AZIMUT Hotels jetzt GreenSign zertifiziert

Nachhaltigkeit in der Hotellerie: AZIMUT Hotels jetzt GreenSign zertifiziert

Hotellerie

Alle neun AZIMUT Hotels in Deutschland und Österreich erreichten gute Ergebnisse bei der Nachhaltigkeits-Zertifizierung durch GreenSign, dem Marktführer in der DACH Region.

Umweltschutz, Ressourcenschonung sowie die Verringerung der CO2-Emissionen werden immer mehr zu einem Must-have in der Hotellerie. Nachhaltigkeits-Zertifizierungen bieten Unternehmen einen idealen Einstieg sowie die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie. Dass der Tourismus auf Dauer nicht mehr ohne Nachhaltigkeit auskommt, hat auch die internationale Kette AZIMUT Hotels erkannt. Hier sind Lifestyle und Nachhaltigkeit keine Gegensätze mehr, sondern wichtige Zukunftsthemen, die gut miteinander harmonieren können. So stehen für die AZIMUT Hotels die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Klimaschutz und Bewahrung der Naturressourcen der Erde ganz oben auf der Agenda. 

Ihr nachhaltiges Engagement hat die Gruppe nun durch das GreenSign Institut evaluieren und prüfen lassen. Jedes der neun AZIMUT Hotels ist jetzt mit GreenSign Hotel zertifiziert, welches durch den GSTC (Global Sustainable Tourism Council) international anerkannt ist.

Werbung
Fiylo

Michaela Fricke, Leiterin der gesamten AZIMUT Europe Group, betont: „Nachhaltigkeit und Umweltschutz nehmen bei uns seit Jahren einen zentralen Stellenwert ein und sind ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie.“ Im Jahr 2023 werden darüber hinaus alle AZIMUT Häuser eine CO2-Bilanz erstellen. Damit wird es eine feste Kenngröße geben, an der Erfolg direkt messbar sein wird.

Nils Fentsch, der General Manager des AZIMUT Hotel City South Berlin ergänzt: „Durch die GreenSign Zertifizierung haben wir uns als Azimut Hotel City South Berlin endlich bescheinigen lassen, was wir im Team bereits seit Jahren täglich leben und durch stetige, nicht unerhebliche Investitionen stets weiter optimieren. Alle Neuanschaffungen seit 2013 werden einzig unter dem Gesichtspunkt der Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit getroffen – seien es kleine Dinge oder große wie eine neue Heizungsanlage im vergangenen Jahr und einer neuen Klimaanlage in diesem Jahr.“

Azimut Hotels punkten mit Nachhaltigkeit

Das AZIMUT Hotel Dresden verwendet ausschließlich Öko-Reinigungsmittel und nutzt mit GREEN by OEKO-TEX® – zertifizierte Bettwäsche. Für die Reinigung der Hotelwäsche gibt es für die Vertragspartner strenge Vorgaben, um die Umwelt zu schonen. Beim Frühstücksbuffet wird in Dresden auf regionalen Einkauf sowie die Reduzierung des Plastikmülls gesetzt. Eine neue, energieeffizientere Küchenlüftung, die mit Wärme-Rückgewinnung arbeitet, spart eine große Menge Strom und der Einbau von automatisierten Heizkörpersteuerungen mit einer intelligenten Raumsteuerung, spart etwa 28% des ursprünglichen Energieverbrauchs ein. 

„Save the turtles“ ist das Motto des AZIMUT Hotel Kurfürstendamm Berlin, welches an der stetigen Reduzierung von Plastik arbeitet und auf Großverpackungen und umweltschonende Alternativen zu Plastikprodukten setzt. Dem AZIMUT Hotel Vienna ist es gelungen, den Wasserverbrauch mit Hilfe von ökologischen Duschköpfen um 30% zu reduzieren und fast das gesamte Haus ist mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet. Bei der Reinigung wird ein Dampfreiniger eingesetzt, so dass weitgehend auf Putzmittel verzichtet werden kann. Durch gezielte Schulungen zum Umweltbewusstsein werden Mitarbeiter und Gäste in die Nachhaltigkeit eingebunden. Zulieferer werden auf ihre Umweltfreundlichkeit geprüft und entsprechend ausgewählt.

Wer im AZIMUT Hotel Erding übernachtet und auf die Zimmerreinigung verzichtet, erhält als Dankeschön ein Getränk nach Wahl. So wurden bereits bis zu 70% der Gäste animiert, auf die Reinigung zu verzichten und damit wertvolle Ressourcen eingespart. Das AZIMUT Hotel München bietet seinen Gästen regionale und Bio-Produkte auf dem Frühstücksbuffet und offeriert unverpackte Produkte, dort wo es möglich ist. Durch den Einsatz von ökologischen Reinigungs- oder Reparaturmitteln, umweltfreundlicher Wandfarbe oder Klebemitteln, werden Umwelt und die Gesundheit der Menschen geschont. Alle AZIMUT Hotels Europe arbeiten mit der Organisation „Clean the World“ zusammen. Diese kümmert sich um das Recycling der Hotel-Seifenreste, um daraus neue Seife für die Verteilung an Bedürftige herzustellen. Aus den Plastikverpackungen werden neue Recyclate hergestellt, womit dann gemeinnützige Projekte unterstützt werden, wie z.B. der Bau von Spielplätzen oder Parkbänken. Die gesamte AZIMUT Gruppe setzt zudem seit 2021 auf Ökostrom aus 100% umweltfreundlichen, erneuerbaren Energien.

Mit dem Managementsystem von GreenSign können die Nachhaltigkeitsmaßnahmen in jedem einzelnen AZIMUT Hotel nun individuell weiterentwickelt und die Nachhaltigkeit kann transparent an alle Stakeholder vermittelt werden.

Über das GreenSign Institut 

Verliehen wird die GreenSign Nachhaltigkeitszertifizierung vom GreenSign Institut. Die inzwischen branchenübergreifende Zertifizierung ist praxisnah, wurde zunächst für die Hotellerie entwickelt und ist auf hohen Standards gemäß EMAS und DIN ISO 14001 aufgebaut. Mit der GreenSign-Zertifizierung bietet das GreenSign Institut Hoteliers, SPAs und Unternehmen ein integriertes und ausgereiftes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Betriebsführung in über 100 Kriterien strukturiert, evaluiert und dokumentiert. Die Erstellung eines CO2-Fußabdrucks ist zusätzlich enthalten. Der Betrieb erhält die Möglichkeit, die Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter auszubauen und die Betriebsprozesse effizient zu optimieren. In Deutschland ist das GSTC-anerkannte GreenSign als Nachhaltigkeitssiegel für Hotels bereits Marktführer. Es hat sich zudem auch mit mehr als 350 bereits zertifizierten Hotels in 15 Ländern international etabliert. Einige Firmen sind mit dem GreenSign Office zertifiziert und das GreenSign SPA wurde bereits an Thermen und Wellnessbereiche verliehen.

Pressekontakt:
Suzann Heinemann, Geschäftsführerin
Anja Engel, Marketing & Communications Manager

GreenSign Institut GmbH
Katharinenstraße 12
10711 Berlin
Tel. +49 (0)30 318 62 8 0
Mail: presse@greensign.de
Web: www.greensign.de


Bildquelle: AZIMUT Management Europe GmbH


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert