URBAN LOFT eröffnet im Sommer in Berlin

URBAN LOFT eröffnet im Sommer in Berlin

Alexander Musy wird Host im neuen URBAN LOFT Berlin

„Willkommen im Loft! Hier seid Ihr mehr als nur ein Besucher, denn wir sind mehr als ein Hotel.“ Mit dieser Philosophie begrüßt URBAN LOFT seit 2020 seine Gäste in Köln. Am 01. Juli 2022 geht mit dem URBAN LOFT Berlin das zweite Haus der jungen Design- und Lifestyle-Marke unter dem Dach der Althoff Hotels an den Start. Es befindet sich im neu entstandenen Stadtquartier Heidestraße. Host im Herzen der Hauptstadt wird Alexander Musy.

URBAN LOFT verbindet, vernetzt und inspiriert


Weltoffen, klimafreundlich und nachhaltig – so lässt sich das URBAN LOFT Berlin beschreiben. Auf einem grünen, großzügigen Gelände bietet es 180 Zimmer und präsentiert sich als bewohnbares Erlebnis und temporäres Zuhause. Der „Open Space“-Bereich des Lofts ist ein Ort für kreativen Austausch, Inspiration und neue Freundschaften. An Stelle der klassischen Lobby treffen hier Lounge, Kaffee-Bar mit lokalen Produkten und Co-Working-Area zusammen und bilden eine offene Bühne für Pop-Up-Stores und Events. Die Gastronomie vereint globale wie lokale Einflüsse und bietet „Feel Good Food“ und Drinks – bei gutem Wetter auf der Außenterrasse im ruhigen Innenhof oder auf dem Rooftop mit Blick über die Hauptstadt. 

Unsere junge Marke URBAN LOFT eröffnet zwei Jahre nach ihrem Debüt jetzt ihren zweiten Standort. Ich bin sehr stolz auf diesen weiteren Meilenstein. Nach dem erfolgreichen Start mit dem URBAN LOFT Cologne am Eigelstein, neben dem Kölner Hauptbahnhof, können wir in Berlin unser Konzept von einem urbanen Mikrokosmos fortführen. Wir schaffen auch hier in nachbarschaftlicher Atmosphäre einen Ort, der verbindet, vernetzt und inspiriert. Ich freue mich, dass wir Alexander Musy begeistern konnten, diesen Weg mit uns zu gehen und Host im URBAN LOFT Berlin zu werden“, so Frank Marrenbach, CEO der Althoff Hotels.

Werbung
Fiylo


Seit insgesamt 15 Jahren ist Alexander Musy in der Branche tätig und sammelte in dieser Zeit umfangreiche Erfahrung in der Rooms Division. Sein letzter Einsatzort war das Steigenberger Hotel Berlin, wo der gelernte Hotelfachmann seit 2018 als Rooms Division Manager tätig war. Aktuell absolviert der 36-Jährige, der in seiner Freizeit leidenschaftlicher Outdoorsportler ist, berufsbegleitend ein Hotelmanagement-Studium an der IU Internationale Hochschule.

Berlin neu entdecken

Das neue Quartier Heidestraße liegt nördlich des Berliner Hauptbahnhofs und ermöglicht das Übernachten in einem Stück Berliner Geschichte. Im 19. Jahrhundert galt dieser Standort als wichtiger Knotenpunkt der Stadtbahn mit dem Lehrter und Hamburger Bahnhof, bei dem heute das renommierte Museum für Gegenwart zu finden ist. Das Quartier, entwickelt als ein lebens- und liebenswerter Kiez, verbindet Wohnen, Arbeiten und Leben. Gäste des Lofts finden hier all das, was das Leben im Zentrum der Hauptstadt so besonders macht. Dank perfekter Anbindung sind touristische Hotspots wie das Brandenburger Tor, der Reichstag oder der Tiergarten schnell und unkompliziert erreichbar.

Über URBAN LOFT

Mehr als ein Hotel: URBAN LOFT ist ein bewohnbares Erlebnis für Reisende aus aller Welt und gleichzeitig ein zentraler Treffpunkt für die Nachbarschaft – nach dem Motto „Open doors. Open minds. The beds are just a bonus“. Mit der unkonventionellen Design- und Lifestyle-Marke schafft Althoff Hotels in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern einen kuratierten Mix aus Kunst und Kultur, Kulinarik und Kreativität. Im September 2020 eröffnete mit dem URBAN LOFT Cologne das erste Haus der Marke. Weitere URBAN LOFT Projekte in europäischen Metropolen sind bereits in Planung. 

Für weitere Presseinformationen:
Nicole Maier | Leonie Wilde
Wilde & Partner Communications GmbH
Tel: +49 (0)89 – 17 91 90 – 30
E-Mail: althoff@wilde.de


Bildquelle: Jannis Hagels – URBAN LOFT Berlin – Alexander Musy


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!