Neues JW Marriott Hotel in Frankfurt

Neues JW Marriott Hotel in Frankfurt

MHP Hotel AG unterzeichnet Vereinbarung zum Betrieb des künftigen JW Marriott Hotel Frankfurt

Die Münchner MHP Hotel AG (ISIN: DE000A3E5C24, Symbol: CDZ0) hat einen weiteren Schritt im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie vollzogen: Ab 1. April 2022 wird der unabhängige Betreiber von Premium-Hotels das Luxushotel im Frankfurter „Palais Quartier“ führenDas Haus mit 218 Zimmern und Suiten in bester Frankfurter Citylage wird zukünftig als JW Marriott Hotel Frankfurt geführt. Unter einem Franchisevertrag mit Marriott International realisiert MHP damit das erste Hotel der Luxusmarke JW Marriott in Deutschland.

Für den Hotelbetrieb wurde ein langlaufender Pachtvertrag abgeschlossen, zudem wird das Hotel umfassend modernisiert und repositioniert. Die Immobilie wird seit 2014 durch die DWS für mehrere institutionelle Fonds gehalten.
 
Der im Jahr 2011 errichtete, 99 Meter hohe Hotelturm im „Palais Quartier“ mit rund 22.000 Quadratmetern Fläche und 25 Stockwerken befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Einkaufszentrum „MyZeil“, dem Bürogebäude „Nextower“ und dem Veranstaltungs- und Gastronomieareal „Palais Thurn und Taxis“.
 
Die Übernahme des künftigen JW Marriott Hotel Frankfurt, das in Kürze eröffnet wird, ist bereits der dritte Expansionsschritt der im Qualitätssegment m:access der Börse München notierten MHP Hotel AG innerhalb eines halben Jahres. Im August 2021 wurde die Übernahme des künftigen Marriott Hotel Basel vereinbart, wobei sich MHP Hotel auch an der Immobilie beteiligte. Im vierten Quartal erfolgte die Eröffnung des MOOONS Wien, des ersten Hotels unter der MHP-eigenen Lifestyle- und Boutique-Hotelmarke MOOONS.
 
Die MHP Hotel AG geht für die kommenden Monate von einer sukzessiven Normalisierung der Buchungslage in ihren Hotels aus, nachdem die COVID-19-Restriktionen nach und nach gelockert werden. Das JW Marriott Hotel Frankfurt wird nach Einschätzung des Vorstands einen signifikanten Beitrag leisten, um beim Konzernumsatz 2022 die avisierte Spanne von 80 bis 100 Mio. Euro zu erreichen.
 
Dr. Jörg Frehse, Vorstandssprecher der MHP Hotel AG: „Die Übernahme des neuen JW Marriott Hotel Frankfurt ist ein exzellentes Beispiel für unsere qualitative Wachstumsstrategie, attraktive Bestandshotels in ausgewählten Lagen zu übernehmen und damit Marktchancen zu nutzen. Das wir nun auch eine Luxusmarke wie JW Marriott in unserem Franchiserportfolio haben, unterstreicht die hohe Reputation, die sich MHP im Premiumsegment erarbeitet hat. Wir freuen uns sehr, dass MHP künftig auch in der Metropole Frankfurt präsent sein wird, und dies in bester Citylage.“

Werbung
Fiylo

Markus Wickenträger, Geschäftsführer und zuständig für die Immobilienspezialfonds bei der DWS: „Wir freuen uns sehr über die erfolgreich abgeschlossene Neuvermietung des Hotels durch unser Asset Management und die gemeinsame Realisierung mit den starken Partnern MHP und Marriott. Die Entscheidung, hier erstmals die Hotelmarke JW Marriott in Deutschland zu etablieren, spricht für das Standortpotenzial und die Qualität der Immobilie im Palais Quartier, dessen Service-Angebot wir in den vergangenen Jahren erfolgreich ausbauen konnten.“
 
MHP wurde bei der Transaktion von der Kanzlei Jung & Schleicher, Berlin, begleitet.

Über die MHP Hotel AG

Die MHP Hotel AG ist eine unabhängige deutsche Hotel-Investment- und Management-Plattform mit Sitz in München. Die im Jahr 2012 gegründete Gruppe entwirft innovative Betreiberkonzepte für Hotels des Premium Segments, die sich im Besitz von namhaften institutionellen Investoren befinden, und ist Franchisenehmer von Marriott International, der größten Hotelgesellschaft der Welt. MHP versteht sich als partnerschaftliches Bindeglied zwischen Franchisegebern, Immobilieninvestoren, Hotelgästen und Mitarbeitern. Aktuell gehören die Le Méridien Hotels in Hamburg, Stuttgart, München und Wien sowie das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel zum Portfolio. Hinzu kommen das ehemalige Sofitel Berlin Gendarmenmarkt als Autograph Collection Hotel Luc sowie die für 2022 geplante Wiedereröffnung des Marriott Hotel Basel. Im November 2021 wurde das MOOONS Wien als erstes Hotel unter der Eigenmarke MOOONS eröffnet. Die Aktien der MHP Hotel AG (ISIN: DE000A3E5C24, Symbol: CDZ0) sind im Qualitätssegment m:access der Börse München notiert. Neben dem Übernachtungsbetrieb realisiert MHP innovative Gastronomiekonzepte, die den jeweiligen Hotels ihre individuelle Note geben und auch am lokalen Markt gut positioniert sind. Für die Sicherung höchster Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie langfristiger Profitabilität bilden Verlässlichkeit, Individualität und kurze Entscheidungswege auf Basis mittelständischer Strukturen das Fundament.

Kontakt Unternehmens- und Wirtschaftsmedien:
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Frank Elsner / Jens Hack
Tel.: +49 5404 91 92 0
office@elsner-kommunikation.de

Kontakt Fachmedien:
Pressence
Cristina Bastian
Tel: +49 30 859 60 850
Mobil: +49 170 77 9 77 77
kontakt@pressence.net


Bildquelle: MHP Hotel AG


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 4 Durchschnitt: 4.3]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!