RevPAR steigern: 
Wie Hoteliers bestmöglich vom Tourismusboom profitieren

RevPAR steigern: 
Wie Hoteliers bestmöglich vom Tourismusboom profitieren : kurz-mal-weg.de

Mit Arrangements können Hoteliers ihren RevPAR nachhaltig steigern und werthaltiges Geschäft generieren.

Auch dieses Jahr geht der Trend zum Urlaub im eigenen Land. Die Hauptsorge für viele Hoteliers ist demnach nicht die Auslastung. Vielmehr stellt sich die Frage, wie der größtmögliche Umsatz pro Zimmer erzielt werden kann. So rückt der RevPAR als zentrales KPI in den Fokus. Gerade das Upselling, zum Beispiel durch den Verkauf von Zusatzdienstleistungen, gilt in diesem Rahmen als attraktives Mittel der Umsatzsteigerung.

WEITERLESEN