Baustart für das neue SEVERIN*S Resort & Spa Tegernsee

Baustart für das neue SEVERIN*S Resort & Spa Tegernsee

Hotellerie

Am Montag, den 23. Januar 2023 ist mit dem symbolischen Spatenstich der offizielle Baustart für das neue SEVERIN*S Resort & Spa Tegernsee erfolgt. Auf dem 6.040 m² großen Grundstück wird das exklusive 5-Sterne Superior Wellnesshotel in Zukunft seine Gäste auf einer Gesamtfläche von ca. 7.400 m² empfangen. Insgesamt sind neben den ca. 56 Zimmern und Suiten unter anderem ein Wellness- und Spa-Bereich mit großzügigem Schwimmbad und tageslichtdurchlässigem Dach, ein Restaurant und eine Bar, Seminarräume und eine Ladenzeile mit Flächen für Geschäfte des hochwertigen Einzelhandels vorgesehen. Die Fertigstellung ist für Ende 2024 geplant.

Das im Volksmund als „Seeperlengrundstück“ bekannte Areal befindet sich in exponierter Lage und wurde von der Gustav Zech Stiftung bereits im Januar 2020 von den damaligen Eigentümern Rainer Leidecker und Ernst Tengelmann mit einer vorliegenden Baugenehmigung erworben. Nach Durchdringen der Baupläne hat sich die Gustav Zech Stiftung entschieden, die Betriebserfahrungen der erfolgreichen SEVERIN*S Häuser auf Sylt und in Lech am Arlberg in die Planungen insbesondere zur Optimierung des Wellness- und Spa-Bereiches einzubringen. Die neuen Planungen erforderten ein neues Baugenehmigungsverfahren. In enger Abstimmung mit dem Bauamt wurden darüber hinaus die Hochwasserschutzmaßnahmen verbessert.

Werbung
Fiylo

Im Jahr 2022 wurden bauvorbereitende Maßnahmen umgesetzt und nun wird mit dem Bau des auf legeren Luxus ausgerichteten Hauses begonnen. Aufgrund der Grundwassergegebenheiten sind die Baugrube und die Tiefgeschosse bautechnisch eine Herausforderung. Diese Arbeiten sollen nach der derzeitigen Planung im September abgeschlossen werden und die Rohbauarbeiten bis Ende des Jahres 2023. Die Ausbauarbeiten, die Errichtung der Außenanlagen sowie die Einrichtung werden bis November 2024 in Anspruch nehmen. Die Eröffnung ist für die Weihnachtssaison 2024 geplant.

„Das Seeperlengrundstück hat eine lange Historie, die seit dem Rückbau im Jahr 2017 nicht immer die schönste war. Wir freuen uns, dass mit der Gustav Zech Stiftung nun ein nachhaltiger Investor ein neues und zu Rottach-Egern architektonisch passendes Hotel errichten wird. Für den zukünftigen Erfolg stehen neben der Lage auch die zukünftigen Betreiber des Luxus-Hotels, die ATLANTIC Hotels Management GmbH, die bereits mehrere Häuser dieser Luxuskategorie führen und darüber hinaus weitere Hotels der gehobenen Klasse sowie Lifestyle-Häuser betreiben,“ ist erster Bürgermeister, Christian Köck, überzeugt.

„Endlich geht es mit der Errichtung unseres neuen SEVERIN*S Resort & Spa Tegernsee los. Wir haben uns die erforderliche Zeit gegönnt, alles genau zu durchdenken und im Sinne unserer zukünftigen Gäste zu optimieren. Jetzt werden wir endlich durchstarten können. Mein Dank gilt auch dem Bauamt sowie Herrn Bürgermeister Christian Köck, die uns herausfordernd doch auch stets lösungsorientiert begleitet haben. Ich bin mir sicher, dass wir nach Fertigstellung unseres Hauses einen Mehrwert für Rottach-Egern und die Region zurückgeben werden,“ erläuterte Kurt Zech, Stifter der Gustav Zech Stiftung, anlässlich des Baubeginns.

„Wir sind überzeugt, dass das SEVERINS Resort & Spa hervorragend zu Rottach-Egern und dem Tegernsee passen wird. Wir bekommen von unseren Stammgästen in den anderen SEVERINS-Häusern bereits seit geraumer Zeit Nachfragen, wann sie auch am Tegernsee buchen können. Ich freue mich außerordentlich, dass wir nun endlich darauf eine Antwort geben können, freut sich Markus Griesenbeck, Geschäftsführer der ATLANTIC Hotel Management GmbH.

