Hotel Adlon in Berlin bekommt erstmals eine Chefin

Hotel Adlon in Berlin bekommt erstmals eine Chefin

Das traditionsreiche Hotel Adlon am Brandenburger Tor in Berlin wird von Mitte Oktober an erstmals von einer Direktorin geleitet. 

Dann übernimmt nach Angaben vom Montag Karina Ansos die Leitung des Hauses von Michael Sorgenfrey, der in ein Sabbatical geht. Sorgenfrey stand drei Jahre an der Spitze des Hauses. Ansos sagte, sie freue sich, gemeinsam mit dem Team die Adlon-Geschichte fortzuschreiben.

Die 50 Jahre alte Ansos war zuletzt sieben Jahre lang als General Manager im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch. Mit einer kleinen Unterbrechung arbeitet die gebürtige Französin den Angaben zufolge seit 23 Jahren für das Unternehmen. Ihre Laufbahn begann im damaligen Kempinski Hotel Atlantic Hamburg, es folgten Stationen etwa im Kempinski Hotel Elephant Weimar, im Tigerpalast Varieté Frankfurt und im Kempinski Hotel Frankfurt. 2009 wurde sie nach China entsandt, wo Ansos in den Hotels der Gruppe in Suzhou und Shanghai tätig war.

Werbung
Fiylo

Quelle:dpa
Bildquelle: Christoph Soeder/dpa


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!