Block House wird Partner der Hamburg Sea Devils

Block House wird Partner der Hamburg Sea Devils

Burger und Steak “meat” American Football

Sie sind in den USA zu Hause und haben sich von dort eine weltweite Fan-Base erobert: saftige Steaks, würzige Burger und mitreißender American Football. Zusammen bilden sie ein Erfolgstrio des American Way of Life. Und auch in Hamburg sind sie jetzt wieder vereint. Denn zur Premiere der neugeschaffenen European League of Football werden die Steak- und Burger-Spezialisten von Block House Partner des Football-Teams Hamburg Sea Devils. Der Block House Bulle schmückt die Shoulder Pads der „Seeteufel“. 

Eine Verbindung zwischen Football und Block House besteht schon eine ganze Weile. So hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren hierzulande regelmäßig Aktionen und Gewinnspiele rund um den amerikanischen Super Bowl gestaltet. 

Karl-Heinz Krämer, Vorstand der Block Foods AG, sagt: „Als Unternehmen engagieren wir uns seit Langem in vielen Bereichen für den Sport in der Hansestadt und sind begeistert, dass mit den Sea Devils der Profi-Football nach Hamburg zurückkehrt. Wir freuen uns, als Partner dabei zu sein – denn der Burger gehört zum Football wie die Bratwurst zum Fußball.“ 

Werbung
fiylo

Mit Steaks und Burgern aus dem Meisterbetrieb der hauseigenen Fleischerei serviert Block House den unverfälschten Geschmack nicht nur in den eigenen Restaurants, sondern präsentiert auch ein umfassendes Produktsortiment rund ums Grillen im Lebensmitteleinzelhandel. Zu einem spannenden Football-Spiel ist natürlich der American Burger aus 100 Prozent bestem Rindfleisch die treffsichere Wahl. 

Bastian Beie, Geschäftsführer Block Handels GmbH, weiß: „Die Stimmung beim Football und der Genuss eines frisch gegrillten Burgers sind Erlebnisse, die gerade zusammen mit Freunden einfach unschlagbar sind. So wie Block House Marktführer bei den tiefgekühlten Burgern im Lebensmitteleinzelhandel ist, so wünschen wir den Hamburg Sea Devils die Tabellenführung in der neuen European League of Football vom Start weg.“

Pressekontakt Block Gruppe:

Christina Schreiner 
Presse & Öffentlichkeitsarbeit 

Zur Zeit vertreten durch:
Schellenberg & Kirchberg PR 
Tel: +49 40 59350500 
mail@schellenberg-kirchberg-pr.de


Bildquelle: Sandra Platzer


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!