Inflation: DORMERO erhöht Lohn

Inflation: DORMERO erhöht Lohn

Einstiegslohn wird um 5% angehoben

Bereits Ende 2021 gab DORMERO bekannt, dass der Mindestlohn auf 12,72€ angehoben worden ist, um den Mitarbeitern vorausschauend eine bessere Absicherung im Alter zu gewährleisten. Mit Blick auf die Weltwirtschaft und die steigende Inflation passt DORMERO nun den Mindestlohn erneut für alle FTE Neuverträge ab 01.09.2022 auf 13,30€ pro Stunde an. Altverträge werden in den kommenden Monaten in diesem Zuge ebenfalls angepasst. 

Zusammenhalt und soziale Verantwortung

„Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen in einer solchen Wirtschaftskrise zusammen stehen. Natürlich kann nicht die komplette Inflation durch Lohnerhöhungen ausgeglichen werden. Das würde in eine endlos Spirale führen die nicht mehr aufzuhalten wäre. Aber einen Teil müssen wir als Arbeitgeber aus sozialer Verantwortung heraus mit schultern“ führt Geschäftsführerin Manuela Halm aus. 

Werbung
fiylo

Über DORMERO

DORMERO wurde 2013 gegründet. DORMERO betreibt derzeit 38 Hotels in vier Ländern. Hauptsitz ist Berlin. Geschäftsführung: Manuela Halm. Vorstandschaft: M. Berger und S. Arnhold.

Pressekontakt: DORMERO Hotel AG | Schloßstr. 67, 14059 Berlin
Ansprechpartner: Herr Michael-Hartmut Berger, Tel.: +49 172 728 00 34 | presse@dormero.de


Bildquelle: Dormero-hotel-stuttgart


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!