Newcomers Area auf der INTERNORGA 2022

Newcomers Area auf der INTERNORGA 2022

Produkte, Trends und Innovationen für den gesamten Außer-Haus-Markt

Werden sie mit ihren Ideen und Konzepten überzeugen? Rund 20 aufstrebende Unternehmen präsentieren sich in der Newcomers Area auf der INTERNORGA, der internationalen Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, vom 30. April bis 4. Mai dem  großen Fachpublikum in Hamburg.

Wer den richtigen Riecher hat, wird sich noch zeigen, fest steht: Das Angebot  ist auch in diesem Jahr so inspirierend und kreativ wie die Branche selbst. Ob Ei ohne Huhn, die kleinste Eisdiele der Welt, hanfbasierte Lebensmittel, veganer Thunfisch oder nachhaltige Berufsbekleidung: Die Newcomers Area in Halle B4.OG gilt als „must see“ und Inspirationsquelle der INTERNORGA. Eine Auswahl der dortigen Aussteller:

Werbung
Fiylo

fwip GmbH – Die kleinste Eisdiele der Welt (Vi Healthy Living Germany GmbH)

fwip ist Erfinder der Portobello Eismaschine, der kleinsten Eisdiele der Welt, und Gewinner von insgesamt 25 Goldsternen bei den Great Taste Awards für die Vegan Sorbets, Italian Gelato und Frozen Yogurt. Als eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Lebensmitteltechnologie bietet fwip Konzepte zum stressfreien und hygienischen Servieren von Eiscreme, die perfekt auf die Anforderungen des Außer-Haus-Marktes zugeschnitten sind. Mit der  Portobello Eismaschine kann schnell und unkompliziert Premium Eiscreme auf Knopfdruck serviert werden. Dank ihrer Plug & Play Funktion soll keine Vorbereitung mehr nötig sein: einfach einstecken, einschalten und sofort loslegen. Und auch die Reinigung der Maschine gestaltet sich unkompliziert. Mit der Portobello Maschine wird ein Premium Gefrierschrank zur Verfügung gestellt, der die 100% recyclebaren Kapseln zu einer idealen Servier-Temperatur kühlt. Das preisgekrönte Eis gibt es in sechs Sorten: Salted Caramel Gelato, Chocolate Gelato, Vanilla Gelato, Strawberry Vegan Sorbet, Mango Vegan Sorbet und Frozen Yogurt. 

Harms Food GmbH – Veggie Crumbz, die weltweit erste Gemüsepanade

Bekannt aus der TV-Sendung ‚Die Höhle der Löwen‘, hat sich Veggie Crumbz mittlerweile zum echten Tipp entwickelt – für alle, die Paniertes mögen. Warum wird aber oft noch mit altem, nährstoffarmen Brot paniert? Diese Überlegung stand am Anfang, als Gründer Marlon Harms nach neuen Wegen für eine Panade suchte. Aufgewachsen im Umfeld des väterlichen Familienunternehmens, das sich mit Gemüse, dessen Verarbeitung und dessen Handel befasst, lag es nahe, Gemüse als Basis für eine neue Panade zu nutzen. Bald war jedoch klar, dass die Herstellung von knusprigem Gemüse nicht so einfach ist, wie zunächst gedacht. Es mussten neue Wege beschritten, neue Verarbeitungsverfahren erdacht und entwickelt sowie insgesamt drei Jahre geforscht werden, um das heutige Produkt vorstellen zu können. Am Ende stehen eine eigens entwickelte Produktionslinie im industriellen Maßstab, durch die die Herstellung der knusprigen Gemüse Brösel erst ermöglicht wurde und ein innovatives Produkt, eben Veggie Crumbz.

Hanfbörse – Hanfbasierte Lebensmittel für nachhaltigen Verzehr (Spieß Netzwerk GmbH)

Nachhaltigkeit in der Gastronomie kann anhand der Produkte der Hanfbörse aus Halberstadt erlebt werden. Das Gründerteam setzt sich gezielt für die vielseitigste Nutzpflanze des Planeten ein, produziert und vermarktet hanfbasierte Lebensmittel für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsgastronomie. Stetig wachsend, bewirtschaftet die Hanfbörse heute auf einer Fläche von 100 Hektar ihren eigenen Hanf und verantwortet eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Wertschöpfung in einem Radius von nur 50 Kilometern. Aus der aktuellen Hanfproduktion kommen Likör, Kuchen, Öl, Tee, Nüsse, Mehl und Hemp Brew. 

just green GmbH – Bio vegane Getränke

Die just green GmbH entwickelt und produziert seit 2018 bio vegane Getränke, die voll im Trend liegen. Unter der Marke ai:tea werden bio vegane Eistees auf Basis von fair gehandeltem weißen Tee hergestellt. Da bei der Zubereitung auf ein spezielles Kaltaufguss-Verfahren gesetzt wird, können die Eistees laut Hersteller auf den Zusatz von ca. 30 % Zucker im Vergleich zu den übrigen Marktteilnehmern verzichten. Ein bio veganer Wachmacher, der ausschließlich auf der Basis von japanischem Matcha Tee entwickelt wurde, wird unter der Marke ma:tea vermarktet. Eine Flasche sorgt hier für einen langanhaltenden Energie-Kick von bis zu vier Stunden. Neu im Programm sind naturtrübe Schorlen und Limonaden, ebenfalls in Bio- und Veganqualität unter der Marke HEIMAT.

KAYA&KATO GmbH – Funktionale, langlebige und stylische Kleidung made in Europe

Kaya&Kato ist das erste Label für vollständig nachhaltige Berufsbekleidung. Seit 2015 stellt das Kölner Unternehmen aus innovativen Stoffen Arbeitskleidung her und verbindet dabei schickes Design mit hochwertiger Qualität und konsequenter Nachhaltigkeit. Die Produkte werden aus Bio-Baumwolle hergestellt oder bestehen aus einem Polyester-Baumwollgemisch, für das recycelter Plastikmüll aus dem Meer verwendet wird. Fischer vor der Küste Spaniens setzten sich dafür ein, beim Fischfang gleichzeitig auch Plastik aus dem Meer zu fischen, das für die Verarbeitung in den Stoffen von Kaya&Kato genutzt wird. In jedem Meter dieses Stoffes wird eine Plastikmüllmenge von 12,5 PET-Flaschen wiederverwendet und recycelt. Damit werden 21 % CO² und 20 % Energie eingespart. Zur Zeit umfasst die Linie Kochjacken, Kochhemden, Schürzen, T-Shirts, Servicebekleidung und ergänzende Textilprodukte für die Gastronomie, Hotellerie, Lebensmittelbranche und den Einzelhandel. Pünktlich zur INTERNORGA  2022 soll eine ganz neue Bio-Baumwoll-Kollektion mit Bio-Baumwolle aus Bauern-Kooperativen in Uganda präsentiert werden.

Lovely Day Foods GmbH – Perfeggt, das Ei ohne Huhn

Es ist an der Zeit, das Ei völlig neu zu denken – ohne Huhn, dafür mit ausgewählten Pflanzenproteinen und innovativer Technologie. Das Berliner FoodTech bringt mit Perfeggt eine echte Alternative für das beliebteste tierische Protein weltweit auf den Markt. Durch die gezielte Kombination pflanzlicher Proteinquellen schafft es das Unternehmen den ernährungsphysiologischen und funktionalen Eigenschaften des tierischen Originals am nächsten zu kommen. Gleichzeitig stehen Geschmack, Textur und Geruch an oberster Stelle, so dass mit Perfeggt 100 % Genuss garantiert wird. Perfeggt ersetzt das Hühnerei in unzähligen Rezepten von Rührei und Omelette, über Waffeln und French Toast, bis hin zu Kuchen und Keksen und soll unvergleichliche Genusserlebnisse ohne Reue schaffen.

OS-Orginal STROHhalm GmbH – Echte Strohhalme aus Stroh

Strohhalme sollen wieder das sein dürfen, was sie waren, finden die Gründer der OS-Orginal STROHhalm GmbH. Ein überraschendes und außergewöhnliches Trinkerlebnis wollen sie dem INTERNORGA Fachpublikum bescheren: Die echten und glutenfreien Strohhalme werden auf natürliche Weise, aus der Weizenpflanze, angebaut. Nach der Ernte des Korns werden die verbleibenden Stängel zu Strohhalmen verarbeitet: Sie werden geschnitten, sortiert, geschält und mit heißem Wasser schonend sterilisiert. Nach dem Gebrauch sind sie zu 100 % als Gartenabfall kompostierbar und werden in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt: Aus Alt wächst Neu. Echte Strohhalme sind ein rein organisches Produkt, das nicht erst künstlich hergestellt werden muss. Zudem brauchen die Strohhalme weder eine Beschichtung noch einen Kleber, da sie von Natur aus wasserfest sind. 

SCRAEGG GmbH – Mit innovativer Technik zu sekundenschnellen Geschmackserlebnissen

Mit einer Zubereitungszeit von 15 Sekunden wurde SCRAEGG als das ‚schnellste Rührei der Welt‘ gelauncht. Mittlerweile stehen für das System auch Porridge-Mischungen in den Geschmacksrichtungen Apfel & Zimt, Beere und Schoko & Banane sowie eine Tomatensuppe zur Verfügung, die dank der einfachen Bedienung, ebenfalls innerhalb weniger Sekunden bereit zum Genuss sind. Bei der Produktentwicklung arbeitet das Unternehmen mit einem Sternekoch zusammen und setzt auf natürliche Zutaten ohne Zusatzstoffe. Die Zubereitung aller Speisen erfolgt ohne zusätzliches Fett und nur durch das schonende dampfen mit Wasserdampf. Innerhalb von wenigen Sekunden erhält man so eine gesunde Mahlzeit, deren Zubereitung vollkommen geruchsneutral sein soll. Durch die kompakten Maße von 30x30x45 Zentimetern benötigt das ‚Scraegg Pro Gerät‘. nicht viel Platz. Das Aufheizen dauert nur wenige Minuten und eine Füllung des Wassertanks reicht für etwa 50 Portionen. 

Shjft AG – Einzigartige Online-Plattform für Jobsuche und Recruiting in der Gastro

Mit shjft.de ist Job- und Personalsuche einfach, schnell und cool. Die Online-Plattform bietet genau das passende Gesamtpaket für die Gastro – mit extra hoher Reichweite, intelligentem Matching und starkem Auftritt. shjft ist die größte Job-Community für Gastronomie & Hotellerie mit über 125.000 Arbeitnehmern und -gebern sowie über 7.000 Jobs. Dank Technologie werden passgenau Jobs bzw. Bewerber vorgeschlagen. Die Darstellung mit Fotos und Videos im Instagram-Style gibt einen zeitgemäßen Einblick mit 100% Persönlichkeit und Individualität. Denn gerade in Service, Küche & Co. kommt es auf Persönlichkeiten an – und nicht nur auf Personal. shjft spart bei der Job- und Personalsuche jede Menge Zeit, Mühen und Kosten und bietet stattdessen sofortige Sichtbarkeit bei den passenden Arbeitgebern bzw. -nehmern. 

Spoontainable GmbH – Nachhaltige Löffelalternativen

Das Heidelberger Start-up Spoontainable sagt Plastik den Kampf an und bietet mit dem essbaren Löffel ‚Spoonie‘ eine nachhaltige Löffelalternative. Die Spoonies bestehen aus geretteten Kakao- und Haferfasern, welche Nebenprodukte aus der Schokoladen- und Getreideindustrie sind und die ansonsten nicht weiter genutzt werden würden. Dadurch wird laut Start-up eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft sicher gestellt und eine wahre nachhaltige Alternative für das EU-weite Einwegplastikverbot, welches am 3. Juli 2021 in Kraft getreten ist, geboten. Die Vision der Gründerinnen Amelie Vermeer und Julia Piechotta: Ganz nach dem Motto „Don’t Waste It – Taste It!“, möchten sie jeden Plastiklöffel mit ihren nachhaltigen Alternativen ersetzen. Für dieses Konzept haben die beiden schon zahlreiche Preise gewonnen, zuletzt den renommierten Female Founders Award der amerikanischen Handelskammer. Angefangen mit den Spoonie choc, umfasst das Sortiment inzwischen den Spoonie classic in den Größen S und L und seit neustem den Twirly, ein essbares Rührstäbchen aus Kakaofasern, das wie der Spoonie choc ebenfalls glutenfrei ist. 

Sterlix GmbH – Smoothr, die Abkürzung für die Digitalisierung in der Gastronomie durch digitales Bestellen und Bezahlen

Das Berliner Start-up digitalisiert den Bestellprozess durch Self-Order-Terminals und Online-Bestellsystemen für führende Gastronomie-Ketten in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Auf der INTERNORGA präsentiert Smoothr nun AI-Technologien mit denen Bestellprozesse komplett automatisiert werden können. Hierzu zählt der intelligente Kühlschrank ‚Smoothr Coolr‘ und die neuen AI-Self-Order-Terminals. Beide Systeme nutzen Computer Vision Technologie, die mit Kameras erkennt, welche Produkte der Kunde kaufen möchte. Mit dem automatisierten und kontaktlosen Verkauf von Produkten bietet Smoothr eine Lösung, um den akuten Personalmangel in der Gastronomie entgegenzuwirken und verbessert zusätzlich die Customer Experience durch einen innovative Bestellprozess. 