Über das Severins Resort & Spa, Sylt

Das Severins Resort & Spa im idyllischen Kapitänsdorf Keitum liegt direkt am UNESCO Weltnaturerbe Norddeutsches Wattenmeer und wurde im Friesenhausstil mit typischem Reetdach gebaut. Die 62 Zimmer und Suiten, 22 Studios und Appartements sowie fünf Villen wurden vorwiegend in hellen Naturtönen und modernem Design gestaltet. Auf 2.000 qm erstreckt sich der Spa des Resorts mit Glasüberdachtem Indoor-Pool, Orientalischem Hamam, 4 Themensaunen – Finnische-, Kräuter-, Aroma- und Dampfsauna, behaglichen Ruheräumen sowie einer geschützten Außenterrasse. Ein exklusives und vielfältiges Behandlungs- und Kurs-Angebot rundet den Spa-Genuss ab.

Die Gastronomie des Fünf-Sterne-Superior-Resorts ist gekennzeichnet durch echte Leidenschaft für die feine Sylter Küche. Gäste haben die Wahl zwischen Aromen aus aller Welt im legeren Abend-Restaurant Tipken´s mit seinem „Shared Dining“-Konzept oder den besten Produkten der Region im nordisch angehauchten Ambiente des Restaurants Hoog. Die Severins Bar mit Kamin und Smoker‘s-Lounge ist der ideale Ort, um nach einem Tag in der Natur zu entspannen. Der Weinkeller des Hauses wird für Weinproben und private Veranstaltungen geöffnet. Darüber hinaus verfügt das Haus über eine Bibliothek und mehrere Veranstaltungsräume für Meetings und Events. Für die kleinen Gäste gibt es einen Kids Club. Hunde sind im Resort ebenfalls herzlich willkommen. Das Severins Resort & Spa wurde 2023 mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung der 101 Besten Hotels Deutschlands ausgezeichnet. Weitere Informationen unter: www.severins-sylt.de

Über das Landhaus Severins Morsum Kliff

Im Sommer 2016 eröffnete das Landhaus Severins Morsum Kliff. Das Hideaway liegt inmitten des Naturschutzgebietes Morsum Kliff, umgeben von Heidelandschaft mit Blick auf das Wattenmeer in vollkommener Ruhe. Geleitet wird das Landhaus Severins Morsum Kliff von Gastgeber Olaf Paulat. Es gibt 13 Zimmer im Landhausstil zwischen 20 und 35 qm. Das Landhaus hat einen kleinen hoteleigenen Spa-Bereich mit Sauna und Dampfbad. Zudem haben Gäste die Möglichkeit, kostenfrei den Spa im nur zehn Kilometer entfernten Severins Resort & Spa in Keitum zu nutzen. Das À-la-carte Restaurant mit Sylter Küche bietet Platz für bis zu 70 Personen und legt den Fokus auf Sylter Produkte. Weiter Informationen unter: www.landhaus-severins.de

Über das Severins – The Alpine Retreat, Lech

Das 5-Stern-Superior-Hotel wurde 2016 eröffnet und gehört zu Small Luxury Hotels of the World. Das Chalet liegt im Ortsteil Stubenbach im bekannten Wintersportort Lech am Arlberg, Österreich und verfügt über neun Suiten zwischen 47 und 67 qm mit Balkon und offenen Kamin sowie einer exklusiven Residence über zwei Etagen. Die mit über 423 qm sehr großzügige Residence für bis zu acht Personen befindet sich in der ersten Etage und im Obergeschoss. Das Restaurant im modernen alpenländischen Stil mit gemütlichem Kachelofen spiegelt mit seiner Menükarte die Verbundenheit zur Natur und lokalen Produkten wider. Ein Spa-Bereich garantiert wohltuende Entspannung mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Schwimmbad mit Gegenstromanlage und einen großzügigen Fitnessraum. Das Severins – The Alpine Retreat kann für Familienfeiern oder Firmenevents exklusiv gebucht werden. Es ist von Anfang Dezember bis Ende April geöffnet.

Pressekontakt:
Holger Römer
Leiter Unternehmenskommunikation
Zech Group SE c/o ATLANTIC Hotel Management GmbH c/o Gustav Zech Stiftung
Phone: +49 421 41007 113
Mobile: +49 151 11720982
Mail: hroemer@zech-group.com


Bildquelle: Zech Group SE


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert