AXICA: Nachhaltigkeit als Standard

AXICA ist Partner des MEET GERMANY SUMMIT MÜNCHEN

AXICA ist Partner des MEET GERMANY SUMMIT MÜNCHEN

DIE AXICA SCHLOSS DIE RE-ZERTIFIZIERUNG ALS „LEADER“ AB – Nachdem die AXICA 2019 zum ersten Mal die Zertifizierung zum „Sustainable Meetings Berlin“- Partner erreicht hat, nutzte das Team die Corona-Zeit, die Herangehensweise und Maßnahmen zum Thema Nachhaltigkeit gründlich zu überprüfen und zu überarbeiten. Der AXICA Nachhaltigkeitsbeauftragte André Steuer sagt zu seiner Aufgabe: „Es kommt nicht darauf an, theoretische Konzepte und Strategien auszuarbeiten, das Wichtigste ist, diese mit allen 50 Kolleginnen und Kollegen umzusetzen und zu leben. Alle mitnehmen auf diesem Weg und eine nachhaltige Denk- und Arbeitsweise zu verinnerlichen, das ist unser Ziel.“

Die Auditorinnen Martina Riediger und Anne Radke von der Agentur Trias, die im Auftrag von visitBerlin den Re-Zertifizierungsaudit durchführten, waren positiv überrascht, wie gerade im Bereich Küche Lieferketten umgestellt, regionale und fleischfreie Angebote implementiert und Abfälle minimiert wurden. Besonderes Interesse galt beim Audit dem eigens entwickelten Produktrechner, mit dem für jedes Menü der CO2-Fußabdruck nachgewiesen werden kann. „Damit können wir zukünftig sehr anschaulich argumentieren und unsere Kund:innen überzeugen, noch mehr auf fleischarme Menüs zu setzen. Den nicht vermeidbaren Ausstoß von CO2 bei Veranstaltungen kompensieren wir mit dem Conclimate-Projekt „SaubereKoch-Öfen in Kumasi/Ghana“, erläutert André Steuer.

Werbung
Fiylo

Aber auch bei den anderen Dimensionen der Nachhaltigkeit konnte die AXICA eine Weiterentwicklung vorweisen: bei der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden, fairen Lohn- und Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und sozialem Engagement.

Das Team der AXICA ist glücklich, die nächste Stufe im SMB-Audit als „Leader“ erreicht zu haben, ist sich jedoch bewusst, dass dieser Weg damit noch längst nicht zu Ende ist. Die nächsten Ziele hat sich das Team bereits gesteckt – denn es geht um nichts Geringeres als um unser aller Zukunft.

MEET THE AXICA

Wer mehr über die Nachhaltigkeitsstrategie und die Vision der AXICA erfahren möchte, hat Gelegenheit die AXICA Kollegin Jule Sieverts ganz persönlich in München zu treffen. Als Partnerin von Meet Germany wird die AXICA am 8. Dezember 2021 beim Meet Germany Summit im Showpalast München dabei sein.

MEET GERMANY SUMMITS

Die MEET GERMANY SUMMITS richten sich an Veranstaltungsplaner, bieten spannendes Expertenwissen, stellen erfahrene Eventpartner vor, präsentieren vielseitige Destinationen sowie Locations und  geben jede Menge Raum für Vernetzung. Das FORUM informiert über Branchentrends. Die TOUR zeigt Dir regionale Eventlocations. Nutze die Gelegenheit, Branchenkollegen zu treffen.

Mit dem Ticketcode PREGAS-21 ist die Teilnahme kostenfrei. Termine und Infos unter https://meet-germany.network/events

#togetherwearestrong: Wir sind Dein Netzwerk der MICE- und Business Travel Branche. MEET GERMANY und MEET EUROPE sind Brands der Event Destinations GmbH (mit Sitz in Berlin). Die MEET GERMANY Community bündelt Synergien als größtes Netzwerk im deutschsprachigen Raum. MEET EUROPE vernetzt europaweit und darüber hinaus. Die Branchen Community verbindet derzeit über 3.500 Partner aus mehr als 1.400 Firmen. Protagonisten der Veranstaltungswirtschaft und Travel Branche werden ‘digilog’ auf interaktiven Veranstaltungen sowie via digitaler Plattform zielgerichtet vernetzt. Darüber hinaus ist die Community seit 2010 wegen ihres Transfers an Wissen, Erfahrungen, Trends, Innovationen und Best Practice Cases für Buyer wie Supplier in der Branche fest verankert.

pr@meet-germany.network 
www.meet-germany.network

MEET GERMANY

Bildquelle: AXICA – Kongress- und Tagungszentrum Pariser Platz 3 GmbH


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!