Hotel Co 51 eröffnet Zwei-Marken-Hotelkomplex in der Dortmunder City

Hotel Co 51 eröffnet Zwei-Marken-Hotelkomplex in der Dortmunder City

Hotellerie

Die neuen Hotels Moxy und Residence Inn bieten zusammen 311 Zimmer und Apartments im Herzen von Dortmund

Hotel Co 51 investiert in die Zukunft von Dortmund: Der Hotelbetreiber hat im Dezember 2022 das Moxy Dortmund City und das Residence Inn by Marriott Dortmund City eröffnet. Es ist das zweite Zwei-Marken-Projekt von Hotel Co 51 in Deutschland. 

Die beiden neu errichteten Hotels vereinen zwei sich ergänzende Marken von Marriott International unter einem Dach. Freizeit- und Geschäftsreisende haben damit eine größere Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten im Zentrum der aufstrebenden Ruhrgebietsmetropole.

Typisch für die Marke Moxy ist das Interieur der Häuser inspiriert von den Besonderheiten des Standorts: An die 1903 in Dortmund geborene Fotografin Annelise Kretschmer, nach der die Straße benannt ist, erinnern im Moxy Hotel Bildbände und historische Kameras. Weitere Referenzen gelten dem benachbarten ehemaligen Brauereigebäude der Union-Brauerei sowie dem „Dortmunder U“, das heute als Kunst- und Kulturzentrum Besucher aus nah und fern anlockt.

Zwei unterschiedliche Hotelangebote in Innenstadtlage

Das ebenso verspielte wie stilvolle Moxy Dortmund City verfügt über 191 Zimmer zu attraktiven Preisen, darunter 36 Twin- und 154 Queen-Zimmer sowie ein 34 Quadratmeter großes barrierefreies Familienzimmer. Die Interieurs sind mit Holzoberflächen und Textilien in warmen Farben gestaltet. 55-Zoll-HD-Fernseher und ein Begrüßungscocktail bei der Anreise runden das Angebot ab.

Werbung
Fiylo

Stylish und einladend sind auch die öffentlichen Bereiche gehalten: Die mit Kupfer umkleidete Moxy Bar erinnert an die Kessel der ehemaligen Brauerei nebenan. Snacks und Getränke sind rund um die Uhr verfügbar. In der Lounge und der Library können sich Gäste beim Tischkicker spielen messen, ein Buch lesen, arbeiten oder sich miteinander austauschen.

Das Moxy Dortmund City ist das elfte Hotel der Marke, das Hotel Co 51 als größter Moxy-Franchisgeber in Deutschland betreibt.

Das 120-Suiten-Aparthotel Residence Inn Dortmund City lässt seinen Gästen die Wahl zwischen zwei Studiogrößen (28 und 35 Quadratmeter), die jeweils über einen separaten Wohn- und Schlafbereich sowie eine Küchenzeile mit Mikrowelle und Kochfeld verfügen. Die Einrichtung ist designbetont und verströmt mit dezenten Naturtönen ein wohnliches Ambiente. Einige der großen Studios sind mit Bügelbrett mit Bügeleisen im Zimmer ausgestattet sowie ein Lebensmittellieferservice zählen zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels.

Das hauseigene Residence Inn Bistro verwöhnt die Gäste beider Hotels morgens, mittags und abends mit kleinen Köstlichkeiten. Auch für den täglichen Workout ist gesorgt: Das mit Kardiogeräten und Hanteln ausgestattete Fitnessstudio ist rund um die Uhr geöffnet. Beide Hotels sind haustierfreundlich, klimatisiert und verfügen über einen erstklassigen Schallschutz. Für Autos stehen 18 kostenpflichtige Parkplätze, für Fahrräder 50 Stellplätze zur Verfügung.

Der Zwei-Marken-Hotelkomplex liegt im Herzen Dortmunds, nur 10 Gehminuten von der Haupteinkaufsstraße, dem Bahnhof und dem Deutschen Fußballmuseum entfernt. Auch die Messe Westfalenhallen Dortmund befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Lars Krimmel führt beide Hotels als General Manager. Er hat zuvor bereits zwei andere Moxy-Häuser in Deutschland geleitet und verfügt über 22 Jahre Erfahrung im Gastgewerbe.

