Auch im Urlaub ist die Zeit wichtig

Auch im Urlaub ist die Zeit wichtig

Ob auf Geschäftsreise oder im Urlaub, die Zeit spielt immer eine Rolle. Vielen genügt das Smartphone als Zeitangabe nicht mehr, sie wollen einen Zeitmesser am Handgelenk. Egal ob im Aktivurlaub, Wellness- oder Strandurlaub – die Armbanduhr ist ein wichtiger Begleiter. Hier stellen wir Ihnen passende Uhren für die Reise vor.

Uhren Damen – welche ist für den Strandurlaub ideal?

Jede Uhrliebhaberin, die mehrere Uhren in Ihrer Sammlung hat, besitzt auch eine für den Sommer und die heißen Tage am Strand. Der Zeitanzeiger muss robust und vor allem wasserdicht sein, damit er dem vielen Wasserkontakt standhält. Andere wiederum legen auch Wert auf eine angenehmes Tragegefühl bei Hitze.

Werbung
fiylo

Was ist beim Aktivurlaub zu beachten?

Wer im Urlaub besonders aktiv ist und sich so richtig auspowern möchte, für den ist eine Masterintime Sportuhr mit elektronischem Zifferblatt und Silikonarmband genau richtig. Dieses Modell gibt es in verschiedenen Farben und Designs und ist vor allem wasserdicht. Auch Smartwatch Modelle, die alle über eine Vielzahl an wichtigen Funktionen verfügen, sind unterwegs eine ideale Wahl.

Die Uhr für den Sommerurlaub soll so bequem wie möglich sein, allen Herausforderungen standhalten ohne Schaden zu erleiden. Zudem soll sie während des Tages und am Abend zum sommerlichen Outfit passen. Neben dem Design ist auch die Größe, das Zifferblatt und die Art des Armbandes – ob in Leder oder aus Metall sowie die Verschlussart zu beachten. 

Technischer Aspekt und Funktionsweise

Der technische Aspekt hat großen Einfluss auf die zuverlässige Funktion der Uhr. Sie können zwischen unterschiedlichen Mechanismen auf dem Markt wählen.

·       Die klassische Uhr

Der klassische Zeitmesser muss händisch aufgezogen werden. Es sind daher keine Batterien erforderlich, jedoch ist ein solches Modell völlig out und seltener auf dem Markt vorhanden.

·       Die Quarz-Uhr

Dieses Modell ist batteriebetrieben und wird für seine Präzision und Wartungsfreiheit sehr geschätzt und zählt deshalb zur meist verkauften Variante. Die Batterie kann die Uhr für mehrere Jahre antreiben und ist durch neue ersetzbar.

·       Automatische Uhr

Dieser Zeitmesser funktioniert nach dem Vorbild des klassischen Mechanismus – NUR sie funktioniert mit den Handbewegungen. Beim Greifen, Winken oder Händeschütteln schwingt ein kugelgelagerter Rotor mit. Dieser dreht sich beim Bewegen der Hand, zieht die Antriebsfeder auf und führt deshalb zu einer gleichmäßigen Bewegung.

·       Elektronische Uhr

Am häufigsten wird dieses Modell in Sportuhren verwendet. In der Regel sind sie mit einem Bildschirm ausgestattet, auf dem die Zeit in numerischer Form dargestellt wird.

Fazit

Ob auf Luxusreisen, bei einem Aktiv- oder Wellness Urlaub, die Auswahl auf dem Uhrenmarkt ist groß. Reisende können zwischen konventionellen, mechanischen oder Sportuhren wählen. Zusätzlich gibt es noch multifunktionale Outdoor-Modelle und Smartwatches unterschiedlichster Hersteller. Damit ist jeder auch im Urlaub zeitlich vollständig im Bilde.


Bildquelle: Canva


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!