fbpx

BVMW Winery Slam: 2021 als „Home Edition”

BVMW Winery Slam: 2021 als „Home Edition”

Dritte Auflage des Events rund um Wein und geschliffene Worte findet digital statt

Rebensaft zu Hause genießen und dabei auf dem Bildschirm verfolgen, wie Winzer:innen live aus ihrem Weinkeller „slammen“. So sieht die „Home Edition“ des beliebten Events für Weinfreunde aus. Pandemie-bedingt kann die dritte Auflage diesmal nicht auf der Bühne des historischen Jugendstil-Theaters im Dolce by Wyndham Bad Nauheim stattfinden.

Die Web-Version am Freitag, 19. März 2021, um 19.00 Uhr verspricht jedoch ebenfalls eine gelungene Mischung aus edlen Tropfen und literarischem Wettbewerb zu werden. Die Veranstalterin Cornelia Gärtner, Regional Director des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e. V. (BVMW) in der Wirtschaftsregion FrankfurtRheinMain, konnte für die digitale Veranstaltung sechs Weinbaubetriebe und -händler:innen gewinnen. Sie präsentieren online ihre ausgewählten Weine aus verschiedenen Anbaugebieten – nach dem Vorbild eines Poetry Slam. Die Gäste probieren währenddessen zu Hause die vorgestellten Weine mit einem passenden Snack. Nach vorheriger Anmeldung wird ihnen beides rechtzeitig vor der Veranstaltung geliefert. Gleichzeitig sind sie die Jury und bewerten neben dem Wein die Wortbeiträge. Unter den eingereichten Abstimmungen werden Preise verlost, zum Beispiel eine Übernachtung für zwei Personen im Dolce sowie ein Essensgutschein. Moderatorin Margit Lieverz, Schauspielerin und gelernte Köchin, führt gemeinsam mit Cornelia Gärtner durch den Abend. Gitarrist Peter Reimer sorgt für die musikalische Begleitung.

Werbung

Zu den angemeldeten Weinbaubetrieben und -händler:innen zählen: die Vinas von der Bergsträßer Winzer e. G. aus Heppenheim/Hessische Bergstraße, das Weingut Höfling aus Eußenheim/Franken, die Winzerfamilie Koch aus Retzstadt/Franken, das Weingut Jutta-Fassian aus Mehring/Mosel, Angelina Schmücker Wein aus Essenheim/Rheinhessen und der Weinhandel Fertsch aus Bad Nauheim. Tickets sind auf wein.bvmw-frm.de erhältlich (60 Euro für BVMW-Mitglieder / 75 Euro Normalpreis). Wie viele Gäste das kulinarische Erlebnis jeweils bei Ticketinhaber:innen vor Ort mitverfolgen können, bestimmen die aktuellen Corona-Regeln.

Über das Dolce by Wyndham Bad Nauheim

Das Dolce by Wyndham Bad Nauheim liegt an den grünen Ausläufern des Taunus. In die City von Frankfurt am Main und zum drittgrößten Flughafen Europas sind es nur 35 Minuten Fahrtzeit. Alle 146 Zimmer und 13 Suiten verfügen über einen großzügig gestalteten Arbeitsplatz, einen Sitzbereich sowie größtenteils Balkone. Umgeben von einem 200 Hektar großen Park stehen indoor 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Tagungen und Events aller Art zur Verfügung. Neben 27 flexiblen Meeting-Räumen beherbergt das Vier- Sterne-Hotel ein besonderes Veranstaltungsjuwel: Das historische Jugendstil-Theater mit 730 Plätzen kann für exklusive „Dinner on Stage“ und Produkt-Präsentationen und weitere kreative Veranstaltungsformate gebucht werden. Für Elvis-Fans: Der King of Rock ’n‘ Roll lebte während seiner Militärzeit in einer Villa vis-à-vis. In der Gesundheitsstadt Bad Nauheim verwöhnt auch das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen: Feine Küche, ein Wellness-Bereich mit Hallenbad (20 x 8 Meter), finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad und Babor Beauty-Salon, Fitness-Einrichtungen sowie zahlreiche Freizeitangebote bieten Entspannung zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Des Weiteren wurde Bad Nauheim – zum vierten Mal in Folge – nach einer Focus-Studie zu einem der Top-Kurorte Deutschlands 2021 gekürt! Außerdem zählte das Hotel 2020 zu den drei Häusern der Wyndham Hotels & Resorts in Zentraleuropa, die mit dem „Traveller’s Choice Award“ von Tripadvisor ausgezeichnet wurden.

Über BVMW

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e. V. (BVMW) ist die größte, freiwillig organisierte und branchenübergreifende Interessenvereinigung des deutschen Mittelstands in Deutschland. Im Rahmen der Mittelstandsallianz vertritt der Verband die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen von mehr als 30 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden mit mehr als 900.000 Mitgliedern. Erklärtes Ziel ist es, den Freiraum für wirtschaftliches Handeln zu erhalten und so gleichzeitig den sozialen Frieden zu sichern. In zahlreichen Veranstaltungsreihen werden Impulse gegeben und der direkte Dialog der Mitglieder mit hochrangigen Vertretern der Politik aus Berlin, Deutschland und Brüssel gefördert. Die mehr als 2.000 Veranstaltungen im Jahr, wie z. B. Roadshows, Workshops, WebImpulse erreichen direkt die Mitglieder und vermitteln Wissen und Lösungen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Pressekontakt:
hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit, Heike D. Schmitt, Stefan Krämer, Kaiser- Friedrich-Ring 23, 65185 Wiesbaden, T. (0) 611 – 99 29-111 / -113, E-Mail: h.d.schmitt@hds-pr.com, s.kraemer@hds-pr.com

V. i. S. d. P.:

Cornelia Gärtner, selbständige Repräsentantin des BVMW in der Wirtschaftsregion FrankfurtRheinMain, BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., Geschäftsstelle FrankfurtRheinMain, Heddernheimer Landstraße 155, 60439 Frankfurt am Main, T. (0) 69 – 25 66 77 50, E-Mail: cornelia.gaertner@bvmw.de

Dolce by Wyndham Bad Nauheim, General Manager Harald Hock, Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim, T. (0) 6032 – 30 30, F. (0) 6032 – 30 34 19, harald.hock@dolcebadnauheim.com


Bildquelle: Dolce by Wyndham Bad Nauheim


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

E-Mail Adresse

Anmeldung Newsletter