Eine Investition in die Zukunft von Dortmund

Mit fast 600.000 Einwohnern ist Dortmund die größte Stadt im Ruhrgebiet und steht für sein industrielles Erbe und den gelungenen Strukturwandel, für Fußballleidenschaft und eine blühende Kulturszene. Die Lage des neuen Hotelkomplexes neben dem ikonischen Dortmunder U passt zum energiegeladenen Charakter der beiden Marken des neuen Hotelkomplexes. Das Dortmunder U, eine ehemalige Brauerei, ist heute ein florierendes Kultur- und Kreativzentrum mit Kunstgalerie. Ein Sommerfestival, Kinoveranstaltungen, Ausstellungen und Live- Events locken Menschen aus nah und fern an.

Morana Rabatic Andric, Regional Director of Operations für Hotel Co 51, erklärt: „Der Hotelpark in Dortmund ist der dritte Zwei-Marken-Komplex von Hotel Co 51 in Europa und der zweite in Deutschland. Als erfahrener Betreiber von Zwei-Marken-Häusern wissen wir: Die Nachfrage nach flexibleren Unterkünften in bester Innenstadtlage wächst. Durch die Kombination der Lifestyle-Marke Moxy mit den geräumigen Apartments von Residence Inn by Marriott lassen wir unseren Gästen die Freiheit sich für den Hotelstil zu entscheiden, der am besten zu ihren Bedürfnissen passt – egal ob sie für ein paar Tage oder mehrere Wochen anreisen.
Aus Sicht von Geschäftsreisenden ist der Standort ideal: Er ist nur 20 Minuten vom Flughafen und der Messe Dortmund entfernt, Knotenpunkte der öffentlichen Verkehrsmittel befinden sich in unmittelbarer Nähe. Wir freuen uns auf die Rolle, die unsere Hotels in der Zukunft dieser dynamischen Stadt spielen werden – umso mehr, als der Flughafen Dortmund weiterhin in seine Expansion und Infrastruktur investiert.“

In den letzten drei Monaten hat Hotel Co 51 fünf Hotels in vier Städten in drei europäischen Ländern eröffnet. Dazu gehören drei Hotels der Marke Marriott in Deutschland, allen voran das Moxy Berlin Airport mit 235 Zimmern, das seit Oktober 2022 Gäste begrüßt.

Über Hotel Co 51

2020 in Amsterdam gegründet, gehört Hotel Co 51 zur Vastint-Gruppe und hat sich als Hotelbetreiber auf das Management der Marken Moxy, Courtyard, Residence Inn und AC by Marriott von Marriott International spezialisiert.

Heute zählt Hotel Co 51 zu den größten Franchisenehmern von Marriott in Europa. Das schnell wachsende Portfolio umfasst 40 Häuser in acht europäischen Ländern, darunter 34 Moxy Hotels. In Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen und dem Vereinigten Königreich betreibt Hotel Co 51 Häuser in strategisch günstigen Lagen, darunter Flughäfen und Stadtzentren.

Deutschland ist mit aktuell 13 Hotels nach Großbritannien der zweitgrößte Markt für Hotel Co 51. Das Unternehmen betreibt bundesweit insgesamt elf Moxy Hotels in Berlin (2), Dortmund (1), Dresden (1), Essen (1) Frankfurt Airport (1) und Frankfurt Eschborn (1), Ludwigshafen (1), München (2) und Stuttgart (1), außerdem zwei Apartmenthotels der Marke Residence Inn by Marriott im Rahmen von Zwei-Marken-Komplexen in Essen und Dortmund.

Medienanfragen:

Michaela Störr: +49 (0)179/7381781 / info@stoerrfaktor.de
Suzanne Seyghal: +44 (0)7967 978 911 / suzanneseyghal@gmail.com


Bildquelle: Moxy/RI Dortmund City (Filipe Wiens)


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert