Zertifizierte Nachhaltigkeit: NOVUM Hospitality schließt Rahmenvertrag mit GreenSign

NOVUM Hospitality schließt Rahmenvertrag mit GreenSign

Nachhaltigkeitssiegel für alle Hotels sowie das Headquarter geplant

Die Hamburger Hotelgruppe NOVUM Hospitality hat mit dem GreenSign Institut – dem führenden Nachhaltigkeits-Zertifizierer für die Hotellerie in Europa – einen Rahmenvertrag über die Zertifizierung aller ihrer aktiven und projektierten Hotels sowie des Headquarters geschlossen. Hotels bzw. Offices, die mit GreenSign zertifiziert sind, stehen für eine nachhaltige Hotelführung und erfüllen die wichtigsten Kriterien im Einklang mit ökologischem Anspruch, sozialem Engagement und wirtschaftlichem Erfolg. 

„Unsere Zusammenarbeit mit GreenSign verdeutlicht das einhergehende Commitment, alle unsere Hotel- und Apartmentobjekte nachhaltig zu betreiben und belastbar zertifizieren zu lassen. Diese Entscheidung markiert einen gewichtigen Schritt für das Unternehmen. Mein persönlicher Anspruch dabei ist, dass unser nachhaltiges Wirtschaften weiter fest mit der DNA von NOVUM Hospitality verwächst und zu einem festen Teil unserer täglichen Arbeit wird“, führt David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner NOVUM Hospitality, aus.

Werbung
Fiylo

Der umfassende Rahmenvertrag wurde jüngst im Zuge der diesjährigen ExpoReal in München besiegelt. Ziel der Partnerschaft ist es, alle Hotels sowie das Headquarter in einem mehrmonatigen Prozess durch die strengen GreenSign-Kriterien prüfen, auditieren und am Ende zertifizieren zu lassen. Das anerkannte und transparente Zertifizierungssystem von GreenSign richtet sich dabei nach den Vorgaben des Global Sustainable Tourism Council (GSTC), welcher die grundlegenden Standards für eine nachhaltige Entwicklung im Reise- und Tourismussektor global festlegt und leitet. 

Nach einem erfolgreichen Zertifizierungsprozess verleiht das GreenSign Institut das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign in dem erreichten Level. Die Zertifizierung zeigt mögliche Schwachstellen und Potentiale zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung auf. Die Rezertifizierung erfolgt nach drei Jahren mit einem erneuten Audit vor Ort.  

„Die fünfstufigen Nachhaltigkeitszertifikate von GreenSign ermöglichen nicht nur eine Positionierung als nachhaltiger Hotelbetrieb, sondern begünstigen darüber hinaus eine stetige Weiterentwicklung unserer Nachhaltigkeitsleistung“, David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner NOVUM Hospitality.

Suzann Heinemann, Geschäftsführerin GreenSign Institut: „Wir freuen uns sehr, die Novum Hospitality bei ihrer nachhaltigen Entwicklung zu begleiten. Das große und auch diverse Hotelportfolio der NOVUM Hospitality setzt damit ein weiteres Zeichen der Branche, dass Nachhaltigkeit in unserer Industrie angekommen ist und gelebt wird. Für unseren Beitrag zum Erreichen der Klimaziele, ist es enorm wichtig, so früh wie möglich anzufangen. Den Anfang macht eine Bestandsaufnahme des Nachhaltigkeitsstatus, dem eine Priorisierung möglicher Maßnahmen und schließlich die Umsetzung dieser Maßnahmen folgt.“ 

Bereits 2019 wurde das the niu Hide in Berlin als erstes the niu Hotel mit dem Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign ausgezeichnet. 

ÜBER NOVUM HOSPITALITY

Mit derzeit über 150 Hotels und mehr als 20.000 Hotelzimmern an über 60 Standorten in Europa zählt die familiengeführte NOVUM Hospitality zu den größten Hotelgruppen in Deutschland. 1988 gegründet und seit 2004 stetig auf Wachstumskurs, präsentiert sich die NOVUM Hospitality unter der Leitung von David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner, außerordentlich dynamisch. Das Hotelportfolio umfasst Drei- und Vier-Sterne Hotels in stets zentraler Lage, welche unter den Marken Novum Hotels, Select Hotels, the niu, Yggotel und acora Living the City betrieben werden. Zudem fungiert die NOVUM Hospitality als Franchisenehmer der InterContinental Hotels Group, Accor und Hilton. Das renommierte Treugast Investment Ranking, das jährlich die wichtigsten in Deutschland vertretenen Hotelgesellschaften valutiert, bewertet NOVUM Hospitality mit ‘AA‘.

ÜBER DAS GREENSIGN INSTITUT

Verliehen wird die GreenSign Nachhaltigkeitszertifizierung vom GreenSign Institut. Die inzwischen branchenübergreifende Zertifizierung ist praxisnah, wurde zunächst für die Hotellerie entwickelt und ist auf hohen Standards gemäß EMAS und DIN ISO 14001 aufgebaut. Mit der GreenSign-Zertifizierung bietet das GreenSign Institut Hoteliers, SPAs und Unternehmen ein integriertes und ausgereiftes Prüfsystem, das ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Betriebsführung in über 100 Kriterien strukturiert, evaluiert und dokumentiert. Die Erstellung eines CO2-Fußabdrucks ist zusätzlich enthalten. Der Betrieb erhält die Möglichkeit, die Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter auszubauen und die Betriebsprozesse effizient zu optimieren. In Deutschland ist das GSTC-anerkannte GreenSign als Nachhaltigkeitszertifikat für Hotels bereits Marktführer. Es hat sich zudem auch mit mehr als 350 bereits zertifizierten Hotels in 15 Ländern international etabliert. Einige Firmen sind mit dem GreenSign Office zertifiziert und das GreenSign SPA wurde bereits an Therme und Wellnessbereiche verliehen. www.greensign.de

Pressekontakt

NOVUM Hospitality
Elena M. Jacobs ∙ An der Alster 63 ∙ 20099 Hamburg
Tel: +49 40 600 808 191 ∙ presse@novum-hospitality.com ∙ www.novum-hospitality.com  

GreenSign Institut
Anja Engel, Marketing & Communications Manager ∙ Katharinenstraße 12 ∙ 10711 Berlin
Tel. +49 30 318 62 84 21 ∙ presse@greensign.de ∙ www.greensign.de


Bildquelle: NOVUM-Hospitality


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.