Erst Bahn, dann Budget-Hostel: a&o bietet Übernachtungen für 9 Euro

Erst Bahn, dann Budget-Hostel: a&o bietet Übernachtungen für 9 Euro

Gültig in allen deutschen a&o-Hostels

Nachhaltig reisen kann günstig sein: Im Zeitraum Juni bis August sind Übernachtungen in allen 24 deutschen a&o-Häusern schon für 9 Euro zu haben. Das Sommerspecial gilt für eine Übernachtung im Mehrbettzimmer, Verfügbarkeit vorausgesetzt. „Wir begrüßen das 9-Euro-Ticket und ergänzen es um unser 9-Euro-Bett“, so CMO Phillip Winter.

„Deutschland zu entdecken“, so Winter, „ist nach den letzten Jahren der ideale Wiedereinsteig ins Reisen.“ Gerade auch für junge Menschen, die nachhaltige Mobilität und Unterkünfte schätzen. Zentrale Lage und gute Erreichbarkeit sind typisch für alle a&o-Standorte. Das 9-Euro-Angebot gilt pro Bett und Übernachtung im Mehrbettzimmer in allen 24 deutschen Häusern. Auf Wunsch können Extras wie Bettwäsche, Handtücher oder Frühstück flexibel hinzugebucht werden.

Werbung
Fiylo

Von Hamburg bis München, von Aachen bis Dresden: 14 spannende Reiseziele in ganz Deutschland

In Deutschland ist a&o mit 24 Häusern in 14 Städten vertreten: Aachen, Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Weimar.

Insgesamt bietet a&o 40 Häuser in neun Ländern und ist damit die führende Hostelmarke Europas. Der a&o-Gästemix ist vielfältig: Rucksacktouristen gehören ebenso wie Alleinreisende, Familien, Schulgruppen und Vereine, Senioren oder Businessreisende zur a&o-Zielgruppe.

Bis 2025 will das Unternehmen die erste europäische Hostelkette sein, die CO2 net zero ist – der eigene ökologische Fußabdruck soll auf ein Minimum reduziert und der Rest ausgeglichen werden.

Über a&o Hostels 

a&o wurde im Jahr 2000 von Oliver Winter gegründet und betreibt derzeit 40 Hostels in 25 Städten und neun europäischen Ländern. Der a&o-Gästemix ist vielfältig: Rucksacktouristen gehören ebenso wie Alleinreisende, Familien, Schulgruppen und Vereine zur a&o-Zielgruppe. Auch die Zahl der Businessreisenden und Senioren nimmt zu. Als zweiter Standort in den Niederlanden eröffnete im Mai 2022 das a&o Rotterdam City; der erste Standort in Großbritannien eröffnete im Juli 2021 mit dem a&o Edinburgh City. Drei Standorte kamen 2020 neu hinzu: Premieren gab es in Polen, a&o Warschau, und Ungarn, a&o Budapest; das zweite Haus eröffnete in Kopenhagen. Mit rund 28.000 Betten und rund 3 Millionen Übernachtungen im zweiten Corona-Jahr 2021 (2020: 2,5 Millionen Übernachtungen) verzeichnete a&o einen Umsatz von rund 70 Millionen Euro (2021: 64 Millionen Euro; 2019: über 165 Millionen Euro). Ziel von a&o ist es, bis 2025 Europas „Null-Emissions-Hostelkette“ zu sein. Seit 2017 ist der amerikanische Investor TPG Real Estate Eigentümer von a&o. Das Unternehmen wird nach wie vor vom Gründer geführt.

Kontakt:
Dr. Petra Zahrt
Tel. +49 (0) 221 3018 2363
Mobile +49 (0) 172 94 54 753
Mail petra.zahrt@aohostels.com

a&o Hostels Gmbh & Co. KG
Adalbertstr. 50
10179 Berlin Deutschland
www.aohostels.com


Bildquelle: a&o Hostels


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.