fbpx

2bdifferent wird Content-Partner für das Thema Nachhaltigkeit beim VDVO

2bdifferent wird Content-Partner für das Thema Nachhaltigkeit beim VDVO

Wenn nicht jetzt wann dann?

Seit Beginn der Pandemie ist die Meeting- und Eventbranche zum Stillstand gekommen, weniger Reisen, kaum Präsenzveranstaltungen. Noch vor einem Jahr schien es basierend auf dem Ruck den COVID 19 ausgelöst hat, dass es Megatrends geben wird, die ausgebremst werden.

Einer davon sollte Nachhaltigkeit sein. Doch sollte nicht gerade jetzt der achtsame Umgang mit der Welt, in der wir leben und die wir den Folgegenerationen Ziel des ganzen sein? Diese Frage beschäftigte nicht nur den VDVO sondern auch einige andere Akteure der Branche.

Werbung

Als im Sommer dann der Aufruf für eine nachhaltige Veranstaltungswirtschaft erfolgte, wurde jenseits der anfänglichen Prognose der Weg geebnet, für eine Initiative, die schnell Unterstützer gewann. Ziel der Initiative ist eine gezielte Förderung für die Umstellung auf eine zukunftsorientierte und nachhaltige Veranstaltungswirtschaft, die auch die Vorteile der Digitalisierung für den Klimaschutz nutzt.

Finanzielle Mittel, um die die Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft bei der Transformation zu unterstützen sind eine wichtige Säule. Nur was bleibt, wenn dennoch die Frage nach dem „Was in aller Welt kann, soll, darf, muss ich tun, um nachhaltige Veranstaltungen begonnen bei der Konzeption, Planung, Durchführung, Nachbereitung zu organisieren?“

„Es stellt sich heraus, dass der Aufklärungsbedarf begonnen bei konkreten Lösungen von klein bis groß sowohl bei den Unternehmen als auch bei Gewerken enorm hoch ist“ so Jürgen May, Geschäftsführer 2bdifferent. 

„Um eine nachhaltige Veranstaltungswirtschaft zu fördern, scheint es uns daher gerade jetzt, umso wichtiger unseren Mitgliedern neben den Gesprächen auf politischer Ebene auch eine inhaltliche Unterstützung mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Verfügung zu stellen. Daher war schnell klar, dass wir Partner suchen, die im Bereich Nachhaltigkeit über die notwendige Expertise verfügen.“, so Doreen Biskup, stellvertretende Vorstandsvorsitzende VDVO. „Mit 2bdifferent und dem Team um Jürgen May, haben wir nun nicht nur einen der Erstunterzeichner des Aufrufs, sondern auch einen Top Experten zu dem Thema für eine langfristige Kooperation an unserer Seite“, so Doreen Biskup weiter.

2bdifferent unterstützt den VDVO langfristig als Content-Partner für das Thema Nachhaltigkeit, damit das Ziel einer nachhaltigen Veranstaltungswirtschaft erreicht und Nachhaltigkeit bei allen Akteuren des Marktes lebbar wird. Neben MEET UPs und Vorträgen sollen so auch inhaltliche Beiträge entstehen, die Nachhaltigkeit erklären und einfach sowohl im täglichen Doing als auch für ein nachhaltiges Veranstaltungsmanagement anwendbar machen.

Über 2bdifferent

Das Team von 2bdifferent besteht aus Expert*innen für Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft – und die kennen beide Seiten des Tisches. Zum einen berät 2bdifferent die Eventdienstleister, Locations, Messen, Hotels etc. zur nachhaltigen Entwicklung ihres Geschäftsbetriebes – zum anderen werden die Eventteams in den auftraggebenden Unternehmen beraten, um deren Veranstaltungen nachhaltig zu projektieren und auszuschreiben. Dazu kommt die Aus- und Weiterbildung deren Planer*innen. Darunter Unternehmen wie die PORSCHE AG, Hays AG, BMW GROUP, ERGO, AUDI AG, Swarovski, WELEDA, Allianz u.v.m. Das Ziel: Eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategie mit klaren Zielen in der Event-, Messe- und Kongresswirtschaft zu definieren und umzusetzen. Ein Kompetenzfeld hierbei umfasst den Aufbau und die Implementierung des nachhaltigen Eventmanagementsystems nach ISO 20121. Ebenso ist 2bdifferent in der Lage die Nachhaltigkeitsperformance und den CO2-Fußabdruck einer virtuellen oder hybriden Veranstaltung zu bewerten und zu optimieren.

Weitere Informationen zu 2bdifferent und dem VDVO finden Sie hier:
https://2bdifferent.de
https://2bdifferent-academy.de
https://vdvo.de

Sie wollen mehr Informationen zum Aufruf und Unterstützer werden?
https://vdvo.de/nachricht/news/aufruf-zur-foerderung-einer-nachhaltigen-veranstaltungswirtschaft/

Pressekontakt VDVO
Vijay Chatterjee
Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V.
Alexanderufer 3
10117 Berlin


Bildquelle: 2bdifferent


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

E-Mail Adresse

Anmeldung Newsletter