EventMobi feiert zehnjähriges Jubiläum mit drei neuen Produkten

EventMobi

Eventtechnologie-Anbieter stellt Check-In-Lösung vor – weitere Neuerungen folgen

EventMobi feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: Vor zehn Jahren wurde der Eventtechnologie-Anbieter gegründet, der damals eine der allerersten Event-Apps überhaupt auf den Markt brachte.

Zum runden Geburtstag kündigt EventMobi drei neue Produkte an, die im Laufe der nächsten Monate enthüllt werden. Den Anfang macht eine kompakte Lösung für den Check-In und Badge-Druck bei Konferenzen, Messen und weiteren Veranstaltungen.

Werbung
Fiylo

Neues Produkt optimiert den Einlassprozess bei Veranstaltungen

Noch immer müssen viele Teilnehmer sich gleich zu Veranstaltungsbeginn in Geduld üben, weil es zu langen Schlangen am Einlass kommt. Mit dem Check-In- und Badge-Druck-Paket von EventMobi können Veranstalter nicht nur diesen Vorgang beschleunigen, sondern auch Personal am Einlass einsparen. Denn die modernen Check-In-Automaten mit Code-Scanner und Touchscreen ermöglichen es Besuchern, in wenigen Sekunden eigenständig einzuchecken und ihr Badge direkt selbst auszudrucken. Vorabdruck von Badges und langes Suchen nach dem richtigen Namen gehören somit der Vergangenheit an.

Das flexible Check-In- und Badge-Druck-Paket passt sich an die spezifischen Anforderungen des Events an und ist bereits für Veranstaltungen ab 100 Teilnehmer geeignet. Eventplaner können ihr Badge individuell gestalten und ihre Marke dabei wie gewünscht in Szene setzen.

Nahtlose Verknüpfung mit Event-App und Registrierung

Mit dieser Produktneuerung beweist sich EventMobi erneut als kompetenter Partner für den gesamten Veranstaltungszyklus: Die Teilnehmerdaten fließen vom Registrierungssystem direkt in die Event-App. Beim Einlass können Teilnehmer dann einfach ihren persönlichen Check-In-Code in der Event-App öffnen und scannen. Neben der EventMobi-Registrierung lässt sich die Lösung mit vielen weiteren Anbietern integrieren, sodass Kunden die freie Auswahl behalten. Weitere Informationen zu Check-In und Badge-Druck erhalten Sie hier.

EventMobi: Eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte

EventMobi-CEO Bob Vaez gründete das Unternehmen 2010 gemeinsam mit seinem Bruder Bijan in Toronto, Kanada. „Eigentlich lautete der Plan, in den Bergen zu wohnen, Ski zu fahren und nebenbei Apps zu bauen“, erinnert er sich. Für die Piste blieb am Ende jedoch kaum Zeit: Ihre damals brandneue Idee, Konferenzprogramme aufs Smartphone zu bringen, wurde zum durchschlagenden Erfolg. Anders als die meisten Startups in der Technologiebranche finanzierte sich EventMobi statt über Investorengelder ausschließlich durch rund 11.000 treue Kunden und ist bis heute inhabergeführt. Neben dem Hauptsitz in Toronto verfügt das Unternehmen außerdem über Büros in Berlin und auf den Philippinen. In den letzten zehn Jahren wurde nicht nur die Event-App selbst stetig weiterentwickelt, EventMobi deckt inzwischen zahlreiche Aspekte der Veranstaltungsplanung ab: von der Registrierung über digitale Beschilderung bis zum Vor-Ort-Support. Bisher haben über 11.000 Veranstalter und über 14 Millionen Teilnehmer auf der ganzen Welt die Event-App von EventMobi genutzt, die in 26 Sprachen verfügbar ist. Weitere Informationen erhalten Sie unter eventmobi.de.

Pressekontakt
Danja Prahl, Content Managerin
danja@eventmobi.com
(+49)-(0)30-5557343-30


Bildquelle: EventMobi


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!