10 Jahre HENRI Hotels

10 Jahre HENRI Hotels

Hotellerie

Erfolg mit Nachhaltigkeit und Retro-Chic

Urban – aber nicht anonym, retro – aber nicht gestrig: Vor zehn Jahren, zum 1. Januar 2013, hat die DSR Hotel Holding das erste Henri Hotel an den Start gebracht und damit ein Konzept präsentiert, das architektonische Nachhaltigkeit mit erstklassigen Lagen, individuellem Storytelling und familiärer Gastfreundschaft verbindet. In einem alten Kontorhaus im Herzen der Elbmetropole steht der Pionier der Marke, das Henri Hamburg Downtown, bis heute für den außergewöhnlichen Erfolg des Konzepts: Das Haus erzielt eine durchschnittliche Auslastung von über 90 Prozent.

Auf den Hamburger Vorreiter folgten bald weitere urban-kosmopolitische Henri Hotels am Berliner Ku’damm, in der Düsseldorfer Downtown und im kreativen 7. Bezirk von Wien. Jedes einzelne der familiären Boutiquehotels erzählt mit Liebe zum Detail die Geschichte seines Standorts – vom Interieur der Zimmer bis hin zu den Uniformen, die der Hamburger Designer Oliver Kresse für jedes Henri Hotel bisher eigens entworfen hat.

Werbung
Fiylo

Henri Country House: Ferien von der Stadt

Seit kurzem ist Henri auch außerhalb der großen Städte in der Ferienhotellerie präsent: „Das Henri Country House im österreichischen Seefeld bringt die Marke erstmals an eine attraktive, touristisch etablierte Ganzjahresdestination für Urlauber“, erklärt Karl J. Pojer, CEO Touristik bei der DSR Hotel Holding. Für ihn hat die neue Perspektive Zukunft mit weiteren Standorten im Alpenraum: So wird es auch in Kitzbühel bald ein Henri Country House geben. 

Nachhaltigkeit ist Teil des Konzepts

Henri Hotels sind keine gesichtslosen Neubauten – sie erwecken Bestandsimmobilien zu neuem Leben. Damit fördern sie nicht nur die lokale Identität, sondern pflegen auch einen schonenden Umgang mit begrenzten Ressourcen. Jeder einzelne Standort ist mit Bedacht ausgewählt, jedes Gebäude wird mit Fingerspitzengefühl für seine Historie in ein einzigartiges Henri Hotel verwandelt. So zeichnet sich das Henri Hamburg Downtown durch eine Mischung aus nostalgischer Büroatmosphäre und 1950er-Jahre-Design aus. Das Henri Berlin Kurfürstendamm glänzt hinter der gründerzeitlichen Fassade mit dem mondänen Flair der Belle Époque, stilechten Themenzimmern und einladenden Salons. Das Henri Düsseldorf Downtown, in einem 70er-Jahre-Bürohaus gelegen, spielt mit Motiven der Hippiezeit. Eckart Buss, der als Geschäftsführer die Geschicke der Marke seit der Gründung lenkt, sieht genau hier den Erfolg der Marke: „Wir haben mit dieser Verbindung der Nachhaltigkeit und Historie vor zehn Jahren einen Zeitgeist getroffen“, stellt er fest.

Deshalb bauen auch die neuen Henri Country Houses auf die ursprünglichen Werte der Marke auf: Ein behutsamer Umgang mit dem Bestand knüpft an die oft lange Geschichte von Traditionshäusern an, deren bisherige Betreiber keine Nachfolger finden. „Henri sorgt dafür, dass das Lebenswerk von Menschen in gute Hände kommt und sich weiterentwickeln kann“, verspricht Eckart Buss.

Familiäre Gastfreundschaft

So unterschiedlich die einzelnen Henri Hotels sind, so viel Verbindendes gibt es. Herzstück der Philosophie ist das familiäre Miteinander von Gästen und Mitarbeitenden. Jedes Henri Hotel verfügt über eine Wohnlounge und eine Hausküche, wo sich die Gäste rund um die Uhr nach dem Vertrauensprinzip aus einem Selfservice-Kühlschrank oder an einer Kaffeemaschine mit Getränken versorgen können. Dort wird zudem das Frühstück serviert und abends sind alle Hausgäste zum Abendbrot eingeladen. Auch das neue Henri Country House Seefeld versteht sich nicht als anonyme Übernachtungsstätte, sondern interpretiert die traditionelle Familienpension neu.

Bei alledem präsentieren sich die Henri Hotels als Unterkünfte mit zeitgemäßem Komfort, die häufig mit Wellness- und Fitnessbereichen punkten und teilweise über charmante Tagungsmöglichkeiten verfügen.

Entdecken und sparen mit dem Henri-Geburtstagsspecial

Zur Feier des zehnjährigen Jubiläums von Henri feiern alle Henri-Standorte mit und locken mit einem Geburtstagsangebot: Das Special gewährt 10 Prozent Rabatt auf den Henri Best Price für Übernachtung und Frühstück. Außerdem lädt das Hotel den Gast zu einem Glas Prosecco oder wahlweise einem Softdrink zur Begrüßung ein. 

Das Angebot gilt für den Buchungszeitraum vom 19. Januar bis 19. März 2023 und den Reisezeitraum 19. Januar bis 21. Dezember 2023 auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Über die HENRI Hotels

Lebendige Gastfreundschaft und kosmopolitische Atmosphäre erzeugen ein universelles, wohlvertrautes Gefühl, genannt HENRI. Das erste HENRI, das HENRI HOTEL – Hamburg Downtown, ging im Januar 2013 an den Start. Es folgten Eröffnungen in Berlin, Düsseldorf, Wien und nun Henri Seefeld. Charakteristisch für alle Henri Hotels sind zentrale Innenstadtlagen bzw touristische Destinationen, die Nutzung von Bestandsgebäuden sowie der Design-Bezug zur Historie der Immobilie. Bis ins kleinste Detail wird jedem Haus eine persönliche HENRI-Note verliehen. Der zentrale Leitgedanke ist, dass sich die Gäste fühlen, wie bei Freunden zu Hause. Deswegen ist das HENRI Team klein, so dass die Atmosphäre der eines gemütlichen Zuhause auf Zeit gleicht und die Verpflegung auf Vertrauensbasis am Selfservice-Kühlschrank erfolgt. 

Pressekontakt:
Michaela Störr
Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg
Telefon: +49 40 300322 -135/ -115
E-Mail: presse@dsr-hotelholding.de


Bildquelle: DSR Hotel Holding


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert