Hyatt kooperiert weltweit mit IDeaS

Hyatt kooperiert weltweit mit IDeaS

Gesamtes Hotelportfolio wird künftig mit der leistungsstarken IDeaS Revenue Management-Lösung arbeiten.

Hyatt, eines der führenden Unternehmen der internationalen Hotelbranche, hat sich für die IDeaS-Produktsuite entschieden, um ihre kommerzielle Revenue Plattform zu verbessern. Das Softwareunternehmen IDeaS, ebenfalls weltweit führend in der internationalen Technologie- und Service branche, wird Tools zur Gewinnoptimierung, für strategische Arbeitsabläufe und modular basierte Personas bereitstellen. Die globale Vereinbarung schließt alle 1.150 Häuser der Hyatt-Gruppe weltweit ein.

„Wir bieten die Stärke eines globalen Netzwerks, sind gleichzeitig aber flexibel und innovativ genug, um persönliche Gästebeziehungen zu pflegen“, sagt Michael Klein, Vice President of Global Revenue Management bei Hyatt. Für diesen Ansatz kam nur ein innovativer Technologiepartner in Frage, der in der Lage ist, genau auf dieses Geschäftsmodell zugeschnittene Lösungen zu liefern. „Die Revenue- Management-Lösungen von IDeaS tragen dazu bei, ein differenzierendes Wertangebot zu schaffen“, so Klein weiter. „Ziel ist es, die Rentabilität zu verbessern und Hyatt-Eigentümer und -Betreiber bei ihren Kernaufgaben zu unterstützen sowie es Mitarbeitern einfacher zu machen, sich auf das zu konzentrieren, was Sie am besten können: sich um ihre Gäste und Kunden kümmern.“

Werbung
Fiylo

Mit der IDeaS-Suite profitieren Hyatt-Hotels künftig von:
Modularität und Flexibilität: Der Technologie- und Serviceansatz von IDeaS erfüllt sowohl die Anforderungen komplexer Hotelportfolios und als auch die Ansprüche verschiedener Eigentümer. Die Plattform berücksichtigt die individuellen Qualitäten und Unterschiede der einzelnen Häuser, um sie markenübergreifend zu operationalisieren.

Automatisierung: Der datengesteuerte Ansatz der IDeaS-Plattform sorgt für höhere Gewinne; Hyatt kann die Leistung und Rentabilität des breiten Portfolios strategisch steigern, indem es sich auf KI-gesteuerte Möglichkeiten in der zunehmend komplexen Reiselandschaft von heute konzentriert.

Organisatorisches Wachstum durch Innovation: IDeaS Lösungen verbessern die organisatorischen Möglichkeiten von Hyatt, indem sie Funktionen wie die Gewinnoptimierung für Gäste, Gruppen und Veranstaltungsräume, optimierte Finanzprognosen und leistungsstarke BI- Lösungen nutzen.

Bessere Zusammenarbeit von kommerziellen Teams: Spezielle Schulungen und Einarbeitungen stellen sicher, dass sich die Kollegen in jedem Hotel an dem Einrichtungs- und Konfigurationsprozess beteiligen, der für ihre Geschäftsanforderungen einzigartig ist. Ein Prozess, der für den Erfolg des Systems entscheidend ist.

Die Vereinbarung wurde von Sanjay Nagalia, Mitbegründer und COO von IDeaS, bekanntgegeben. „Wir freuen uns, an der Transformation der kommerziellen Revenue-Plattform von Hyatt mitzuwirken, gerade zu einem Zeitpunkt, zu dem sich der Reisemarkt erholt und neue Lösungsansätze entstehen, ist das eine einmalige Möglichkeit. Der einzigartige Ansatz von IDeaS kann zu einer ganzheitlichen Gewinnoptimierung im gesamten Hyatt- Portfolio beitragen“, fasst er zusammen.

Über IDeaS

IDeaS (Integrated Decisions & Systems, Inc.) ist Pionier und internationaler Technologieführer für Revenue-Management-Lösungen in der weltweiten Hotellerie und Reisebranche. Das SAS-Unternehmen hat über 30 Jahre Erfahrung in der Ertragswissenschaft (Revenue Science) und unterstützt mehr als 18.000 Kunden in 145 Ländern mit profunder Branchenkenntnis und innovativer Datenanalyse-Technologie. IDeaS-Lösungen wandeln relevante komplexe Daten in klare und umsetzbare Erkenntnisse um, die es Hoteliers ermöglichen, Preise, Prognosen und Berichte schnell und zuverlässig zu erstellen. https://ideas.com/de/

Medienkontakt

Meike Sturat
meike@haynesmarcoms.agency
+ 49 177 28 33 278


Bildquelle: Hyatt


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.