fbpx

Meetings bei Design Offices werden mit Weframe One digital

Meetings bei Design Offices werden mit Weframe One digital

Weframe und Design Offices schaffen gemeinsam ideale Rahmenbedingungen für bessere Meetings

Kräfte bündeln für beste Meeting-Experience: Um für die veränderten Anforderungen von Meetings produktive Lösungen anzubieten, haben der Technologiehersteller Weframe, Anbieter von digitalen und interaktiv nutzbaren Meeting-Lösungen, und Design Offices, Marktführer für flexible Arbeitslandschaften, eine umfassende Zusammenarbeit beschlossen: Die Meetingräume von Design Offices verfügen ab sofort über die Weframe One-Technologie, die interaktives Arbeiten im Team von verschiedenen Standorten aus ermöglicht.

Design Offices bietet seit jeher die passenden Räume für unterschiedlichste Formen der Zusammenarbeit wie Workshops, Meetings, Trainings oder Konferenzen. Mit Weframe One werden die multifunktionalen Meetingräume bei Design Offices nun digitalisiert: Kunden können damit produktiver und effizienter zusammenarbeiten – vor Ort oder digital vernetzt über alle Standorte deutschlandweit hinweg. Wo das gemeinsame Arbeiten im Büro und das Präsenz- Meeting derzeit nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich sind, bietet Design Offices somit die Möglichkeit von vernetzten kollaborativen Formaten.
Gruppen vor Ort nutzen Weframe One interaktiv an großen Multitouch-Boards, sogenannten Sessionboards. Diese lassen sich über mehrere Standorte und mit zusätzlichen Teilnehmern am Laptop synchronisieren – und stellen somit ein interaktives Kollaborationstool dar, das weit über ein traditionelles Videokonferenztool hinausgeht und den Fokus auf Produktivität und greifbare Inhalte legt: Als digitale Plattform für interaktive Zusammenarbeit bietet Weframe One mit Flipcharts, Notes, Whiteboards und weiteren hilfreichen Tools alle Voraussetzungen für produktive und bessere Meetings.

Werbung
fiylo

Zunächst werden dazu deutschlandweit in 15 Städten insgesamt 26 Standorte von Design Offices mit je drei Weframe 86“-Sessionboards ausgestattet, darunter Berlin, München und Hamburg und Köln.
Die Standorte von Design Offices werden dadurch digitalisiert und vernetzt, um Kunden mehr Vorteile und Möglichkeiten zu bieten. Für Weframe bedeutet die Kooperation einen wichtigen Schritt zum flächendeckenden Angebot: Über den Marktführer Design Offices sind die Multitouch-Boards nun in den wichtigsten Städten leicht zugänglich und ermöglichen die Vernetzung von kleinen Präsenz-Gruppen, die an verschiedenen Standorten mit höchster Qualität und Effizienz interaktiv und methodisch an Themen arbeiten können.

Weframe und Design Offices haben das gemeinsame Ziel, die besten Umgebungen und Voraussetzungen für Produktivitätssteigerung und Zusammenarbeit zu schaffen. „Beide Unternehmen arbeiten unabhängig an Lösungen, wie, wo und auf welche Art Menschen bestmöglich zusammenarbeiten können. Arbeitsstile, Erlebnisse und Methodik sind dabei immer wichtige Qualitätsfaktoren auf beiden Seiten”, sagt Daniel Steinbichler, CEO Weframe AG.

“Design Offices kommt über den physischen Raum, Weframe über Technologie – und nun treffen wir uns an der Schnittstelle, der vernetzten Arbeit von Gruppen“, so Daniel Knöller, Commercial Director bei Design Offices, über die Zusammenarbeit.

Neben der Ausstattung der Design Offices Meetingräume mit Weframe One, beinhaltet die Zusammenarbeit die Durchführung einer Reihe von verschiedenen Weframe-Formaten in den Design Offices-Räumlichkeiten, darunter Workshops und Seminare der Weframe Academy.

Weitere Informationen unter www.weframe.com sowie www.designoffices.de/meeting-spaces.

Über Weframe

Die Weframe AG ist ein Meetingraum-Technologiehersteller und –anbieter mit Sitz in München Freiham, der seine Innovationskraft dem Thema digitale Zusammenarbeit widmet. Die cloudbasiert Kollaborationsplattform „Weframe One“ bietet alles, was Gruppen zur aktiven Zusammenarbeit benötigen und setzt damit neue Standards für Gruppenmeetings. Sie ist speziell für die Gruppenarbeit entwickelt, um diese interaktiv, effizient und inspirierend zu gestalten, sowie Hybrid-Meetings so gewinnbringend wie möglich durchzuführen. Weframe One wird von Gruppen im Raum interaktiv an 86″ bzw. 65″ 4K- Multitouch-Boards, den Weframe Sessionboards, genutzt. Darüber hinaus gibt es ein spezielles Schulungsprogramm für Business-Trainer, um Tagungen und Workshops erfolgreich digital umzusetzen.

Über Design Offices

Design Offices begleitet Sie auf dem Weg in die neue Arbeitswelt. Mit inspirierenden Räumen für agiles Arbeiten. Mit 100% Flexibilität inklusive hoher Servicequalität. Das Angebot umfasst Büros mit variabler Laufzeit, Coworking-Bereiche sowie stundenweise buchbare Räume für Meetings und Tagungen – deutschlandweit an rund 40 Standorten in 15 Städten.

Pressekontakt:
Alisa Augustin, Redakteur Content & PR
presse@designoffices.de


Bildquelle: Weframe AG


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 6 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!