Bistro Fatal kooperiert mit Start-Up NeoTaste

Bistro Fatal kooperiert mit Start-Up NeoTaste

Mit dem Düsseldorfer Bistro Fatal begrüßte das niedersächsische Voucher-App Start-Up NeoTaste seinen ersten Partner, der gleichzeitig auch im Guide Michelin gelistet ist. Damit stellt das renommierte Restaurant in einer Vorreiterrolle erstmals als High-Class-Gastronomiebetrieb Gutscheinlösungen für kulinarische Entdecker:innen bereit – und zeigt damit, dass auch für gehobene kulinarische Einrichtungen die Einbindung von Voucher-Apps im Marketing-Mix wichtig und sinnvoll ist, um einem jüngeren Publikum die Faszination der innovativen Kulinarik näherzubringen.

Als ein kulinarischer Fixpunkt der Düsseldorfer Szene zeichnet sich das Bistro Fatal durch seine von Küchenchef Alexandre Bourgueil kuratierte, gehobene französische Bistro-Küche aus. Dabei legt das Bistro Fatal großen Wert auf ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein erfolgreicher Ansatz, durch den das Lokal wiederholt als „Bib Gourmand“ im Guide Michelin ausgezeichnet wurde.

Werbung
Fiylo

Dieses Qualitätslabel zeichnet Restaurants aus, die hochwertige Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Das Bistro Fatal bietet via NeoTaste an allen Öffnungstagen (Oktober bis Mai: Mittwoch bis Samstag / Mai bis Oktober: Donnerstag bis Samstag) zwischen 18 und 21 Uhr ein festes Angebot: bei einer Bestellhöhe von 25€ kann bei der Verwendung von NeoTaste ein Direktrabatt von 10€ auf das Essen gewährt werden. Ein Rabatt, der ein Abendessen besonders für eine jüngere Zielgruppe finanziell deutlich attraktiver macht und so neue Erlebnisse der Kochkunst für Stammgäste sowie neue Kundengruppen des Bistro Fatal ermöglicht.

„Marketing zu betreiben, bedeutet, sich auf die Zielgruppe einzustellen. Das Smartphone ist der tägliche Begleiter. Sinnvoll ist es daher, sich einen Kooperationspartner zu suchen, welcher für eine optimale optische Platzierung sorgt und somit uns mehr Aufmerksamkeit für neue Gäste bietet. Auch High-Class-Gastronomie wählt Marketing-Möglichkeiten, um die Leidenschaft und Kunst des Kochens einer noch größeren Gruppe von Menschen ans Herz zu legen. Eine App, die kostenlos ist, auf die gewünschte Flexibilität eingeht und mit gut ausgewählter Gastronomie glänzt, bietet daher eine optimale Umgebung für eine Zusammenarbeit.“ erläutert Sarah Bourgueil vom Bistro Fatal.
„Bistro Fatal unterstützt junge Unternehmen mit der Ambition etwas zu verändern. Zudem hat das Konzept überzeugt, ein Signal über die Stadtgrenze hinaus zu senden. Flexibilität ist enorm wichtig und die Umsetzung dieser in der App führte zu einer überzeugten Zusammenarbeit.“

Die junge, aber durchschlagende Erfolgsgeschichte von NeoTaste zeigt nicht nur das Interesse einer stetig wachsenden, entdeckungsfreudigen Zielgruppe an innovativen kulinarischen Konzepten auf, sondern auch die stark gestiegene Offenheit gegenüber neuen Impulsen seitens der Gastronomie-Branche. Dabei ist die Funktionsweise sowohl für teilnehmende Gastronomie-Partner als auch Nutzer:innen intuitiv gestaltet. Der unterhaltsame, spielerische Ansatz von NeoTaste präsentiert dabei zum einen hochwertige und namhafte Restaurants und zum anderen zahlreiche Geheimtipps und Newcomer in der jeweiligen lokalen Gastronomie-Szene.

Für teilnehmende Gastronomie-Partner ist NeoTaste dabei der Schlüssel für die erfolgreiche Erschließung von neuen Besuchergruppen – ein wirtschaftlicher Faktor, der besonders nach den vergangenen Jahren im Zuge der Corona Krise essentiell wichtig ist. Eine Kooperation mit NeoTaste ist dabei für Partner-Locations komplett kostenfrei und mit keinerlei Gebühren verbunden.

Weitere Informationen auf den Websites von NeoTaste und Bistro Fatal.

Über NeoTaste

NeoTaste ist eine innovative App für den Gastronomie-Bereich, die Nutzer:innen standortabhängig exklusive Gutschein-Deals in ihrer Umgebung anbietet und somit die (Neu-) Entdeckung der kulinarischen Szene vor Ort. Seit dem Markteintritt im August 2021 haben via NeoTaste bereits über 20.000 Nutzer:innen in fünf Städten (Oldenburg, Osnabrück, Düsseldorf, Bochum, Hannover) Voucher in über 250 teilnehmenden Restaurants eingelöst. Für Inhaber:innen von teilnehmenden Lokalitäten bietet NeoTaste inmitten der Corona-Pandemie die Möglichkeit, ohne Zusatzkosten durch die Bereitstellung von Vouchern neue Zielgruppen und Kund:innen erschließen zu können sowie für Auslastung in Off-Peak Phasen zu sorgen. Weitere Informationen auf der Website.

Pressekontakt:
BOHMerang GmbH & Co. KG
Hendrik Müller
hendrik@bohmerang.de
+49 (0) 441 36 116 319

BOHMerang GmbH & Co. KG
Jacqueline Schwestka
jacky@bohmerang.de
+49 (0) 441 36 116 316


Bildquelle: Bistro Fatal – NeoTaste


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 5 Durchschnitt: 4.6]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.