Hoteliers erhalten Unterstützung durch Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfer

Durch die freiwillige Jahresabschlussprüfung lassen sich beispielsweise Schwachstellen der eigenen Buchhaltung erkennen, beheben und für die Zukunft ausschließen. Auch die Unternehmenssubstanz wird dadurch gestärkt.

Eine Jahresabschlussprüfung durch einen Wirtschaftsprüfer, das klingt nach dem ganz großen Geschäft. Und in der Tat: Die gesetzliche Verpflichtung bezieht sich auf alle mittelgroßen und großen Kapitalgesellschaften, den Jahresabschluss durch einen Abschlussprüfer prüfen zu lassen (§ 316 HGB).

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!