fbpx

Flemings Hotels bieten Covid-19-Schnelltests in Frankfurt

Flemings Hotels bieten Covid-19-Schnelltests in Frankfurt

Sichere Veranstaltungen in Zeiten von Corona

Schnelltests für Veranstaltungen: Die weltweite Pandemie verlangt aktuell nach besonderen Sicherheitskonzepten und Maßnahmen, vor allem in der Hotellerie und Eventbranche. Die Flemings Hotels übernehmen an dieser Stelle eine Vorreiterrolle.

Zusätzlich zum bisherigen feel safe-Versprechen bietet die Hotelgruppe ab sofort einen professionellen COVID-19-Schnelltest in all ihren Frankfurter Häusern an. Damit finden Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen auch in Zeiten von Corona sicher und persönlich statt.

Werbung

Nach zahlreichen Video-Calls und -konferenzen wünschen sich viele wieder den persönlichen Austausch. Für einen sicheren Rahmen sorgen in Frankfurt die Flemings Hotels. Künftig hat jeder Tagungs-Veranstalter die Möglichkeit, seine Teilnehmer zu Beginn vor Ort auf das COVID-19-Virus testen zu lassen. Der Antigen-Schnelltest erfolgt in Kooperation mit der Praxis Dr. Dr. med. Florian Janis anhand eines Nasen-Rachen-Abstrichs direkt im Hotel für 59 Euro pro Person.

Bereits nach 15 Minuten erhalten die Teilnehmer das Ergebnis mit einer Testgenauigkeit von 95 Prozent. Neben den AHA-Regeln und dem umfangreichen Hotel-Hygienekonzept sorgt der Schnelltest für noch mehr Sicherheit. Anfragen für Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen unter: https://www.flemings-hotels.de/tagungen

„Derzeit ist nicht die Zeit für Großveranstaltungen, das ist uns bewusst. Im Geschäftsleben ist der persönliche Austausch in vielen Fällen aber nicht nur wünschenswert, sondern notwendig. Für solche Situationen wollen wir einen sicheren Raum schaffen, in dem ein Treffen unter höchst möglichen Sicherheitsvorkehrungen gewährleistet ist. Damit wollen wir die Möglichkeit für eine persönliche Zusammenarbeit und kreativen Austausch schaffen, auch in unsicheren Zeiten“, betont CEO Filip Blodinger.

Mit dem feel safe-Versprechen, einem einheitlichen Sicherheitskonzept für alle Flemings Hotels, setzte die Hotelgruppe zu Beginn der Pandemie neue Maßstäbe. Mit einem signifikant verstärkten Maßnahmenpaket ergänzte das Unternehmen seine jeher hohen Hygienestandards. Zudem führten die Hotels neue Verhaltensregeln entsprechend des Hotel- und Gaststättengewerbes ein und wirkten mit verbesserten Technologien der Corona-Pandemie entgegen. Damit gewährleisten sie ihren Gästen einen rundum sicheren Aufenthalt – sowohl im Hotel an sich, als auch während einer Veranstaltung. Weitere Informationen unter: www.flemings-hotels.de/uber-uns/covid19-update/feel-safe

Über Flemings

Die Flemings Hotels, mit Sitz in Frankfurt am Main, wurde im Jahr 1990 gegründet. Insgesamt sind 18 Beherbergungsbetriebe der Flemings Gruppe zugehörig: 12 Vier- bis Fünf-Sterne-Hotels der Marke Flemings Hotels & Restaurants in Frankfurt, München, Wien, Wuppertal und Zürich, drei Franchisebetriebe der Steigenberger Hotels AG und der IntercityHotel GmbH, zwei Boardinghäuser der Marke „LiV’iN Residence by Flemings“ und das Savigny Hotel Frankfurt City. Die Flemings Gruppe ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig und beschäftigt etwa 700 MitarbeiterInnen.

Pressekontakt
Katrin Engelniederhammer / Alisa Frühhaber
Wilde & Partner Communications GmbH
Tel: +49 (0)89 17 91 90 – 43
info@wilde.de


Bildquelle: Flemings Hotels


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

E-Mail Adresse

Anmeldung Newsletter