Onlinewerbung erfolgreich schalten – so geht es

Onlinewerbung erfolgreich schalten - so geht es

Die Onlinewerbung wird immer wichtiger, denn der Großteil der Bevölkerung hält sich jeden Tag und beinahe durchgängig im Internet auf. Selbst bei den simpelsten Fragen wird eine Google-Suche bevorzugt. Das ist auch ein potenzieller Absatzmarkt für Produkte, Dienstleistungen und selbstverständlich auch für die Buchung eines Hotels, wenn die Werbung denn auch erfolgreich geschaltet wird.

Die Onlinewerbung im Boom

Bereits 2018 belief sich ein Drittel des globalen Werbebudgets auf die Onlinewerbung und auch heute steigt die Zahl immer weiter an. Ein Katalysator war zusätzlich die Corona-Pandemie, welche die Offline-Werbung beinahe bedeutungslos machte, da es weniger Impressionen gab als üblich und die Unternehmer auf die digitalen Kanäle umgestiegen sind.

Werbung
Fiylo

Die Onlinewerbung hat maßgebliche Vorteile. Der prägnanteste Vorteil ist dabei die große Reichweite, denn jeder nutzt täglich das Internet, ganz gleich, welche Gesellschaftsschicht. Vor einigen Jahren war das noch anders. Mittlerweile ist sogar die junge Zielgruppe über das Internet erreichbar und somit auch für die Werbeindustrie interessant.

Neben der Reichweite gibt es aber auch noch den Vorteil, dass eine Zielgruppe direkt angesprochen werden kann, es gibt dabei keinen Streuverlust. Die Werbemaßnahme kann durch Bilder, Effekte, Texte und Ort der Werbeschaltung für eine spezifische Zielgruppe eingerichtet werden, hierdurch wird die Onlinewerbung so effektiv wie nie zuvor.

Die Kosten für die Werbung im Internet für das Hotel oder Restaurant lässt sich kalkulieren und skalieren, sodass der Erfolg oder Misserfolg dieser Kampagne offensichtlich ist. Eine Analyse kann zuvor helfen, um einen Misserfolg zu umgehen oder frühzeitig einzustellen. Wie in diesem Fachgebiet bedarf es hier einer genauen Strategie.

Google Ads für Hotellerie und Gastronomie

Die Recherche zu einem neuen Hotel oder Restaurant wird in der Regel durch Google geschehen und somit ist Google Ads ein wichtiger Bereich. Bei Google Ads ist von Suchmaschinenwerbung (SEA) die Rede, also Textanzeigen, welche innerhalb der Suchergebnisse angezeigt werden.

Abgerechnet wird nach einem Klickpreis, welcher je nach Keyword niedriger oder höher ausfallen kann. Der Klickpreis richtet sich danach, ob die Konkurrenz mitbietet oder wie hoch das jeweilige Suchvolumen ist. Selbstverständlich lässt sich im Google Keyword-Planer zuvor prüfen, wie hoch der Preis je Klick (CPC) ausfällt.

Suchmaschinenoptimierung für die Webseite

Eine weitere Möglichkeit ist zweifellos auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO), wodurch die Webseite so optimiert wird, dass sie die Konkurrenz in den organischen Suchergebnissen übertrifft. Allerdings dauert dieser Prozess einige Zeit, bis es überhaupt zu einem Ranking kommt, welcher sich dann auch auszahlt.

Einige Faktoren für die Suchmaschinenoptimierung sind jedoch auch bei den Werbeanzeigen wichtig. Die Ladegeschwindigkeit ist im SEO wichtiger denn je und dies zugleich auch für die anderen Maßnahmen im Online-Marketing, denn sollte die Webseite nicht schnell genug laden, könnte der Besucher abspringen und die nächste Werbeanzeige anklicken.

Weitere Onlinewerbung-Maßnahmen für mehr Erfolg

Zusätzlich gibt es für jedes Unternehmen auch die Möglichkeit, dass die klassische Bannerwerbung genutzt wird. Dies funktioniert ebenfalls über Google Ads, so kann auch ein gezieltes Retargeting ermöglicht werden. Die Werbung wird auf den verschiedensten Webseiten angezeigt, wenn der Nutzer zur Zielgruppe passt.

Andererseits könnte genauso auch eine hochwertige E-Mail-Liste (Newsletter) aufgebaut werden und selbstverständlich spielt vor allem in der Hotellerie und Gastronomie auch das Social-Media-Marketing eine große Rolle. Organisch und bezahlt können hier neue potenzielle Gäste angesprochen werden.


Bildquelle: Photo by Elisa Ventur on Unsplash


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!