Scandic Hotels feiert 10 Jahre Scandic Emporio in Hamburg

Scandic Hotels feiert 10 Jahre Scandic Emporio in Hamburg

Bereits eine ganze Dekade lang gibt es das Scandic Emporio als Teil der skandinavischen Hotelgruppe Scandic bereits in der Hansestadt. Zeit, ein Resümee zu ziehen.

Starker Partner für die Region:

Mit mehr als 1,5 Mio. Übernachtungsgästen ist das Scandic Emporio mit seinen 340 Zimmern und 10 Meeting- und  Eventflächen nicht nur eine feste Größe im Hamburger Hotel- und Eventmarkt. Mit seinen stets über 80 Angestellten und insgesamt 50 bisher erfolgreich ausgebildeten Studierenden und Berufsauszubildenden, leistet das Haus als starker Arbeitgeber auch einen nachhaltigen Beitrag zum wirtschaftlichen Wachstum der Hansestadt.

Werbung
Fiylo

Nachhaltig seit der ersten Stunde:

Wo Wettbewerber ihren Platz in den letzten Jahren erst finden mussten, ist das Scandic Emporio in Sachen Nachhaltigkeit bereits seit seinem Bestehen eine feste Größe: Bereits 2012 gab es hier Events und hauseigene Projekte, die sich dem Thema widmeten, erklärt

Steffen Seichter, General Manager des Scandic Emporio Hamburg:

„Als größter Hotel-Konzern der nordeuropäischen Länder, ist nachhaltiger Tourismus und wie man ihn smart und gesellschaftskonform weiterentwickelt ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmens-DNA bei Scandic. Das spiegelt sich auch in unserem Hamburger Haus wieder. Hier haben wir seit unserer Eröffnung im September 2012 rund 50 soziale Events und Projekte realisiert, bei denen nicht nur beträchtliche Spendensummen zusammenkamen sondern auch vor Ort in Hamburg mit angepackt wurde . Unsere, über die Jahre gewachsene Expertise im Bereich der Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit, haben wir in mehr als 100 Vorträgen mit verschiedensten Branchen geteilt und konnten so wertvolle Impulse geben. In den nächsten Jahren werden wir unsere Vorreiterrolle in der Hotellerie im Bereich Umwelt-/Barrierefreiheit weiter stärken und ausbauen.“

So wollen Seichter und sein Team weitere Umweltzertifizierungen erreichen, die Bio-Komponente und das vegan-vegetarische Angebot im F&B weiter ausbauen und mit einem Fokus auf die Ausbildung legen, um so dem Mangel an qualifizierten Arbeitskräften in der Branche entgegenzuwirken.

Auch Sportevents wird das Scandic Emporio Hamburg als Teil der Nachhaltigkeit für Gäste und Mitarbeitenden stärker ausbauen: Als Partner-Hotel beim Triathlon, Cyclassics, Alsterlauf, Halbmarathon oder dem Ironman. Das nächste Event ist die Triathlon WM 2023 in Hamburg.

Das Scandic das Thema Hotelübernachtung weiterdenkt und ihm mit seinem Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Society eine gesellschaftliche Relevanz verleiht, wurde bereits mit verschiedensten Auszeichnungen prämiert, wie dem HR-Award, Great Place to Work oder dem Ausbildung mit Qualität – Siegel der DEHOGA.

Seien es die Fahrräder vor der Tür, das nachhaltige bio-zertifizierte Hotelfrühstück, eine umweltbewusste Zimmereinigungspolitik, aus Essensresten generierter Strom, eine überdurchschnittlich hohe Frauenquote in Führungspositionen oder die zahlreichen barrierefreien Zimmer, die das Scandic Emporio Hamburg für Gäste mit einer Behinderung bereithält. zur Verfügung stellt – Scandic erkennt die Themen der Zeit und setzt sie für sich um. 

Über Scandic

Scandic ist mit einem Netzwerk aus fast 280 Hotels mit 57.000 Zimmern in sechs Ländern und 18.000 Mitarbeitern die größte Hotelkette im Norden Europas. „Scandic Friends“ ist mit 2,7 Millionen Mitgliedern das größte Kundenprogramm des skandinavischen Hotelgewerbes.

Pressekontakt
Oliver Ramm
Director of Marketing Germany & Poland
Scandic Hotels Germany
oliver.ramm@scandichotels.com


Bildquelle: Scandic


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!