Nachfrageaufschwung bei der MHP-Hotelgruppe setzt sich im dritten Quartal fort – Umsatzziel 2022 präzisiert

Nachfrageaufschwung bei der MHP-Hotelgruppe

Kumulierter Umsatz steigt nach neun Monaten auf 69,9 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 18,9 Mio. Euro)

Bei der MHP-Hotelgruppe hat sich im dritten Quartal 2022 der bereits im Vorquartal eingesetzte Nachfrageaufschwung fortgesetzt. Hohe Belegungszahlen und ein weiterer deutlicher Anstieg der durchschnittlichen Zimmerraten führten bei dem unabhängigen Hotelbetreiber (ISIN: DE000A3E5C24, Börse München) zu einem Quartalsumsatz von 32,5 Mio. Euro nach 13,8 Mio. Euro im dritten Quartal 2021. Für die ersten neun Monate 2022 schlägt ein kumulierter Umsatz von 69,9 Mio. Euro zu Buche; der Vorjahreswert von 18,9 Mio. Euro war noch stark von den Reiserestriktionen durch die COVID-19-Pandemie geprägt.

Für das vierte Quartal rechnet MHP (Munich Hotel Partners) mit einer weiteren Erholung der Hotelkonjunktur. Vor diesem Hintergrund präzisiert der Vorstand die Umsatzerwartung für das Gesamtjahr 2022: Er geht nun für die Gruppe von Erlösen am oberen Ende der Zielspanne von 90 bis 100 Mio. Euro aus.
 
Dr. Jörg Frehse, Vorstandssprecher (CEO): „Die erfreuliche Geschäftsentwicklung im dritten Quartal zeigt klar, dass sich die Reisetätigkeit, ob privat oder geschäftlich, zunehmend normalisiert. Auch für die bevorstehenden Wintermonate sehen wir aktuell keine Anzeichen, dass mit neuerlichen Einschränkungen aufgrund der Corona-Lage zu rechnen ist. MHP ist somit auf sehr gutem Weg, das Umsatzziel für das Jahr 2022 zu erreichen. Unsere dynamische Preisgestaltung ermöglicht es uns zudem, die Zimmerpreise auf täglicher Basis an die inflationsbedingten Kostensteigerungen anzupassen.“
 
Belegungsquote steigt auf 73 %

Werbung
Fiylo

MHP konnte im dritten Quartal wichtige Performance-Zahlen deutlich verbessern. Die Belegungsquote des Hotelportfolios (ohne Joint-Venture in Basel) stieg auf 73 % nach 61 % im Q2 2022 und 50 % im Q3 2021. Der durchschnittliche Zimmerpreis belief sich im Q3 auf 213 Euro nach 198 Euro im direkten Vorquartal und 154 Euro im Q3 des Vorjahres. Der durchschnittliche Zimmerpreis liegt bereits seit Mai dieses Jahres über dem Vor-Corona-Niveau (bezogen auf das Bestandsportfolio im Jahr 2019).
 
Andreas Empl wechselt in Beratungsmandat

Nach der im August erfolgten Barkapitalerhöhung ist Andreas Empl per Ende September 2022 plangemäß aus dem Vorstand der MHP Hotel AG ausgeschieden und steht der Gesellschaft künftig als Berater zur Verfügung. Andreas Empl war Vorstand der früheren Lifespot Capital AG, in die Ende 2021 das operative Geschäft von MHP eingebracht wurde. Der Vorstand der MHP Hotel AG besteht somit aus Dr. Jörg Frehse (CEO), Ralf Selke (CFO) und Michael Wagner (COO).

MHP Hotel AG

Die MHP Hotel AG ist eine unabhängige deutsche Hotel-Investment- und Management-Plattform mit Sitz in München. Die im Jahr 2012 gegründete Gruppe entwirft innovative Betreiberkonzepte für Hotels des Premium Segments, die sich im Besitz von namhaften institutionellen Investoren befinden, und ist Franchisenehmer von Marriott International, der größten Hotelgesellschaft der Welt. MHP versteht sich als partnerschaftliches Bindeglied zwischen Franchisegebern, Immobilieninvestoren, Hotelgästen und Mitarbeitern. Aktuell gehören die Le Méridien Hotels in Hamburg, Stuttgart, München und Wien, das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel, das Hotel Luc, Autograph Collection in Berlin sowie das JW Marriott Hotel Frankfurt zum Portfolio. Hinzu kommt das im Juni 2022 eröffnete Basel Marriott Hotel sowie das neue JW Marriott Hotel München, dessen Eröffnung Ende 2023 geplant ist. Im November 2021 startete das MOOONS Vienna als erstes Hotel unter der Eigenmarke MOOONS. Die Aktien der MHP Hotel AG (ISIN: DE000A3E5C24, Symbol: CDZ0) sind im Qualitätssegment m:access der Börse München notiert.

Neben dem Übernachtungsbetrieb realisiert MHP innovative Gastronomiekonzepte, die den jeweiligen Hotels ihre individuelle Note geben und auch am lokalen Markt gut positioniert sind. Für die Sicherung höchster Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie langfristiger Profitabilität bilden Verlässlichkeit, Individualität und kurze Entscheidungswege auf Basis mittelständischer Strukturen das Fundament.

Kontakt Unternehmens- und Wirtschaftsmedien:

Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Frank Elsner
Tel.: +49 5404 91 92 0
office@elsner-kommunikation.de

Kontakt Fachmedien:

Pressence
Cristina Bastian
Tel: +49 30 859 60 850
Mobil: +49 170 77 9 77 77
kontakt@pressence.net


Bildquelle: MHP Hotel AG


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.