Landmar Hotels: ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Landmar Hotels: ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Als erste Hotelkette auf den Kanarischen Inseln erhält Landmar Hotels durch die Great Place to Work Zertifizierung eine der höchsten national und international anerkannten Auszeichnungen im Bereich Personalmanagement und Unternehmensstrategie, die jährlich von der Beratungsfirma Great Place to Work an die besten Arbeitgeber der Welt verliehen wird.

Bei den beiden Traditionshäusern Landmar Costa los Gigantes und Landmar Playa la Arena, die erst seit Januar 2020 unter der Eigenmarke Landmar Hotels geführt werden, gibt es einen Grund zu feiern. Gemessen an einer Befragung aller Mitarbeiter beider Hotels, wurde den beiden Landmar Hotels offiziell die im Team herrschende Vertrauenskultur bescheinigt. Das Management der Landmar Hotels zieht neue Talente nicht nur an, sondern vermag es außerdem, diese  zu halten und langfristig zu fördern.

Werbung
Fiylo

Die Ergebnisse der Umfrage zeigen insbesondere, dass die Fachkräfte der Landmar Hotels das gute Arbeitsumfeld, die Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und das Engagement des Unternehmens für die Stabilität der Arbeitsplätze besonders schätzen. Ein Grund dafür ist, dass Landmar Hotels viel Wert auf eine ausgewogene Verteilung der Arbeitsbelastung, eine verstärkte wechselseitige Kommunikation und Anerkennung der Mitarbeiter für ihren Einsatz legt. 

„Als ich mit 40 Mutter wurde, dachte ich, meine Karriere ist vorbei. Traurig, aber wahr: Viele Frauen denken so. Bei Landmar habe ich eine Chance bekommen und konnte mich stetig weiterentwickeln – bis zu meiner jetzigen Position als Küchenchefin. Und ich freue mich nicht nur über den beruflichen Aufstieg. Das Beste ist, dass mein Privatleben und mein Beruf bei den Landmar Hotels gut vereinbar sind”, resümiert Silvia Fernandez Alvarez, Küchenchefin im Landmar Playa La Arena. Damit ist sie nicht die einzige Mitarbeiterin, die so positiv über Landmar Hotels als Arbeitgeber spricht – mehr als 70% der befragten Mitarbeiter gaben an, dass das Unternehmen ein „großartiger Arbeitsplatz ist”. 

Insgesamt sind mehr als 52% der Hotel Belegschaft Frauen, von denen die Hälfte Führungspositionen besetzt. „Die Landmar Hotels sind absoluter Vorreiter im Kampf für Gleichberechtigung. Meine Position als Restaurantleiterin beispielsweise ist eine typische Männerdomäne. Wir hier bei Landmar Hotels sorgen dafür, dass dieser und weitere klassische “Männerjobs” zunehmend mit Frauen besetzt werden“, unterstreicht Luz María García González, stellvertretende Maitre D‘ im Landmar Costa Los Gigantes.

Über die Landmar Hotels:

Landmar Hotels ist eine Hotelkette mit zwei Betrieben auf Teneriffa, die seit Januar 2020 Unterkünfte, Aktivitäten und Gastronomie anbieten. Beide Hotels befinden sich im Südwesten von Teneriffa, in der Gemeinde Santiago del Teide. 

Das Motto „Passion For People“ verweist auf die Bedeutung, die das Unternehmen den Menschen beimisst: Kunden, Mitarbeiter und Team. Alle Beziehungen innerhalb des Unternehmens drehen sich um dieses Motto und geben allen Protagonisten, die ihren Aufenthalt und ihre Arbeit bei Landmar Playa La Arena und Landmar Costa Los Gigantes genießen, die Bedeutung, die sie verdienen.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 569 Mitarbeiter und arbeitet an einem Entwicklungs- und Lernplan, um den Arbeitsplatz zu verbessern, damit die Mitarbeiter stolz auf ihren Beitrag zum Unternehmen sind und sich angesichts der Konkurrenz dazu entschließen, in diesem Unternehmen zu bleiben. 

Pressekontakt:
Landmar Hotels c/o fame creative lab
Isabell Böck / Laura Bernd
landmarhotels@fame-creativelab.com
T: +49 69 2475 6184
Hanauer Landstr. 146
60314 Frankfurt


Bildquelle: Landmar Hotels


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.