Hotel Kö59 eröffnete am 1. Februar 2022 als ein Haus der HOMMAGE Luxury Hotels Collection

Hotel Kö59 eröffnete am 1. Februar 2022 als ein Haus der HOMMAGE Luxury Hotels Collection

Am 1.Februar 2022 wurden im Hotel Kö59, dem neuesten Haus der HOMMAGE Luxury Hotels Collection – die ersten Gäste begrüßt.

Nachdem das Logo angebracht worden ist, gab Joerg T. Böckeler (CEO der Dorint Hotelgruppe und Geschäftsführer der 5 Halls Hommage Hotels GmbH) offiziell den Startschuss für das 287 Zimmer große Luxus- und Lifestyle-Hotel auf der berühmten Düsseldorfer Prachtmeile. Das Hotel wird ab sofort unter der zur Dorint Hotelgruppe gehörenden, eigenständigen Luxusmarke HOMMAGE Luxury Hotels Collection geführt. Nachdem bereits am 20. Dezember 2021 das legendäre Luxus-Resort „Grand Tirolia Kitzbühel“ als Hommage Hotel eröffnet wurde, ist das Düsseldorfer Hotel Kö59 nun das sechste Haus der noch jungen Luxus- und Lifestyle-Marke.

Treffpunkt der Düsseldorfer 

Die über 80 Mitarbeiter sind vom neuen Pächter der Immobilie, der HON Hospitality Düsseldorf GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Thorsten Bauschmann und Dirk Iserlohe, übernommen worden. Sämtliche Zimmer des Hotels wurden in den vergangenen Jahren von den Eigentümern bei laufendem Betrieb renoviert. Das Hotel Kö59 ist eines der leistungsfähigsten Tagungshotels der Düsseldorfer Innenstadt. Außerdem zieht es – bedingt durch das große Angebot an Kunst, Kultur und Kulinarik im Umfeld – viele Individualgäste aus aller Welt an. 

Werbung
fiylo

Da das Hotel auch wieder ein Treffpunkt der Düsseldorfer auf der Königsallee werden soll, sind – gemäß der Hommage-Philosophie – noch die Modernisierung bzw. Komplettierung der öffentlichen Bereiche geplant. Das betrifft vor allem die großzügige Lobby, das Restaurant „Kö59 masterminded by Björn Freitag“ (Sterne- und WDR-Koch) und das Tagungszentrum im Untergeschoss. Außerdem wird bereits an einem neuen Konzept für die legendäre „Bar Fifty nine“ gearbeitet, die zukünftig eine typisch amerikanische Cocktail-Bar mit Drinks, Snacks und Live-Musik wird. 

Sobald diese Maßnahmen – voraussichtlich im Frühsommer 2022 – abge-schlossen sind, wird das Hotel mit einer großen Charity-Gala zugunsten der „Neighbours by Dorint Stiftung“, deren Gründer Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe ist, mit vielen VIPs offiziell eröffnet. Doch ab morgen heißt es – wie schon im Söl’ring Hof Sylt, Parkhotel Bremen, Nassauer Hof Wiesbaden, Maison Messmer Baden-Baden und Grand Tirolia Kitzbühel – nun auch auf der Königsallee: „Where moments make memories …!“

Über das Hotel Kö59 Düsseldorf: 

Das Fünf Sterne-Superior Hotel verfügt über 287 Zimmer mit vielen Juniorsuiten, Suiten sowie je einer Lifestylesuite und einer Präsidentensuite. Die zwei Konferenz-Ebenen bieten 14 Veranstaltungsräume für bis zu 400 Gäste und einen, in der Düsseldorfer Innenstadt einmaligen, Ballsaal mit rund 750 m² für bis zu 650 Gäste. Das Restaurant Kö59, masterminded by Björn Freitag, und die Bar Fifty Nine sollen ein Treffpunkt auf der Königsallee werden. Geschätzt wird von den Hotelgästen auch die direkte Anbindung an das Premium-Fitness-Studio und Spa „Holmes-Place“. Die Hotel-Ikone bietet alles, damit sich Individualgäste und Geschäftsreisende gleichermaßen wohlfühlen. Dafür sorgt ab sofort auch der ganzheitliche Service-Gedanke der HOMMAGE Luxury Hotels Collection. 

Über die HOMMAGE Luxury Hotels Collection:

Diese junge Lifestyle-Marke im Luxussegment wurde 2019 mit zunächst vier Häuserngegründet. Zum Söl’ring Hof Sylt, dem Parkhotel Bremen, dem Hotel Nassauer Hof Wiesbaden und dem Maison Messmer Baden-Baden konnte die attraktive Kollektion Ende 2021 um das Luxus-Resort Grand Tirolia und Anfang 2022 das ehemalige Hotel Intercontinental als „Hotel KÖ59 Düsseldorf“ erweitert werden. Alle Häuser haben eine lange Tradition, sie haben einen besonderen Bezug zum jeweiligen Standort, beeindrucken mit ihrem individuellen Ambiente und dem besonders sympathischen wie kompetenten Service der Teams. Ganz gleich, ob Gäste die vielen Annehmlichkeiten auf Geschäftsreise oder in einem entspannten Urlaub genießen. 

Medienkontakt:
Birgit Borreck
Unternehmenskommunikation
HONESTIS AG /DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH
E-Mail: birgit.borreck@honestis.ag
Tel: +49-172-2611272


Bildquelle: © Raphael Stötzel / Hommage.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!