oft auch zu Unrecht, an ihrem schwierigen Image, geprägt von schlechter Bezahlung und unattraktiven Arbeitszeiten. „Wir haben die Vision, die Hotellerie zu verändern, in der sich der Arbeitskräftemangel zu einem großen Problem entwickelt hat. Das Entscheidende ist der Wille zur Veränderung“, sagt Aisenbrey. So könne es gelingen, attraktive Arbeitsplätze zu bieten, eine langfristige Zufriedenheit zu generieren und so eine nachhaltige Imageverbesserung zu erreichen: „Es soll sichtbar Spaß machen, in der Hotellerie zu arbeiten. Dazu gehört, dass die Arbeitsbedingungen stimmen und die Mitarbeiter eine Führung erhalten, die ihnen gerecht wird.“ 

Wir wollen möglichst viele Menschen für die Hotellerie und Gastronomie begeistern“, sagt die Geschäftsführerin des Vereins, Maria Mittendorfer: „Wir setzen uns mit vollem Elan dafür ein, die Werte von Fair Job Hotels in der Hotellerie zu etablieren und jungen Menschen und Quereinsteigern die vielseitigen Karrierewege in der Branche aufzuzeigen.“ Die Hotels und das Boardinghouse der DQuadrat LIVING GmbH sind hierfür wichtige neue Partner. „Es schließen sich immer mehr Betriebe an, sodass Fair Job Hotels stetig wächst“, sagt Mittendorfer. Der Initiati-ve gehören mittlerweile mehr als 70 Hotels aller Kategorien und Größen in Deutschland und Österreich an. Die Bandbreite geht von Hotels mit wenigen Zimmern und Mitarbeitenden bis hin zu Großhotels im Luxus-Segment. Partner-hotels der ersten Stunde sind unter anderem das 5-Sterne-Superior-Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn im Schwarzwald, das Sonnenalp Resort im Allgäu, die Europa-Park-Hotels, das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, der Europäische Hof in Heidelberg, das Gewandhaus Dresden sowie das Hotel Pabst auf der Nordseeinsel Juist.

Über die DQuadrat LIVING GmbH

Die DQuadrat LIVING GmbH wurde im Januar 2015 als hundertprozentige Tochter der DQuadrat REAL ESTATE GmbH gegründet. Die Gesellschaft führt mit eigens entwickelten Marken eigenverantwortlich den Betrieb von Boardinghäusern, Hotels und Studentenapartments. Die Boardinghäuser und Hotels schließen eine Nische zwischen Ketten- und Privathotellerie und bieten Raum für Gemeinschaft. Die DQuadrat LIVING GmbH schließt Betreiberverträge für die Standorte ab und plant eine Ausweitung der Standorte in ausgewählten Destinationen. Mit dem ibis budget Hotel in Ludwigsburg führt die DQuadrat LIVING seit April 2022 ihr erstes Franchisehotel.

Über Fair Job Hotels

Der Verein Fair Job Hotels wurde 2016 gegründet und hat seinen Sitz in Donaueschingen. Ihm gehören mehr als 70 Hotels aus Deutschland und Österreich mit insgesamt über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 1.500 Auszubildenden an. Die Mitglieder des Vereins verpflichten sich, die von Fair Job Hotels e.V. verfolgten Werte zu teilen und in der Praxis zu unterstützen. Zu diesen Werten zählen unter anderem faire Arbeitsbedingungen, respektvoller Umgang und wertschätzende Kommunikation. Der Gründer und 1. Vorsitzende des Vereins, Alexander Aisenbrey, ist Direktor des 5-Sterne-Superior-Hotels Öschberghof in Donaueschingen. Geschäftsführerin ist Maria Mittendorfer.


Bildquelle: DQuadrat LIVING GmbH


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!