Superfood Factory GmbH – Super Soda, Erfrischung ohne schlechtes Gewissen

Die Superfood Factory ist ein kreatives und soziales Lebensmittelunternehmen mit Sitz in München. Gegründet im Januar 2019 hat das Team von Geschäftsführer Martin Friedl (ehemals Red Bull und Heineken) mit viel Dynamik und Expertise in kurzer Zeit echte Innovationen auf den Markt gebracht. Der neueste Cou: Super Soda. Ausgezeichnet mit dem Women’s und Men’s Health Good Food Award, steht Super Soda für eine neue, gesündere Generation von Erfrischungsgetränken. Nicht so süß, aber fruchtig erfrischend. Die Vision des Herstellers ist eine Lebensmittel-Welt ohne künstliche Ersatzstoffe und Würfelzucker. Gleichzeitig eine Welt voller Geschmackserlebnis, Lebensfreude und mentalem Wohlbefinden. Für jede Sorte wurden deshalb Pflanzenextrakte ausgewählt, die den natürlichen Geschmackscharakter tragen und mit leckeren Früchten harmonisieren. Der (natürliche) Zuckergehalt liegt laut Unternehmen somit nur zwischen 2,9 bis 3,8 Gramm pro 100 ml. Die vier Sorten Granatapfel-Jiaogulan, Heidelbeere-Maca-Wurzel, Hanf-Quitte-Passionsfrucht und Cocoa-Birne werden regional in 330 ml Mehrweg Glasflaschen abgefüllt. 

Wunderfish GmbH – Verschafft der Meeresalge ihren großen Auftritt

Hinter der Wunderfisch GmbH stecken die zwei Köpfe Deniz Ficicioglu und Jacob von Manteuffel, zwei Algen- und Meeres-Nerds, vollkommen unterschiedlich in ihren Erfahrungen und Skills, aber mit einer gemeinsamen, großen Vision: Eine Alternative zur Fischerei aufbauen, mit pflanzlichen Produkten, die jeder sofort auslöffeln möchte. Zum Portfolio des jungen Unternehmens gehören Algensalate in den unterschiedlichsten Geschmacksvarianten und seit Neuestem auch eine echte Alternative zum Thunfisch: der BettaF!sh TU-NAH, bestehend aus Favabonen und Meeresalgen und absolut vegan, soll wie Thunfisch schmecken, ist aber rein pflanzlich. Ende Oktober 2021 wurden die ersten veganen BettaF!sh TU-NAH-Sandwiches exklusiv in allen ALDI Filialen deutschlandweit gelauncht und weitere Produkte, wie die vegane BettaF!sh Pizza TU-NAH, sollen folgen. 

Über die neue INTERNORGA Hallenstruktur

Die umfassende strategische Neugestaltung der gesamten INTERNORGA Ausstellungsbereiche wird im Jahr 2022 erstmals für alle Besuchende und Ausstellende erlebbar sein: Neue oder vergrößerte Präsentationsmöglichkeiten und eine stringentere Besucherführung machen die internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt noch vielfältiger und spiegeln die aktuellen Marktgegebenheiten zeitgeistig wider. Die Bereiche ‚Nahrungsmittel, Getränke und Kaffee/-maschinen‘ (Halle A1, A3, A4 sowie B1 bis B4 Obergeschoss)‚ ‚Restaurant- und Hotelausstattung sowie Außengastronomie‘ (Halle B1 bis B4 Erdgeschoss), ‚Küchentechnik und -ausstattung‘ (Halle B6 und B7), ‚Bäckerei und Konditorei‘ (Halle A3) sowie ‚Digitale Anwendungen‘ (Halle A2) rücken das Messeerlebnis für alle Besuchenden stärker in den Mittelpunkt und bieten einen optimalen Raum zum Networking. Jeder der vielfältigen Ausstellungsbereiche wird über einen eigenen Eingang direkt zugänglich sein.

Über die INTERNORGA

Die INTERNORGA ist seit 100 Jahren die internationale Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien und findet vom 30. April bis 4. Mai 2022 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH statt. Nationale und internationale Aussteller präsentieren Fachbesuchern ihre Produkte, Trends und Innovationen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Begleitet wird die Fachmesse durch international besetzte Kongresse, ein umfassendes Rahmenprogramm und innovative Branchenwettbewerbe.  Die INTERNORGA findet für alle Teilnehmenden vom 30. April. bis 4. Mai 2022 unter den dann in Hamburg gültigen Hygieneregeln statt. 

Kontakt INTERNORGA:
Andrea Paechnatz, Tel.: 040/3569 2093, E-Mail: andrea.paechnatz@hamburg-messe.de


Bildquelle: Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!