fbpx

5 Jahre Elbphilharmonie – 5 Jahre The Westin Hamburg

5 Jahre Elbphilharmonie – 5 Jahre The Westin Hamburg

Seit fünf Jahren strahlt das The Westin Hamburg und die Elbphilharmonie über den Hamburger Hafen

Seit fünf Jahren strahlt die Elbphilharmonie über dem Hamburger Hafen; fünf Jahre ist es nun schon her, dass das Konzerthaus seine (Saal-) Türen öffnete, erstmals Beethovens „Ode an die Freude“ über der HafenCity erklang und die Hamburger ihr neues Wahrzeichen für sich einnehmen konnten. Der Geburtstag steht auch für fünf Jahre Gastgebertum im Hotel The Westin Hamburg: Für hunderttausende Gäste aus Deutschland und aus aller Welt – von Island bis Südafrika, von Alaska bis Neuseeland – wurden hier unvergessliche Aufenthalte ermöglicht, die niemals vergessen werden. Mit jedem Gast, mit allen Wünschen, hat sich das Hotel weiterentwickelt. Vieles hat sich seit der Eröffnung hier getan, um stets ein touristischer Leuchtturm mit internationaler Anziehungskraft zu sein.

Madeleine Marx, General Manager des The Westin Hamburg sagt: „In diesen fünf Jahren haben wir unsere Gäste kennengelernt, wir haben uns mit ihren Bedürfnissen auseinandergesetzt und ihnen zugehört. Wir haben uns dank ihres Feedbacks weiterentwickelt und dabei ihre Wünsche bedacht. Um jede Erfahrung reicher, sind wir stolz darauf, wo wir heute sind.“

Werbung
fiylo

BLICK – Die Evolution der 8. Etage

2020 wurde die Plaza-Ebene auf der achten Etage, der Lobbybereich des Westin Hamburg, umgestaltet. BLICK ist nun ein Erlebnis für die Sinne mit neuen Angeboten: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang findet hier jeder seinen Lieblingsort mit spektakulärer Aussicht. Die Coffee Bar bietet köstliche Kaffee- und Deli-Spezialitäten an, während in der Champagnerbar Prickelndes mit einer Büsumer Krabben Brioche gereicht wird – auch vor dem Konzert oder in der Konzertpause. Die BLICK Bar begeistert seither mit goldenen und botanischen Elementen und Drinks, die von der Musik der Elbphilharmonie inspiriert sind. Ganz neu im Angebot: Freitag bis Sonntag und an Feiertagen wird der Vegan High Tea zelebriert, damit vegane Gäste auch in den Genuss der legendären Teetradition kommen. Die neue VIP-Lounge BLICKfang ist der ideale Ort für kleine Feiern, Meetings und kreatives Arbeiten mit Blick auf Fleet und Speicherstadt. Alles greift auf der 8. Etage ineinander und doch ist jeder Bereich individuell. Mit der Verbindung von industrieller Hafenatmosphäre und der klassichen Eleganz der Elbphilharmonie macht es die Plaza-Ebene endgültig zum pulsierenden Herz des Hauses.

Fang & Feld – Norddeutsche Küche frisch auf den Tisch

Mit der Eröffnung des The Westin Hamburg wurden die Gäste ursprünglich auch im Fine-Dining-Restaurant The Saffron im traditionellen Kaispeicher begrüßt. Im kulinarischen Fokus standen zum damaligen Zeitpunkt die Gewürze, die vor knapp 150 Jahren in der benachbarten Speicherstadt gelagert wurden und den hanseatischen Speisen auf der Karte das gewisse Etwas gaben. 2019 wurde das Konzept geändert: Im Fang & Feld serviert Küchenchef Sebastian Michels seither nun Fangfrisches und Regionales in einer lässigen Atmosphäre, ehrlich und mit norddeutschem Charme. Im modernen Bistro-Stil wird hier in heimischer Atmosphäre gezeigt, wie facettenreich und spannend die norddeutsche Küche sein kann.

Heavenly Spa – Evolutionäre Entspannung zwischen Himmel und Elbe

Im Sommer 2021 wurde das 1.300 Quadratmeter große Spa, Hamburgs größtes Hotel-Spa, einem Relaunch unterzogen und wird seither vom Hotel direkt betrieben: Seit August ist es das erste Heavenly Spa Deutschlands und erfüllt die hohen, auf der Wellbeing-Philosophie basierenden Anforderungen der Marke Westin. Das Heavenly Spa Hamburg sorgt für eine individuelle Wellnessreise: Ein gelungener Spa-Aufenthalt hängt hier nicht mehr nur von dem Ort, von den Behandlungen oder Produkten ab, sondern von Zeit und Raum für Ruhe, der Achtsamkeit gegenüber dem Körper und der persönlichen Reflektion und inneren Einkehr. Zum fünfjährigen Jubiläum gibt es ein neues Signature Treatment, bei dem sich die Gäste evolutionär in sieben Schritten verwöhnen lassen können. Bei der Evolution-Behandlung geht es auch um sinnliche Erlebnisse, den Raum und Zeit für Stille und persönliche Reflektion: Nach einem Welcome-Smoothie im Heavenly Spa geht es zur Vorbereitung der Haut erst einmal in die Sauna, bevor das den Körper belebende Seacreation Meersalz-Peeling die Haut auf natürliche Weise von abgestorbenen Hautschüppchen befreit. Cold Shower Off, der kalte Guss im Anschluss, revitalisiert den Körper und verfeinert das Hautbild. Zur Entspannung ist die neue Tee-Lounge der ideale Ort oder bei schönem Wetter einer der Liegestühle auf dem Balkon – von der ehemaligen Laderampe des Kaispeichers liegt man hoch über dem bunten Treiben des Hafens. Bereit für eine tiefenentspannende Gesichtsbehandlung mit den Skinovage-Produkten von BABOR, die für Straffung und Teinterfrischung sorgen? Der sichtbaren Hautalterung wird durch die hautbildspezifischen Spezialstoffe aktiv entgegengewirkt. Bei der 50-minütigen Behandlung können Gäste zwischen einer ausgleichenden, revitalisierenden oder einer erfrischenden Behandlung wählen. Abschluss des Treatments ist der Genuss eines vitalisierenden Eat Well Salats in der BLICK Bar.

Das Urlaubszuhause für die ganze Familie

„Wir haben in den vergangenen 1 ½ Jahren vermehrt Familien in unserem Hotel begrüßen dürfen und haben unser Angebot – darunter drei neue Familiensuiten –entsprechend angepasst, um auch ihnen einen unvergesslichen, auf ihre Bedürfnisse ausgelegten Aufenthalt zu ermöglichen. Der Zuspruch ist riesig“, sagt Madeleine Marx.  Vieles erwartet die Kinder seit vergangenem Jahr im The Westin Hamburg: Namens-Button bei Check-in, Westin Wasserflasche zum kostenfreien Nachfüllen mit Wasser oder Saftschorle an der Bar oder im Restaurant während des Aufenthaltes, das Reisetagebuch Westin Family mit vielen leeren Seiten, um alle erlebten Abenteuer festzuhalten, auf Wunsch ein Indianer-Tipi und ein Kegelspiel für das Hotelzimmer, eine Schnitzeljagd durch das Hotel samt Geschenk für das Lösen der Aufgaben und die Eat Well Kinderkarte im Restaurant Fang & Feld mit leckeren und nahrhaften Gerichten. Es gibt spezielle Familienzeiten im Heavenly Spa, Events wie Pizzabacken mit Küchenchef Sebastian oder Märchenstunden mit Concierge Olli sowie ein eigenes Mini-Frühstücksbuffet.

Auch nach fünf Jahren ist die Begeisterung der Gäste für die Elbphilharmonie immer noch ungebrochen und die Sehnsucht, einmal in dem Gebäude zu übernachten, haben wir insbesondere in der Pandemie verstärkt feststellen können. Viele wünschen sich einfach ein schönes Hotelerlebnis, auch ohne Konzertbesuch. Gleichermaßen erleben wir Gäste, die sich zu Liebhabern des Hotels entwickelt haben und die immer wieder zu uns kommen. Wir sind stolz auf unsere ständige Weiterentwicklung und das, was wir in den vergangenen fünf Jahren erreicht haben. Ein starker Eigentümer, die Arabella Hospitality SE, an unserer Seite ermöglichte uns eine umfassende Renovierung und Neupositionierung unserer öffentlichen Bereiche, der gastronomischen Einrichtungen und den Launch des ersten Heavenly Spa Deutschlands“, betont Madeleine Marx.

The Westin Hamburg

Im umtriebigen Szenario des Hamburger Hafens ist The Westin Hamburg ein Ruhepol inmitten der Geschäftigkeit, geprägt von der außergewöhnlichen Architektur der Elbphilharmonie und dem einzigartigen Blick auf den Hafen und das Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt. Alle 244 Zimmer und Suiten des Hotels in der Elbphilharmonie bieten dem Gast ein Höchstmaß an Entspannung. Moderne Konferenzräume, das 1.300 qm große Heavenly Spa, das Restaurant Fang & Feld im historischen Kaispeicher und die BLICK Bar mit der wohl schönsten Aussicht auf die Stadt – die Ausstattung des Westin ist so luxuriös wie zurückhaltend, immer mit Respekt vor der lebendigen Umgebung. Denn gemeinsam mit einem hochklassigen Gastgebertum trägt ein harmonisches Ambiente getreu der Westin Markenphilosophie „For a Better You“ erheblich zum ganzheitlichen Wohlbefinden der Gäste bei. 

Pressekontakt Marriott International
Michaela Belling, Director Communications – Germany, Austria & Switzerland
c/o Sheraton München Arabellapark Hotel / Büro 404 | Arabellastr. 5 | D- 81925 München
Tel. +49 (0)89 93001-6427; Email: michaela.belling@marriott.com


Bildquelle:  Marriott International


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!