Eröffnung des Hampton by Hilton Munich North

Eröffnung des Hampton by Hilton Munich North

Primestar: Eröffnung des Hampton by Hilton Munich North im Double Brand Hotelkomplex in München

Mit dem Hampton by Hilton Munich North eröffnete planmäßig das 14. Hotel der Hotelbetriebsgesellschaft Primestar Group. Der 528 Zimmer große duale Marken-Komplex „Hampton by Hilton / Holiday Inn Express“ im Norden von München ist damit komplett.

Dieter Esslinger, Geschäftsführer der Primestar Hotel GmbH und Hotelmanagerin Sandra Navarro begrüßten gestern die ersten Gäste im 258 Zimmer großen Hampton by Hilton. Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet, sie verfügen über Klimaanlage und Schallschutzfenster. Den Gästen steht mit kostenfreiem Highspeed W-Lan und kostenfreiem Frühstück, Fitness-Center, Meeting Spaces und Tiefgarage ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung. 

Werbung
Fiylo

Dieter Esslinger freut sich, dass das E-Mobilitätskonzept des Hotelkomplexes von den Gästen bereits gut angenommen wird. Zwei Elektroautos, mehrere Ladesäulen, E-Bikes und Fahrräder können digital angemietet werden. Der u-förmige Hotelkomplex befindet sich direkt am Frankfurter Ring in unmittelbarer Nähe zum Business Distrikt München Nord, auch die Allianz Arena ist nur zehn Minuten entfernt.

Andreas Erben, geschäftsführender Gesellschafter der Primestar Group, bedankt sich bei allen Partnern, die an der Entwicklung mitgewirkt haben: „Mit dieser Eröffnung stellt die Primestar Group einmal mehr die erfolgreiche Partnerschaft mit Hilton Worldwide sowie mit IHG Hotels & Resorts unter Beweis.
Unser besonderer Dank für das erneute Vertrauen in eine erfolgreiche Partnerschaft gilt der Union Investment als Investor und Vermieter des Hotelkomplexes.

Herzlichen Dank auch an Hans Werner Wessling und sein Team von Lambert Immobilien sowie an Werner Mürz und sein Team von der RESIDIA-Gruppe, die als Entwickler und Bauträger diesen Hotelkomplex in einer hervorragenden Qualität vorangetrieben haben. Wir freuen uns, dass unser größtes Projekt ein so einzigartiges Hotel geworden ist, das mit seiner Architektur und dem besonderen Konzept der neue Hotspot im Münchner Norden sein wird.“ 

Weitere Informationen zur Primestar Group:

Derzeit gehören zur Primestar Group 12 Franchise-Hotels in deutschen A-Städten, zwei weitere werden in den nächsten Monaten eröffnen. Das Bestandsportfolio umfasst momentan 2.806 Zimmer in Deutschlands A-Destinationen, weitere 528 Zimmer werden im ersten Halbjahr 2022 hinzukommen und den Bestand auf insgesamt 3.334 Zimmer erhöhen. Langfristig ist eine spürbare Aufstockung auf mindestens 20 Häuser, im Franchise-Segment mit institutionellen Partnern, geplant. Mit der Primestar Operator GmbH plant die Gruppe die Entwicklung einer Eigenmarke im 3-Sterne-Bereich mit bis zu 20 Häusern, bei dem zusätzlich ein Long-Stay-Konzept und Working Lounges eingesetzt werden. Für die angestrebte Eigenmarke liegt der Fokus verstärkt auf der Übernahme von bestehenden Hotels, deren Pachtverträgen oder Pächtergesellschaften. 

Ansprechpartnerinnen:
Antje Pflug
Primestar Group
Head of Marketing
T +49 30 4036886 75
antje.pflug@primestar-hotels.com

Martina Rozok
ROZOK GmbH
T +49 30 400 44 68-1
M +49 170 23 55 988
m@rozok.de


Bildquelle: Primestar Group


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 4.5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!