Wiedereröffnung des Castell Son Claret auf Mallorca

Wiedereröffnung des Castell Son Claret auf Mallorca

Ab 1. Juli wird das Luxus Hideaway Castell Son Claret auf Mallorca seine große Pforte wieder öffnen und Gäste empfangen. „Dank der beherzten Umsetzung aller bisherigen Maßnahmen kann Mallorca auf einen vergleichsweise milden Verlauf der Pandemie zurückblicken und sich als verlässliches Urlaubsziel mit internationalen Sicherheitsstandards präsentieren“, erklärt Hoteldirektor Björn Spaude die aktuelle Situation.

 „Mein Team und ich freuen uns sehr auf unsere Gäste und haben mit Akribie daran gearbeitet, alle Vorgaben so umzusetzen, dass sie das gewohnte Urlaubsgefühl im Castell nicht vermissen werden“, so der Direktor. „Es ist wichtig, dass sich die Gäste auf uns als Gastgeber verlassen können. Die Großzügigkeit und Lage unseres Hauses eignet sich gut, um das „Distancing“ ohne große Einschränkungen umzusetzen“, ergänzt Spaude.

Das Team legt großen Wert darauf, seinen Gästen trotzdem den gewohnten Komfort bieten zu können. So ist das Roomservice Menü erweitert worden und nun auch als „Gardenservice“ erhältlich: Auf Wunsch können Gäste seit Neuestem in einer der vielen privaten Ecken im Garten speisen – selbstverständlich ohne Aufpreis.

Auch um die sorgenfreie Anreise der Gäste hat sich das Hotel Gedanken gemacht und bietet nun in Kooperation mit Fenners Reisen auch Unterstützung bei der Buchung von Flug und Transfer. Eine 3-tägige Stornierungsfrist für alle Buchungen dieses Jahr sowie das „Stay7 & Pay5“ – Angebot sind nur einer der vielen Gründe, dieses Jahr den Abstecher nach Mallorca fest einzuplanen.

PREGAS Facebook Gruppe

Über das Castell Son Claret

Das Castell Son Claret bietet auf der beliebten Ferieninsel Mallorca ein neuartiges Konzept
der Erholung. In historischen Mauern und inmitten außergewöhnlich schöner Natur kommt der wählerische Gast an einem fast magischen Ort zur Ruhe. Am Fuße des UNESCO-Weltnaturerbes, dem Tramuntana Gebirge, unweit von Puerto Portals in der Provinz Calvía gelegen, präsentiert das Luxushotel Castell Son Claret, Mitglied der Leading Hotels of the World, Abgeschiedenheit und absolute Erholung.

Eigentümer Christine und Klaus-Michael Kühne restaurierten das historische Schloss mit seinen 41 Zimmern und Suiten originalgetreu und erweiterten es mit viel Liebe zum Detail. Bei der respektvollen Umgestaltung wurde großer Wert daraufgelegt, dass die Intimität des Anwesens mit seinen weitläufigen, ursprünglichen Gärten erhalten bleibt. Für die Kulinarik sorgt der international renommierte Küchenchef Fernando P. Arellano in seinem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Zaranda.

Pressekontakt:
Pressence in den Medien
Cristina Bastian
cbastian@pressence.net
+49 30 859 60 850


Bildquelle: Castell Son Claret auf Mallorca


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.