Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann denken Privathotellerie weiter und gründen gemeinsam HIAMO AG

Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann denken Privathotellerie weiter und gründen gemeinsam HIAMO AG

Die Unternehmer Marco Nussbaum und Dr. Matthias Zimmermann sind ein eingespieltes Team:
Mit der Gründung und Erfolgsstory von prizeotel haben sie bereits gemeinsamen Unternehmergeist und Gespür für Trends bewiesen. Nun bündeln die beiden Entrepreneure ihre jahrzehntelange unternehmerische Erfahrung erneut und gründeten am 14. Februar 2022, auf den Tag genau 13 Jahre nach der Eröffnung des ersten prizeotels, die HIAMO AG.

HIAMO steht für langjährige Expertise in der Hotel- und Immobilienentwicklung und die Stärken individueller, autark geführter Privathotels“, sagt Marco Nussbaum. Geleitet von der Vision und dem Ziel, die Privathotellerie weiter zu denken, verbinden die beiden Game Changer damit vor allem zwei Dinge: Erstens das technologische Fundament, das die Basis aller HIAMO-Hotelentwicklungen bildet. Zweitens die eigene Marke und lokale Identität, die für jedes Haus individuell entwickelt wird. Nussbaum: „Während jedes Hotel nach außen eigenständig agiert und auch so vermarktet wird, sorgen im Hintergrund einheitliche digitale Prozesse und der Einsatz von KI für die benötigte Effizienz, die Unabhängigkeit von Buchungsportalen und den maximalen Gästekomfort.“

Werbung
Fiylo

Strategisch zielt HIAMO nicht vordergründig auf Wachstum. Viel mehr streben die beiden Gründer danach, ein mittelständisches Unternehmen aufzubauen, in dem eine werteorientierte und sinnstiftende Unternehmenskultur im Zentrum steht. „Wir leben eine persönliche Kultur des Mit- und Füreinander, inspiriert von den sieben Grundprinzipien der hawaiianischen Huna-Lehre“, so Nussbaum. Dieses Werte-Fundament leitet auch die Teilhabe-Idee der AG-Gründung: „Wir wollen mit HIAMO jeden Mitarbeitenden als Aktionär willkommen heißen. Jede/r Einzelne soll sich HIAMO wie einer Familie zugehörig fühlen und auch am Erfolg beteiligt sein.“

Gemanagt werden die Hotels im Owner-Operator-Modell, d.h. die Immobilien sollen im Bestand der Gesellschaft bleiben. Erste Projektgespräche werden bereits geführt. Allerdings, so Dr. Zimmermann, strebe man nicht hochtrabende Expansionsziele an, sondern konzentriere sich auf selektives Wachstum: „Bei unseren Entwicklungen setzen wir auf die ‚Trüffelschweinstrategie‘. Wir wählen Objekte mit dem immobilienökonomischen Anspruch, sich langfristig am Mikrostandort zu integrieren und den Makrostandort profund zu bereichern.“

ÜBER HIAMO

HIAMO ist ein von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann ins Leben gerufenes Unternehmen unter dessen Dach sie jahrzehntelange Erfahrung aus der Hotelbranche bündeln. Mit dem Credo „Purpose Driven Hospitality“ führt das Unternehmen die Potentiale der Privathotellerie und die wirtschaftliche und innovative Kraft als kapitalstarker, inhabergeführter Hotelentwickler zusammen.
Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Privathotels in A-, B-, und C-Lagen mit einer Zimmeranzahl von ca. 20-100 Zimmern, die in puncto Technologie und Komfort, aber auch in ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht zukunftsweisend sind. Gesucht werden dabei bestehende Hotels, aber auch komplette Neuentwicklungen in Deutschland.

Erklärtes Ziel von HIAMO ist es, langfristig einer der größten Bestandshalter und Betreiber (Owner-Operator- Modell) von Privathotels in Deutschland zu werden und das Unternehmen mittelfristig an die Börse zu bringen.

Kontakt:
HIAMO AG
Osterdeich 18, 28203 Bremen
presse@hiamo.com
T +49 421 33 11 14 33


Bildquelle: HIAMO AG – Marco Nussbaum


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 6 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!