Impulse für eine zeitgemäße Führung in der Hotellerie

Fair Job Hotels: Impulse für eine zeitgemäße Führung in der Hotellerie

Die Initiative Fair Job Hotels organisierte mit HR Connect ihre erste Veranstaltung für Personalverantwortliche. Und einen Austausch zu Themen, die alle betreffen.

Die Initiative Fair Job Hotels erweitert ihre Angebote und verstärkt damit ihr Engagement für ihre Partner. Im Fünf-Sterne-Superior- Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, Gründungsmitglied von Fair Job Hotels, veranstaltete sie ihr erstes Fair Job Hotels HR Connect. Die Veranstaltungsreihe, die neu ins Leben gerufen wurde, wird künftig jährlich stattfinden und ist Auftakt weiterer Aktionen und Events. Fair Job Hotels HR Connect richtet sich an Personalverantwortliche in der Hotellerie. Zu der von Fair Job Hotels organisierten und zwei Tage dauernden Veranstaltung kamen über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 35 Hotels aus ganz Deutschland. Die Vorträge und Gespräche wurden als Erfolg gewertet.   

„Wir wollen Mehrwert schaffen und bringen Menschen, die in der Branche arbeiten, zum gegenseitigen Vernetzen und zum Wissenstransfer an einen Tisch. Wir geben Impulse zu Themen, die alle betreffen“, sagt die Geschäftsführerin von Fair Job Hotels, Maria Mittendorfer. Neben dem jährlich stattfindenden Partnertreffen organisierte Fair Job Hotels 2020 erstmals ein Innovation Camp für das Mittlere Management und Nachwuchskräfte. Fair Job Hotels HR Connect ist nun ein weiteres Format. Es richtet sich an jene, die in den Partnerhotels Personalverantwortung tragen.

Werbung
Fiylo

Themen waren unter anderem Mitarbeiterführung, Teambildung, Persönlichkeitsentwicklung, internationale Mitarbeiterrekrutierung, interkulturelle Führung, moderne Personalorganisation und Fairness im Arbeitsverhältnis. Themen, die nicht nur angesichts des Personalmangels in der Branche zunehmend Bedeutung haben. Fünf  Referenten aus den Bereichen Hotellerie, Kommunikation, Arbeitsrecht und Coaching gaben in Vorträgen und Diskussionen wertvolle Impulse.  

„Das Programm von Fair Job Hotels HR Connect ist zugeschnitten auf jene, die in unserer Branche Personalverantwortung tragen und somit an den Schalthebeln unserer Zukunft sitzen“, sagt Alexander Aisenbrey, Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des Vereins Fair Job Hotels: „Das Gewinnen und Führen von Mitarbeitern ist das Kernthema unserer Branche. Im Austausch können unsere Partnerhotels lernen, voneinander profitieren und sich so gemeinsam auf den Weg machen.“ Dazu diene unter anderem Fair Job Hotels HR Connect.

Gegründet wurde Fair Job Hotels vor sechs Jahren. Die Initiative ist deutlich gewachsen und nun neuerdings dreistellig: Ihr gehören mittlerweile mehr als hundert Hotels und Förderer in Deutschland und Österreich an. Die Bandbreite geht von Hotels aller Kategorien und Mitarbeitern bis hin zu Hotels im Luxus-Segment.
Fair Job Hotels ist eine Wertegemeinschaft von Hoteliers im deutschsprachigen Raum, die sich zu einem vorbildhaften Miteinander in der Hospitality-Branche verpflichten. Sie steht für Werte wie Transparenz, angemessene Bezahlung, faire Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, eine moderne Ausbildung und den Willen, sich gemeinsam weiterzuentwickeln, sowie eine Führung, die den Einzelnen mit seinen individuellen Stärken fördert. Fair Job Hotels bietet ein Netzwerk, das Hoteliers sowie ihren Beschäftigten und damit auch den Gästen Wissen und Erfahrung weitergibt, auch durch Workshops und Management-Coachings.

Fair Job Hotels

Der Verein Fair Job Hotels wurde 2016 gegründet und hat seinen Sitz in Donaueschingen. Ihm gehören mehr als hundert Hotels aus Deutschland und Österreich mit insgesamt über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 1.500 Auszubildenden an. Die Mitglieder des Vereins verpflichten sich, die von Fair Job Hotels e.V. verfolgten Werte zu teilen und in der Praxis zu unterstützen. Zu diesen Werten zählen unter anderem faire Arbeitsbedingungen, respektvoller Umgang und wertschätzende Kommunikation. Der Gründer und 1. Vorsitzende des Vereins, Alexander Aisenbrey, ist Direktor des Fünf-Sterne-Superior-Hotels Öschberghof in Donaueschingen. Geschäftsführerin ist Maria Mittendorfer.

Ansprechpartner
Alexander Aisenbrey, 1. Vorsitzender, Telefon 0162 – 936 19 44 Maria Mittendorfer, Geschäftsführerin
www.fair-job-hotels.de


Bildquelle: Fair Job Hotels e.V.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.