Volkshaus Jena – historisch und ganz neu!

Jena Convention Bureau ist Partner des MEET GERMANY SUMMIT RHEIN-MAIN

Jena Convention Bureau ist Partner des MEET GERMANY SUMMIT RHEIN-MAIN

Mitten in der Lichtstadt Jena leuchtet das Volkshaus als neuer Stern am Tagungshimmel. Im Frühjahr 2022 wird das historische Gebäude nach umfassenden Sanierungsarbeiten als Kongress- und Kulturzentrum seine Tore öffnen – authentisch, ehrwürdig und modern.

Der Ernst-Abbe-Saal wurde bereits aufwendig saniert. In dem eindrucksvollen Ambiente finden Tagungen, Feierlichkeiten und Konzerte statt. Für Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Personen ist der Saal mit seiner großzügigen Architektur und der hervorragenden Akustik wie geschaffen. 

Werbung
Fiylo

Die Gäste sind fasziniert von den Jugendstilelementen, die sich im Ernst-Abbe-Saal und in der Max-Reger-Halle in originaler Schönheit zeigen. Die Sanierung erfolgte behutsam nach denkmalpflegerischen Vorgaben. Der Bühnenbogen sowie die Rang- und Säulenverzierungen erstrahlen nun wieder in goldenem Glanz. Passend dazu untermalen dezente mint- und graugrüne Farbtöne die elegante Atmosphäre des Hauses. 

Mit dem Umbau zum Kongress- und Kulturzentrum wurde in den vergangenen zwei Jahren auch der Südflügel des Traditionshauses – das Turmgebäude – einer gründlichen Verjüngungskur unterzogen. Damit stehen im Volkshaus außer dem großen Plenumssaal sieben weitere Veranstaltungsräume mit insgesamt etwa 1.440 m²  Fläche zur Verfügung. Vier dieser Säle sind teilbar, so dass je nach Bedarf und Personenzahl elf Nebenräume für parallele Sessions, Networking-Veranstaltungen und Workshops genutzt werden können. Hinzu kommen 1.170 m² attraktive Foyerflächen, die viel Platz für Begegnungen, Poster-Präsentationen und Catering bieten.

Ton- und Lichttechnik sowie die Bühnentechnik wurden auf den neuesten Stand gebracht. Die moderne, flexible Ausstattung bietet heute vielfältige audiovisuelle Gestaltungsmöglichkeiten. So lassen sich neben den klassischen Präsenzformaten auch hybride Veranstaltungen problemlos realisieren. 

Der Bau des Jenaer Volkshauses geht zurück auf den genialen Physiker und engagierten Sozialreformer Ernst Abbe, enger Mitstreiter von Carl Zeiss und Otto Schott. Abbes Vision für das Gebäude bestand in einem Ort der Begegnung, an dem es reichlich „Gelegenheit zur geistigen Anregung“ geben sollte, wie er zur Eröffnung 1903 betonte. Gegen massiven Widerstand setzte sich der Wissenschaftler für ein Gebäude ein, das jeder politischen und kulturellen Initiative offen stehen sollte. 

Das Volkshaus liegt zentral und verkehrsgünstig im Stadtzentrum von Jena, vis-à-vis zum Steigenberger Esplanade Hotel. Weitere besondere Veranstaltungsorte sind fußläufig zu erreichen und lassen sich für interessante Rahmenprogramme nutzen. Umfangreicher Service sowie die zuverlässige Organisation des Teams Veranstaltungsmanagement von JenaKultur sorgen für gelungene Veranstaltungen.

Weiterführende Informationen:
www.volkshaus-jena.de
www.jenaconvention.de

Kontakt und Information:
Jena Convention Bureau, Markt 16, 07743 Jena
Tel. +49 (0) 3641 498333, convention@jena.de, www.jenaconvention.de

MEET GERMANY SUMMITS

Die MEET GERMANY SUMMITS richten sich an Veranstaltungsplaner, bieten spannendes Expertenwissen, stellen erfahrene Eventpartner vor, präsentieren vielseitige Destinationen sowie Locations und  geben jede Menge Raum für Vernetzung. Das FORUM informiert über Branchentrends. Die TOUR zeigt Dir regionale Eventlocations. Nutze die Gelegenheit, Branchenkollegen zu treffen.

Mit dem Ticketcode PREGAS-21 ist die Teilnahme kostenfrei. Termine und Infos unter https://meet-germany.network/events

#togetherwearestrong: Wir sind Dein Netzwerk der MICE- und Business Travel Branche. MEET GERMANY und MEET EUROPE sind Brands der Event Destinations GmbH (mit Sitz in Berlin). Die MEET GERMANY Community bündelt Synergien als größtes Netzwerk im deutschsprachigen Raum. MEET EUROPE vernetzt europaweit und darüber hinaus. Die Branchen Community verbindet derzeit über 3.500 Partner aus mehr als 1.400 Firmen. Protagonisten der Veranstaltungswirtschaft und Travel Branche werden ‘digilog’ auf interaktiven Veranstaltungen sowie via digitaler Plattform zielgerichtet vernetzt. Darüber hinaus ist die Community seit 2010 wegen ihres Transfers an Wissen, Erfahrungen, Trends, Innovationen und Best Practice Cases für Buyer wie Supplier in der Branche fest verankert.

pr@meet-germany.network 
www.meet-germany.network


Bildquelle: ©JenaKultur, Foto: André Gräf.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 4 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.