Wie verdient man Geld mit Instagram?

Wie verdient man Geld mit Instagram?

Fragt man die Deutschen danach, womit sie am liebsten ihr Geld verdienen würden, lautet die Antwort sehr oft, „mit meinem Hobby“. In der Tat ist es doch die Idealvorstellung, seinen Lebensunterhalt mit dem zu bestreiten, was man liebt. Vor allem das Reisen wird als Beispiel gerne genannt, dabei variieren die Ideen, und Menschen möchten als Hoteltester arbeiten oder auf dem Kreuzfahrtschiff, um während des Arbeitens wenigstens die Welt zu entdecken.

Dank der großen Beliebtheit von Social-Media-Kanälen, allen voran Instagram, muss der Wunsch, in Hotellerie und Gastronomie Geld zu verdienen, kein Luftschloss bleiben. Dazu gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Richten Sie einen Instagram-Shop ein, können Sie durch Ihre Verkäufe über die Plattform Ihre Umsätze steigern. Oder Sie werden selbst zum Influencer, der Speisen und Dienstleistungen testet, diese empfiehlt und damit Provisionen kassiert. Eine weitere Art, mit einem Instagram Business Profil Geld zu verdienen, ist die Arbeit als Content Creator – das bedeutet, Sie kreieren und verkaufen Inhalte, beispielsweise über das Gastgewerbe, die große Accounts dann posten. All diese Optionen ermöglichen es Ihnen, ortsunabhängig zu arbeiten und dabei die Welt zu erkunden.

Instagram Shopping als Sprungbrett für Ihren Online Shop

Wenn Sie Betreiber eines Hotels sind, eignet sich das sogenannte Instagram oder Influencer Marketing gut für Sie. Sobald ein Gastronom seine Zielgruppe klar schnüren kann, erlaubt es die Plattform nämlich, über Blogger zielgerichtet genau die Personengruppe anzusprechen, an die man sein Produkt verkaufen möchte. Setzt der Influencer, also derjenige, der seine Community durch hochwertigen Content zum Kauf inspiriert, die Werbekampagne für Ihr Angebot gut um, zahlen Sie diesem eine Affiliate Provision und freuen sich hoffentlich über ein dickes Umsatz-Plus.

Ihr Business Profil auf Instagram hilft Ihnen gleichzeitig dabei, Reichweite zu generieren, so dass immer mehr Leute, denen Ihr Gastbetrieb gefallen könnte, Fotos von Ihrem Haus sowie Ihrem Angebot entdecken können. So gewinnen Sie neue Gäste.

PREGAS Facebook Gruppe

Mit den Instagram Followern Geld verdienen

Nun wissen Sie aber noch nicht genau, wie der Influencer mit seiner Community Geld verdienen soll. Indem Sie als Reise- oder Lifestyle-Blogger auf einem Account mit 10.000 oder mehr Followern aktiv sind und dort Ihr Leben mit Ihrer Folgschaft teilen, sind Sie für die Gastronomie interessant. Sie erhalten im Rahmen von Kooperationen zum Beispiel freie Übernachtungen und empfehlen diese – im besten Fall glaubhaft – Ihrer Community. Bucht

einer Ihrer Follower über Ihren Link, klingelt es in Ihrer Kasse. Wer gut verhandelt, kann bereits im Vorfeld einen Fixbetrag für den Arbeitsaufwand berechnen.

Vor allem in diesem Bereich fällt es Menschen leicht, die Welt immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, kann sich darauf spezialisieren, Kooperationen mit Hotels, Restaurants oder anderen interessanten Locations auszuhandeln. Dann können Sie nicht nur beim Reisen, sondern wirklich durch das Reisen auf Instagram gutes Geld verdienen. So wie Sie auch Produkte bewerben würden, stellen Sie dabei Ihren Kunden die jeweilige Unterkunft vor. Besonders wirksam ist dabei das Instagram Tool der Story – dort können Sie als Reiseblogger erzählen, was Sie denken und gleichzeitig viel Video- oder Fotomaterial von Hotel, Bar oder Restaurant posten.

Die Kooperation zwischen Blogger und Gastronom führt also zu einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Sie steigern Ihre Bekanntheit und Ihre Buchungen, der Influencer genießt Ihren Service und legt sich für Provisionen ordentlich ins Zeug. 

Wenn die Plattform fehlt, aber die Themen da sind

Ihr Business Profil oder Instagram Shop lebt von guten Inhalten. Je hochwertiger diese sind, desto leichter gelingt es ihnen, nicht nur mehr Menschen zu erreichen, sondern diese auch zu begeistern. Dennoch sollten Sie nicht blind loslegen, denn Ihr Erfolg steht und fällt mit Ihren Content-Strategien oder Ideen. Fehlt Ihnen dazu die Instagram Marketing Expertise, kann ein Content Creator Sie dabei unterstützen.

Image-Filme über Ihr Haus, lebhafte Instagram Stories sowie mitreißende Posts sorgen dann für eine große Community, so dass Ihr Haus noch bekannter und beliebter wird.

Instagram Marketing – alle Wege führen nach Rom

Vor allem im Bereich der Hotellerie können Sie die Möglichkeiten, die Social Media bietet, wunderbar zur Umsatzsteigerung nutzen. Es lohnt sich also, auf Instagram & Co vertreten zu sein – so lässt sich Geld verdienen. 


Bildquelle: Foto von samer daboul von Pexels


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.