Neue Onlineplattform Haus von Eden für nachhaltigen Luxus

Haus von Eden

Zwei Gründerinnen aus Hamburg bringen den Lifestyle des “Sustainable Luxury” aus dem angelsächsischen Raum nach Deutschland und möchten damit der Nachhaltigkeit einen neuen Glanz verleihen. Seit Mai 2019 ist Haus von Eden damit die erste deutschsprachige Onlineplattform für nachhaltigen Luxus.

Im Editorial wird dem Leser dynamischer Content für einen holistisch bewussten Lebensstil geboten. Im Haus von Eden Guide werden zudem exklusive nationale und internationale Marken und ihr nachhaltiges Engagement vorgestellt. Die Rubriken umfassen Wohnen & Design, Hotels & Restaurants, Getränke & Spirituosen, Schmuck, Kosmetik sowie Accessoires. Der Fokus liegt auf Unternehmen, die mit innovativen Ansätzen und verantwortungsbewussten Handeln einen positiven Beitrag leisten und dies ohne auf Qualität, Geschmack und Ästhetik zu verzichten. Denn Nachhaltigkeit schließt Luxus und Design nicht mehr aus.

Die Gründerinnen haben nach Ihrem Studium lange Zeit im Ausland gelebt und haben in dieser Zeit einen deutlichen Wertewandel beobachtet. Die Welt ist heute so reich wie nie zuvor und im letzten Jahr noch um 4,6% reicher geworden. Sie stellten fest, dass viele von uns in einer Gesellschaft leben, in der alles zu jeder Zeit und überall im Überfluss verfügbar ist. Dies führt zu einem Wertewandel bei dem der Luxus des modernen Lebens neu definiert wird. Begriffe wie Authentizität, Handwerkskunst, Langlebigkeit, Natürlichkeit, Soziale Verantwortung und der bewusste Umgang mit unserem Planeten sind der wahre Luxus unserer heutigen Gesellschaft.

Entsprechend diesem Wertewandel hat sich das Konsumentenverhalten stark verändert. Studien belegen, dass kaufkraftstarke Zielgruppen wie die Generation X oder Millennials zunehmend bewusster konsumieren und einen nachhaltigen Lebensansatz verfolgen. Industrien reagieren mit einer veränderten Unternehmensethik gleichermaßen auf diese Entwicklung.

Haus von Eden versteht sich als Intermediär zwischen genau diesen bewussten Konsumenten und Unternehmen, die Sinn und Werte vermitteln möchten: Konsumenten erhalten Insights zu aktuellen Themen und Trends im Bereich der Nachhaltigkeit. Unternehmen wird im Gegenzug die ideale Plattform geboten, um ihr Nachhaltigkeitsprofil hervorzuheben, zielgerichtet Content zu platzieren und somit die gewünschte Relevanz in einer wichtigen Käuferschicht zu generieren.

Die Vorstellung von Unternehmen als Vertrauens-Marken im Haus von Eden Guide erfolgt auf Basis eines eigens entwickelten Scoring Modells, welches von dem globalen Nachhaltigkeitszielen der UN Agenda 2030 abstrahiert wurde. Das Ergebnis wird durch die Vergabe von Icons in einem individuellen Unternehmensprofil simplifiziert dargestellt. Durch Kommunikation und Transparenz soll Vertrauen geschaffen werden. Nachhaltigkeit als einen ganzheitlichen Lebensstil zu etablieren und dabei die bessere Wahl zu treffen, statt zu verzichten, ist die Mission des Unternehmens.

Aktuelle Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcen-Knappheit, soziale Ungleichheit, wachsende Weltbevölkerung, Stress-Gesellschaft & Digitalisierung, können nur kollektiv bewältigt werden. Haus von Eden möchte dazu einen elementaren Beitrag leisten.

PREGAS Facebook Gruppe

Bildquelle: Haus von Eden


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.