Leonardo Hotels Central Europe gewinnt Sabine Galas als neue Head of Communications

Leonardo Hotels Central Europe gewinnt Sabine Galas als neue Head of Communications

Hotellerie

Seit Anfang Januar verstärkt Sabine Galas die Unternehmenskommunikation bei Leonardo Hotels Central Europe. Als Head of Communications verantwortet sie ab sofort die interne und externe Kommunikation im Berliner Headquarter der internationalen Hotelgruppe.

Die erfahrene Journalistin kommt aus der Reisebranche – zuletzt leitete sie mehr als elf Jahre die Chefredaktion des deutschen Geschäftsreisemagazins Business Traveller. Mit der neuen Position bei Leonardo Hotels wechselt die Münchnerin nach drei Dekaden im Magazinjournalismus die Seiten – eine Herausforderung, „auf die ich mehr sehr freue, weil es mir ermöglicht, eine gänzlich neue Perspektive einzunehmen und Teil eines Unternehmens zu werden, dessen Werte ich zu hundert Prozent teile“, so Sabine Galas.

Werbung
Fiylo

Diversität, Gleichberechtigung, faire Bezahlung und ein respektvolles Miteinander: Leonardo Hotels Central Europe übernimmt traditionell unternehmerische wie gesellschaftliche Verantwortung. Zuletzt schärfte die dynamisch wachsende Hotelgruppe mit einer neu aufgelegten ESG-Strategie ihr Nachhaltigkeitsprofil.

„Die Leonardo Hotels sind Leuchttürme in der Hotellandschaft – als Sprecherin für sie tätig werden zu dürfen, erfüllt mich mit Stolz“, betont die neue Head of Communications.

Yoram Biton, Managing Director Leonardo Hotels Central Europe kommentiert: „Mit Sabine Galas haben wir eine leidenschaftliche Journalistin für uns gewinnen können, die unsere Firmenphilosophie zur Gänze teilt. Wir freuen uns sehr, sie an Bord zu haben und von ihrer Expertise in der Unternehmenskommunikation profitieren zu können.“

Über Leonardo Hotels Central Europe

LEONARDO HOTELS CENTRAL EUROPE mit Hauptsitz in Berlin ist verantwortlich für das Hotelportfolio in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Ungarn, Rumänien, Spanien sowie Italien. Präsent in diesen 9 Ländern sowie 45 Destinationen, inkludiert das Hotelportfolio 104 Häuser mit 17.000+ Zimmern. Die Markenfamilie besteht aus: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels und NYX Hotels by Leonardo Hotels. In zentralen Destinationen gelegen, stehen sie für hohe Qualitäts- und Servicestandards sowie stilvolles Interieur Design mit regionalem Flair.

Leonardo Hotels Central Europe ist Teil der Fattal Hotel Group, die 1998 von David Fattal gegründet wurde. Geprägt durch dynamisches Wachstum werden in Europa & Israel 250+ Hotels mit 47.000+ Zimmern in 117 Destinationen und 20 Ländern betrieben. Zum Markenportfolio gehören: Leonardo Hotels, Leonardo Royal Hotels, Leonardo Boutique Hotels, NYX Hotels by Leonardo Hotels, Jurys Inn und Herods. Die israelische Hotelgruppe ist an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gelistet.

Pressekontakt
Sonja Duensing | Lisa Forderer
Wilde & Partner Communications GmbH
Tel: +49 (0)89 179 190 – 58
leonardohotels@wilde.de


Bildquelle: Leonardo Hotels Central Europe – Sabine Galas


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert