Wyndham präsentiert neue Marke für Langzeit-Hotelaufenthalte

Wyndham präsentiert neue Marke für Langzeit-Hotelaufenthalte

„ECHO Suites Extended Stay by Wyndham” wird die 24. Marke im Portfolio der Hotel-Franchisegruppe

Die Hotel-Franchisegruppe Wyndham Hotels & Resorts geht mit einer neuen Hotel-Brand an den Start: „ECHO Suites Extended Stay by Wyndham“ soll die boomende Nachfrage nach Langzeithotelaufenthalten bedienen. Vorerst nur in den USA vertreten, besteht die Entwicklungspipeline der Marke derzeit aus rund 120 Hotels. Damit ist Echo Suites die am schnellsten wachsende Marke im Portfolio der Franchisegruppe. Wyndham übertrifft damit nicht nur die eigenen für das Jahresende vorgegebenen Ziele, sondern stößt bei Entwicklern im Hinblick auf weitere Projekte auf nachhaltiges Interesse.  

Seit dem Markteintritt vor sechs Monaten – damals noch ohne feststehende Marke und unter dem Arbeitstitel „Project Echo“ – hat sich das Extended Stay-Konzept von Wyndham rasant entwickelt mit anhaltender und robuster Nachfrage sowohl von Konsumentenseite als auch von Seiten der Projektentwickler. „ECHO Suites wurde vom ersten Tag an mit dem Input und Knowhow erfahrener Projektträger im Extended Stay-Markt konzipiert und erfüllt ein wichtiges Ziel vieler Entwickler: einen ROI-getriebenen Hotel-Prototypen zu schaffen, der sowohl im Bau als auch im Betrieb kosteneffizient ist“, so Geoff Ballotti, Präsident und CEO von Wyndham Hotels & Resorts.

Werbung
Fiylo

Die Marke basiert auf den Prinzipien von Einfachheit, Minimalismus und Modernität und konzentriert sich darauf, Langzeitgästen ein angenehmes Zuhause auf Zeit zu bieten, das in allen Bereich funktional und durchdacht ist. Betreibern ermöglich das Konzept effizient zu operieren und Betriebskosten zu senken.

„Reisende von heute und insbesondere Langzeitgäste wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und suchen gleichzeitig ein Umfeld, das sich gut anfühlt, modern gestaltet und einladend ist. Wenn man ihnen genau das bietet, kommen sie wieder – Nacht für Nacht und Aufenthalt für Aufenthalt. Genau darum geht es bei ECHO Suites: Gästen ein großartiges Extended Stay-Erlebnis zu einem günstigen Preis zu bieten, so dass sie, wie ein Echo, immer wiederkommen“, so Geoff Ballotti weiter.

Der ECHO Suites Hotel-Prototyp mit 124 Zimmern benötigt nur knapp zwei Hektar Land (20.000 m²). Fast zwei Drittel der etwa 4.600 Quadratmeter Innenfläche sind vermarktbar mit Apartmentgrößen von durchschnittlich 28 Quadratmetern. Die Apartments sind in der Regel Ein- und Zweibettzimmer mit Küchenzeile. Außerdem bietet das Konzept effizient gestaltete öffentliche Bereiche mit Lobby, Fitnesscenter und einem rund um die Uhr zugänglichen Waschraum mit Waschmaschine. Dies trägt dazu bei, den Personalbedarf zu senken.

ECHO Suites füllt einen weißen Fleck im Portfolio von Wyndham und stärkt die Marktposition des Unternehmens als Marktführer im Economy- und Mittelklasse-Segment. Die Eröffnung der ersten ECHO Suites Hotels in den USA ist für 2023 geplant.

Über Wyndham Hotels & Resorts

Wyndham Hotels & Resorts (NYSE: WH) ist mit rund 9.000 Hotels in mehr als 95 Ländern auf sechs Kontinenten das größte Hotel-Franchise-Unternehmen der Welt, gemessen an der Anzahl der Häuser. Mit einem Netzwerk von mehr als 819.000 Zimmern, die sich an Alltagsreisende richten, ist Wyndham führend im Economy- und Midscale-Segment der Beherbergungsbranche. Das Unternehmen betreibt ein Portfolio von 23 Hotelmarken, darunter Super 8®, Days Inn®, Ramada®, Microtel®, La Quinta®, Baymont®, Wingate®, AmericInn®, Hawthorn Suites®, Trademark Collection® und Wyndham®. Wyndham Hotels & Resorts ist auch ein führender Anbieter von Hotelmanagement-Dienstleistungen. Das preisgekrönte Treueprogramm Wyndham Rewards des Unternehmens bietet rund 95 Millionen registrierten Mitgliedern die Möglichkeit, bei Tausenden von Hotels, Ferienclubanlagen und Ferienvermietungen weltweit Punkte einzulösen. 

Pressekontakt
Lieb Management & Beteiligungs GmbH
Stephanie Grosser & Anja Kloss
Bavariaring 38
D-80336 München
Tel.: +49 151 14200883
E-Mail: wyndham@lieb-management.de


Bildquelle: WHG Comm – Wyndham Hotels & Resorts


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.